Altbackenes Brot in Französisch Toast, Ihr eigenes Plüsch machen.

Altbackenes Brot in Französisch Toast, Ihr eigenes Plüsch machen.

Altbackenes Brot in Französisch Toast, Ihr eigenes Plüsch machen.

Hallo alle zusammen, es ist schon eine Weile! Ich bin fest davon überzeugt, in Blogging, wenn Sie können und inspiriert fühlen, nicht auf einem vorbestellten Zeitplan, und ich denke auch, dass die meisten Blogging-Entschuldigungen eine Verschwendung von Zeit und nur machen Sie sich schlecht fühlen. Dennoch ist es viel mehr gewesen, als ich es sein soll, und ich möchte Molly die Gefühle auf Orangette Echo. wenn ich jemals diesen Raum entscheiden, für immer zu verlassen, ich werde dich so sagen. Es scheint nur fair. Die Art, wie sie es am Ende dieser Post setzt, ist so gut.

Der erste Grund für meine Augen zu verlieren von Online-Dinge war einer der besseren: zum zweiten Mal überhaupt, haben wir unsere jährliche Familie und Freunde Handwerk Rückzug in meinem Haus im letzten Monat statt. Das erste Mal, dass wir Gastgeber es vor zwei Jahren, war, als ich ein inspiration- die unendliche To-do-Liste hatte -Das einen großen Unterschied in meinem Denken begann.

Ich muss sagen, ich war ziemlich stolz auf mich diesmal. Ich fühlte mich ruhig und entspannt im Vorfeld, und ich schlief noch gut vor und während der zumindest dem ersten Teil der Woche-Beweis, dass ich Fortschritte als Mensch in letzter Zeit gemacht haben, und lassen Sie von einem gewissen Angst gehen, auch die gute Art, die eher wie Aufregung. (Wenn Sie diese zu benötigen, kann ich empfehlen das Buch Die drei Ehen von David Whyte, die voll von tiefen Einsichten über die Dinge im Allgemeinen ist, und kam in mein Leben genau zur richtigen Zeit. Sie können auch mit ihm von On Being auf ein gutes Interview zu hören.)

Es war eine jener Zeiten, in denen ruhiger zu sein und geht langsamer bis tatsächlich beendet was bedeutet, dass ich mehr getan habe. Wir reinigen die Veranda, zum Beispiel ab, das war wahrscheinlich nicht in den beiden dazwischen liegenden Jahren getan worden …

Und ich habe einen neuen Duschvorhang! Nun, «gemacht» könnte Übertreibung etwas. Ich habe eine Länge von breiten Stoff, gesäumt es, installiert einige Ösen, und dort gehen wir.

Ich möchte alle unsere bisherigen Gäste für den alten Duschvorhang, eine billige Vinyl Sache mit einem zu entschuldigen riss Öse, die jemand direkt gekauft, wie wir in unserem Haus vor einem Jahrzehnt oder so bewegend waren, und hatte es in verschiedenen seitdem Staaten von Bösartigkeit. Übrigens habe ich herausgefunden, dass, wenn ich tatsächlich die Vinylsache nach unten nahm, getränkt es in der Wanne mit Essig und Spülmittel, und nahm eine Bürste, um es, es kam Rein genug besser heraus, dass ich es zu speichern, falls entschieden ich brauche eine wasserdichte etwas.

obwohl Zurück zur neuen Vorhang: Ich habe langsam worden bewegen immer mehr weg von synthetischen Materialien und zu natürlichen diejenigen, für alle Arten von Gründen. Ich habe eine andere auf diese Weise drücken, wenn ich herausgefunden, dass Polyester und Nylon Kleidung Schuppen winzige synthetische Fasern in der Wäsche, die schließlich ihren Weg in die Ozeane zu finden, die Nahrungskette gelangen, wenn sie von kleinen Lebewesen gegessen sind, und nie brechen. Ich hörte zum ersten Mal von dieser auf Wissenschaft Freitag eine Weile zurück (kann aber jetzt nicht das spezifische Programm zu finden). Es kam vor kurzem wieder auf der Start einfach. Dies war einer jener letzten Stroh Momente. Ich bin überzeugt, ich bin damit fertig, und ich habe härter versucht, keine synthetischen Stoffe zu kaufen.

Also wollte ich eine natürliche Faser Duschvorhang, und als ich war auf der Suche für ein und Optionen der Erforschung, fiel mir ein, dass ich in meinem Vorrat, die etwas breit Baumwollstoff hatte, war im Grunde, was ich suchte leichte aber dicht gewebt. Und mit Streifen!

Ich maß den alten Vorhang um herauszufinden, welche Länge am besten funktionieren würde (etwas kürzer als Standard stellt sich heraus, für meine Wanne, gut zu sein), und wenn eine Breite des Gewebes genug wäre (es war, aber man konnte immer eine Naht hinzufügen, wenn nicht).

Ich machte einen tiefen Saum auf dem Boden, und eine schmalere an der Spitze. Der schwierigste Teil in die Ösen hämmerte. Typisch für mich, ich mochte die falsch Seite des Stoffes, da es bessere s ein wenig mehr strukturierte und subtil, so habe ich das auf der Außenseite.

Ich hatte ein paar Fragen, aber dachte, es war einen Versuch wert, um zu sehen, was passieren würde. Würde einfache Baumwoll das Wasser in meiner Dusche halten? Ja, tat es! Würde ein tief Saum genug sein, um den Boden zu belasten? Es war! zum Trocknen auf der sicheren Seite zu sein, so weit wie Mehltau, habe ich den Vorhang geführt rang, nachdem ich duschen und verbreiten es dann so weit wie möglich aus. Bisher funktioniert es wirklich gut, und es ist so viel schöner anzusehen als das alte, es ist ziemlich lächerlich. Ich mag auch die Idee, dass ich nach unten diesen übernehmen können, setzen Sie es in durch die Scheibe, und hängen Sie es in der Sonne einmal im Monat, um zu trocknen oder so, das ist eigentlich einfacher sein sollte, die Vinyl ein als Reinigung.

Wenn Sie eine Gardine oder eine Auskleidung für eine Dekorstoff auf der Außenseite wollte, vermute ich, dass Seidenorganza wäre erstaunlich (obwohl ich es nicht versucht haben, nicht so viel auf der Hand). Etwas so dünn, aber knackig und fest sollte fast sofort gewebt trocken und schön aussehen. Oh bedruckter Seide …

Wie auch immer, ich hoffe das Ihnen alle paar Ideen!

Es fühlt sich gut, hier zu schreiben, und ich beabsichtige, es zu tun bald wieder.

Und einen Teppich zu machen, vor allem mit Freunden.

ich kann t so tun, als ich ve durch die Nachrichten in den vergangenen Wochen nicht betroffen gewesen. Es könnte leicht zu fühlen beginnen, wie die Welt um uns herum bröckelt. Es mag trivial erscheinen ich in der Regel etwa hier zunächst zu schreiben über alles reden. Aber ich glaube, es s nicht. Eigentlich glaube ich, dass wir unsere kreativen Beschäftigungen müssen, die Dinge, die uns Trost und Erfüllung geben, mehr als je zuvor, wenn die Zeiten hart auf hart kommt. Noch mehr als das, glaube ich, dass etwas mit unseren Händen, indem sie, indem sie sie mit Freunden zu teilen, indem nur Abendessen kochen und es mit Menschen zu essen und eine face-to-face, ehrliches Gespräch, wir machen einen Unterschied. Einen kleinen Schritt in Richtung der Welt wie wir hoffen, ist die Änderung, wie sagte Gandhi.

Letzte Woche, während einer Trockenperiode in unserer Monsune, entschied ich mich, es war Zeit, die Küche Teppiche zu waschen. Ich webte die ein vor zwei Jahren hier gezeigt, an meinem Freund Lauren s Haus (aber gepostet nie diese Fotos). Es kam mir, während ich es reinigen, dass dieser Teppich ist eigentlich eine ziemlich gute Metapher für den Wert des Handwerks in unserem Leben. Alle Fäden ich in sie sind diejenigen, die ich von meiner Großmutter gerettet s Versteck, nachdem sie starb eine Erinnerung an unsere Verbindung, die Weitergabe von Wissen zwischen den Generationen und die Abfall nicht, wollen nicht Ich versuche, in die Praxis umzusetzen.

Mit einem Gewicht Garn und Wickeln in Kugeln, einen Plan für den Teppich zu machen.

Lauren habe die Mathematik, gewickelt, um die Kette (für mehrere Teppiche, nicht meine gerade), und es auf dem Webstuhl setzen, so alles, was ich tun musste, war Show auf und weben, das war wunderbar. Wir verbrachten Zeit zusammen Weben und Musik hören. Wir zündeten ein Feuer. Ich erinnere mich an andere Freunde waren es mindestens einen Tag, während ich auf dem Teppich gearbeitet, zu tun, was Frauen schon seit Jahrtausenden tun: Reden, Essen, und die Dinge zusammen in der Gemeinschaft zu machen.

Mein Teppich auf dem Webstuhl.

Der Akt des Webens bringt auch für mich alle Arten von guten Erinnerungen auf, zu lernen, mit meiner Familie zu weben und arbeite an meiner Oma s große Webstuhl. Wie die meisten Textil-Handwerk, ist der Rhythmus der Arbeit meditativ. Es beruhigt meinen Geist, so dass manchmal kreative Ideen sprudeln, und andere Zeiten, die ich weniger denken kann, und gerade sein. ich m, kommen zu glauben, dass nur zu sein, ist ein wichtiger Teil der mein Wachstum als Mensch, etwas, das ich für ablenkungsfreie Zeit zu schnitzen, und in der Faser Künsten mich definitiv das hilft tun.

Beim Blick durch die Kette auf dem Teppich im Gange.

In dieser Woche hat es geregnet. Die regen fallen auf meine High-Wüste zu Hause ist ein Wunder der Erleichterung. Zu wissen, dass der Wald wird für ein wenig aufrecht erhalten werden, während mehr mich besser fühlen lässt über alles, selbst die Politik, auch Tragödie. Solange wir den Trost der Natur haben, und eine Möglichkeit, unsere Kreativität zu fördern, glaube ich, dass wir ll in Ordnung sein. In der Tat, mehr als in Ordnung, ich glaube, wenn wir diese beiden Dinge in der Nähe der Spitze unserer kollektiven Prioritäten halten können, wir re noch zu einer besseren Welt zu arbeiten.

Hier s besser Wochen voraus!

Der fertige Teppich in der Küche.

PS Karen schrieb zu einem ähnlichen Thema in dieser Woche, und ich fand die Kommentare zu ihrem Beitrag ermutigend. Es geht um, die Ruhe in der Schönheit der Landschaft und Schafe

In diesem Frühjahr, erkundete ich den Baumwollanbau in der US-I Bio-Bauern in Texas interviewt, eine faszinierende Geschichte zu lesen, und zog Samen aus einem Baumwolle Boll zu versuchen, sie selbst zu spinnen. Die meisten dieser Forschung ging in einem Artikel für Seamwork . was kommt heute. Es steht auch in gut mit dem, was ich habe um die ein Jahr, ein Outfit Projekt darüber nachzudenken, was der Grund war ich vor Ort gekauft (ish) Baumwollgewebe in erster Linie, und bekam gespannt, woher es kam. Ich komme auf ein volles Jahr, seit ich in dieses Projekt gesprungen, und ich möchte ein wenig mehr persönlich hier, darüber zu sprechen, was ich habe, so weit aus ihm geworden.

Für # 1year1outfit versprach ich nur neuen Stoff zu kaufen, wenn es in den USA hergestellt wurde, und die Faser wurde aus biologischem Anbau oder auf andere Weise nachhaltig betrachtet. Es ist einfach, eine Auswahl wie das so restriktiv, klaustrophobisch, oder auch selbstgerecht zu sehen. Aber wie viele ähnliche Zeiten, fand ich, dass ich wegen der Einschränkungen kreativer war ich gesetzt hatte. Ich habe viel gelernt, weil das Projekt ermutigt mich tiefer in alles von den Umweltauswirkungen der Textilproduktion zu sehen, was es ist wie ein Baumwollbauer zu sein. Aber das Beste, was ich aus ihm heraus bekam, war ein Gefühl der Verbundenheit und Teilnahme mit den Menschen, Pflanzen und Tiere, die machen, was ich tun kann.

ich d mögen aufrichtig Kelly Pfeffer der Texas Organic Cotton-Marketing Cooperative danken. die war so hilfreich bei mir mit den Landwirten verbinden, die Beantwortung von Fragen, und lieh mir auch die Verwendung von mehr tolle Fotos von Baumwollanbau als ich für den Artikel verwenden könnte. Alle Fotos in diesem Beitrag sind mit freundlicher Genehmigung von TOCMC.

ich lese Umweltbelastung von Textilien von Keith Slater (über die Fernleihe ausgeliehen). Es war voll von Statistiken und Grafiken, wie ich erwartet hatte, aber auch enthaltenen Erkenntnisse über den Kontrast zwischen Verarbeitung von Fasern mit der Hand und mit der Maschine, die ich nicht erwartet hatte. Slater weist darauf hin, dass Werkzeuge Faser in Gewebe mit der Hand zum Drehen relativ leicht zu machen, und arbeiten oft auf menschliche Kraft, Brennen wenig oder keinen Kohlenstoff in den Prozess. Auswahl der besten Qualität Fasern von Hand nimmt mehr Zeit und so ist teurer, aber es ergibt sich ein besseres Produkt, weniger Abfall und weniger Energie verbraucht. Im Gegensatz dazu benötigt die Maschinen Fasern zu verarbeiten ( «Millionen von winzigen Teilchen aus flexiblen Einheiten») mit der Geschwindigkeit notwendige Nachfrage zu befriedigen müssen «massive, komplex und teuer» sein, verwenden große Mengen an Energie, sein umwelt teuer zu machen, und konzentrieren sich die Auswirkungen der Produktion (von Lärm Abfall) an einem Ort.

Ich erfuhr, dass einer der umwelt problematischen Bereiche in der Textilproduktion ist das Färben und Bedrucken (sowie andere Chemikalien bei der Herstellung verwendet und Veredelungsstoffe). Die meisten dieser Substanzen sind giftig und / oder krebserregend, vor allem die ersten synthetischen Farbstoffe in den 19. und 20. Jahrhundert entwickelt und verwendet, um frei in das Abwasser freigesetzt werden. Zum Glück, zumindest in der entwickelten Welt, wir haben jetzt Vorschriften unser Wasser und unsere Textilarbeiter zu schützen, sowie einige weniger schädliche Farbstoffe, die in jüngerer Zeit entwickelt wurden.

Textilproduktion ist ein relativ kleiner Teil der weltweiten Produktion und Umweltauswirkungen in Höhe von insgesamt weniger als 1% nach Slater, einschließlich Transport, Maschinen, und alles, was er finden konnte, zu berechnen. es ist immer noch ein Bereich, in dem wir, die Verbraucher, viel Auswahl haben, was wir kaufen, und ich glaube, wir einen großen Einfluss haben können.

Letztlich ich weg, was hat ist, dass nichts kommt «den Laden», oder geht «weg», wenn wir mit ihm fertig sind, auch wenn unsere Konsumkultur sehr viel will, dass wir glauben, dass es funktioniert. Alles hat einen Ursprung, und ist Teil eines Zyklus von Menschen und Dingen, die uns gehören, ob wir uns der Rest davon sind oder nicht. Ich möchte meinen Platz in diesem Zyklus zu kennen und respektieren Sie die anderen Teilnehmer in it-sowohl für die Menschen und die Tiere und Pflanzen, die Gemeinden und Böden, die mein Leben möglich zu machen.

Ich habe gerade ein erstaunliches Buch von Robin Wand Kimmerer Lesen genannt flicht Sweetgrass . Es ist eine Art von herzzerreißenden, tatsächlich, da sie präzisiert, was wir in der westlichen Welt und in den USA und zwar sowohl auf die indigenen Völker und der heimatlichen Landschaft getan haben, und es ist unentrinnbar tragisch. Aber sie bietet auch eine Menge Hoffnung und eine Vision, wie die Welt sein könnte, wenn wir wie benommen, obwohl wir ein Teil davon waren, die Teilnahme an und die Pflege der Ökosysteme um uns herum, anstatt so, dass wir irgendwie von der Trennung Rest des Universums. Von all den schönen, kraftvoll, potenziell lebensverändernde Bücher, die ich im letzten Jahr oder zwei gelesen haben, ist dies die, die ich am meisten wünschen jeder lesen würde, könnte das eine, die ich denke, das größte Potenzial in Aktion zu bewegen Herzen haben werden.

flicht Sweetgrass verstärkt meine Überzeugung, dass unsere Entscheidungen, die kleinen Dinge Materie Materie, und sehr oft, dass so auch, wenn wir das Beste tun, die wir für die Welt um uns herum können, es endet auch sein das Beste, was für uns, mehr Freude und Verbundenheit zu bringen, um unsere Leben. Ich glaube, dass ein großer Teil der Zufriedenheit, die viele von uns das Gefühl, aus unserem Leben fehlt kommt aus einem Mangel an Beteiligung mit der Welt um uns herum, und dass ein Teil davon, wie wir uns in einer gesunden Beziehung mit dem Universum bringen wir gehören ist in seiner natürlichen Zyklen als Entscheidungsträger und Schöpfer zu beteiligen. Für mich ist dies der beste Teil der lokalen und nachvollziehbare Materialien verwendet; Ich kann das System visualisieren Ich bin ein Teil von, die Felder und Bauern, die die Faser wuchs, die ich jetzt bin Nähen und Tragen.

Nach dieser Erfahrung kann ich anonym, angeblich quell weniger material es nicht zurückgehen würde nur so hohl fühlen zu verwenden. Mein Jahr # 1year1outfit ist vorbei, aber ich habe dieses Projekt geändert wurde, indem man die tieferen Zusammenhänge zu realisieren, die möglich sind. Obwohl ich möchte kann mit Stoffen oder Garne zu arbeiten, dass niemand in der Nähe von mir macht (oder sogar in den USA), kann ich mich nicht sehen, nichts entschieden, dass ich nicht weiß, wie und wo es gemacht wurde, dass ich kann ‘ t Bild, wie es mir in andere Hände verbindet, und Felder, und Kreaturen.

Als ich dieses Projekt gestartet, herauszufinden, wo meine Materialien kommen und Dinge zurück zur Quelle Verfolgung schien entmutigend und verwirrend. Und es ist immer noch wahr, dass jedes fertige Produkt nehmen (auch Gewebe) und herauszufinden, wer es gemacht kann fast unmöglich sein. An dieser Stelle Ich betrachte es von der anderen Seite: Was kann ich wissen, ist gut gemacht ist, und was kann ich damit machen? Ich bin auf der Suche nach Materialien mit Ursprung ich vertraue, und sie scheinen, wie mehr als genug, um meine Kreativität für eine ganze Weile Kraftstoff.

Ein paar mehr Ressourcen:

Durch TOCMC fand ich über Adele Stafford aus, die mit dem US-Fasern erstaunliche Arbeit Handweberei und Herstellung von Kleidungsstücken tut, und so poetisch darüber bei Voices of Industry schreiben.

Sally Fox ist seit den 1980er Jahren mit der wachsenden natürlich gefärbte Baumwolle und biologisch-dynamische Landwirtschaft zu experimentieren. Sie hat Stoff und Garn bei FoxFibre. und Bilder auf Instagram.

Meine Liste der Quellen für eine nachhaltige Stoffe ist hier.

Das Gewebe ich für ein Jahr gedruckt, ist ein Outfit hier. der Rock, den ich von ihm gemacht ist hier.

Gedanken über MMM’16

Ich wollte mich eine echte Herausforderung diese Me-Made-May zu geben. und es gelang mir! Ich beschloss, sich zu bemühen, (Liebe, die britische Nutzung) nur Kleidung tragen, die ich für den Monat gemacht haben, mit wenigen Ausnahmen zu Beginn festgestellt: Socken, Jacken und Regenmantel. provozieren MMM in einigen Jahren versucht, mit diesem Plan für mein Gedanke machte durch zu folgen.

Am Anfang fühlte ich befreit. Auch wenn ich versprochen habe meistens zu tragen, um die letzten paar Mays-mir gemacht, indem Sie auf immer nur MM Material fühlte sich wie eine Schnur schneiden (trotz der absichtlichen Ausnahmen). Ich machte mit Fetzen nicht nur tun, meinen Weg geworfen, aber bestehende auf nur, was ich aus ganzen Stoff gemacht hatte.

Es kam auch zu mir, dass ich Kleidung tragen tat nicht machen ist anonym, es ist nicht befriedigend, aber manchmal ist es eine willkommene Tarnkappe.

Als Mai begann und das Wetter blieb zu Hause kalt, fand ich, dass ich einige ziemlich lächerlich Teile meiner nicht-MM Kleiderschrank-vor allem der großen unförmigen thrifted Wollpullover vermisste ich über meine PJs für Tee und Yoga als erstes in das Werfen auf gewesen war Morgen. Ich denke, eine Art von großen, warm, nicht zu wertvollen, natürlichen Faserschicht ist heute ein wesentlicher Bestandteil Kleiderschrank für mich bei kühlem Wetter …

I Am 5. erkannte, dass mein Plan völlig gescheitert war für Tage zu erklären, wenn ich wirklich brauchte nur schmuddelig Arbeitskleidung tragen. Obwohl ein Versehen, weil mein Leben auf jeden Fall diese Tage hat, fühlte ich mich nicht schlecht über sie. Es ist denkbar, dass eines Tages mein sauber-the-LKW Kleidung könnten alle alten mir Mades sein … aber an diesem Tag ist noch nicht da, und das ist in Ordnung mit mir.

Ich habe zwei dieser Artikel

Wir schlagen den Weg für zwei Kunstausstellungen im DC-Bereich etwa eine Woche in, wie wir in den letzten Jahren getan haben. Dieses Mal war es kalt (wie Rekord-25 Grad kälter als normal kalt) und regnerisch praktisch die ganze Zeit, die wir dort waren. Ich hatte genug, um mich gemacht Schichten, ich trug sie nur immer und immer

Eine typische Show-Tage-Outfit. ich trage mein Lieblings Kaschmirtop, die upcycled Pullover, eine Jacke und einen Regenmantel. Ich wollte ein Hosenbein zu rollen, so dass Sie, dass ich sehen konnte, trage auch Wolle Leggings darunter, aber ich habe vergessen.

Dann nach dem Reisen und der ersten Show, lief ich völlig aus der sauberen Hose. Ich entdeckte, ich würde lieber mein Versprechen brechen und ein altes Paar Bryan als freeze in einem Rock tragen, vor allem, da wir in Rock Creek Park für einen Spaziergang würden. Ich entdeckte auch, dass ich wirklich maßgefertigten bin es gewohnt, vor allem in Bunden. Alle Orte, die reiben oder sitzen falsch scheinen völlig inakzeptabel. Dies ist wahrscheinlich ein Zeichen, dass ich nicht wieder bereit gehen könnte zu tragen, auch wenn ich es wollte.

Ich trug die «Me-Made-May» Abzeichen auf meine Tasche oder Kleidung fast jeden Tag und nicht über sie einmal gefragt hast. Aber dennoch hoffe ich, dass einige Leute es gesehen und waren neugierig. Ich trug auch die «Ich habe dieses» ein paar Mal Abzeichen (an etwas, was ich gemacht und trug). Dass man mehr direkt, und wenn ich es trug ich bekam Kommentare und / oder Fragen von Freunden, Bekannten und Bedienungen, das war toll! Aber ich entdeckte auch, dass ich bin einfach nicht dafür, das Gesicht der handgemachten Bewegung, wenn ich m in der Öffentlichkeit. Ich bin von Natur aus ein schüchterner Mensch, und mit den zusätzlichen Belastungen der Reise, in fremden Orten zu sein, und der Umgang mit dem, was kam, viele Tage es war einfach nicht passiert. Während aus irgendeinem Grund, das MMM mit einem auf gut gefühlt.

Wenn Sie ein Abzeichen gemacht und didn t einen Kommentar von mir davon, bitte lassen Sie mir eine Nachricht hier oder Etikettieren Sie mich auf Instagram -I d lieben, sie zu sehen, und ich war in keiner Weise mit all den Hashtags im letzten Monat halten!

Ich habe viel Denken in letzter Zeit darüber, wie meine eigenen Entscheidungen zu treffen ist wunderbar, aber es ist nicht genug. Ich muss auch Wege finden, um mehr von diesen Entscheidungen mit größeren Gemeinden teilen. (Einige Dinge, die meine Gedanken auf diese Weise drängen. Dieser Beitrag von Jess auf Garderobe Ökologie, und diese erstaunliche Interview mit Rebecca Solnit von On Being) Ich möchte Möglichkeiten, um weiter zu erforschen ich eine öffentliche Erklärung zu machen, ohne das Gefühl wie ich bin «auf der Bühne» zu viel von der Zeit. Und ich würde immer noch zu tragen wie die «Ich habe dieses» Abzeichen von Zeit zu Zeit … wir werden sehen, was passiert!

Insgesamt, da der Monat ging, merkte ich, eine andere wichtige Sache: Ich weiß nicht wirklich meine ganze Garderobe machen wollen. Verstehen Sie mich nicht falsch-Id mag fähig sein zu machen, was ich tragen müssen. Aber so weit wie der eigentliche Inhalt meines Kleiderschranks zu einem bestimmten Zeitpunkt, ich will nicht, dass nur in einem Vakuum existieren selbst gemacht, mehr als ich denke, jeder von uns wirklich ein gutes Leben ohne Freunde leben und Gemeinschaft zu etwas gehören. Ich weiß, dass es wichtig ist Freunde auf dem Weg-Menschen zu haben, die uns einen Platz geben unseren Köpfen, tiefe Gespräche und Verbindungen zur Ruhe, und manchmal einen Ort, um unsere Zelte in ihrem Hinterhof zu trocknen. Ich möchte zu feiern, dass wie die Freude und Segen es ist. In Art einer ähnlichen Art und Weise, möchte ich auch die speziellen Teile meiner Garderobe zu feiern, dass ich tat nicht machen, vor allem diejenigen gemacht oder gegeben, die mir Leute, die ich liebe.

Der letzte Tag des # mmm16, mit unseren Iris ein großartiges Jahr haben.

Also, zu viel denken! Wie immer bin ich Zoe dankbar diese für die Umsetzung auf, und für alle ihre Ermutigung! Es ist wirklich eine tolle Zeit zu pausieren und nochmals prüfen Leben durch die Linse von dem, was wir machen und tragen, und ich bin froh, dass es jedes Jahr, weil ich geschieht wouldn&gehen t die Mühe alle von mir; # 8217! Zwischen jetzt und im Mai nächsten Jahres, werde ich über mehr Möglichkeiten denken, meine Liebe zur handgemachten mich zu teilen, ohne auszuflippen, und wie mein meist Mein gemacht Kleiderschrank mit einem Pfand zu feiern, wo ich es reflektiert möchte gehen.

Wie ist es mit Ihnen? Jeder, der ihre Gedanken von MMM auf einer Vielzahl von anderen Plattformen nicht bereits freigegeben hat, ist willkommen, so hier zu tun … In der Zwischenzeit Ich hoffe, Sie alle den Beginn des Sommers zu genießen! (Es ging von kalt gerade zu heiß für uns, aber ich nehme es!)

Ein Anfang Stickerei-Primer, mit freiem Muster.

In den letzten Jahren hat sich für Sie rund um Washington DC gefunden. Wir machen in der Regel zwei Kunstausstellungen gibt, und dazwischen Aufenthalt mit einigen lieben Freunden und fahren die U-Bahn die Standorte von Kapitol unserer Nation zu besuchen. Die ganze Zeit, wir sind umgeben von so viele Menschen (vor allem von meiner mittleren Größe-Stadt-Perspektive). Da es Me-Made-May ist. Ich gebe noch mehr Zeit, darüber nachzudenken, was die Leute tragen, als ich es normalerweise tun würde. Es ist einfach, ein wenig bummed zu bekommen, wenn ich, dass sich umsehen und betrachten, der Hunderte von Fremden ich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der U-Bahn-Bahnsteig oder an einem Denkmal handgemacht, vielleicht keiner von ihnen tragen nichts sehen können. Aber es wurde auch mir denken, dass vielleicht haben sie es einfach nicht in Betracht gezogen, dass, wenn sie wusste, dass es eine ganze Bewegung los, dass die Leute im ganzen Land und in der Welt einander waren ermutigend und veröffentlichen über ihre handgemachten Schränke in diesem Augenblick , wäre es vielleicht ein paar von ihnen zumindest darüber nachzudenken, es zu fördern.

Also wollte ich etwas zu bringen, sagte ich in Me-Made-Mai beteiligt war, und / oder dass ich einen Teil meines Outfit gemacht hatte, aus dem Internet und auf meine physische Person, wo all die Fremden sie sehen konnte. Ich fing an, Zoe, darüber zu sprechen, und sie mochte auch die Idee. Ich verdanke ihren großen Dank für ihre Unterstützung, Ideen prallt, und natürlich auch für uns für die Umsetzung wieder auf diese Herausforderung in diesem Jahr! Da MMM ist alles über Nähen, und ich habe eine Menge von Hand-Nähen und Sticken getan in letzter Zeit, hier s was ich am Ende mit:

Sie können sie auch machen! Ich entwarf diese kleinen Abzeichen mit Stickerei Anfänger im Auge, und ich werde Sie durch einige Teile gehen, die verwirrend sein könnte, also auch wenn von Hand Nähen der Regel nicht Ihre Sache ist, können Sie damit umgehen. Wenn Sie bereits weiter entlang in Ihrer Stickerei Reise sind, fühlen sich frei, die Bilder zu überspringen und nach unten Blick durch, dann das Muster drucken und loslegen. Klicken Sie auf den Link unten um das Muster zu erhalten:

Materialien & Werkzeuge

Sie ll etwas Filz brauchen, und einige Stickgarn, Faden, oder feinem Garn.

Wollfilz ist ein ideales Material Nähte an zu beginnen, da es nachsichtig ist, Ravel nicht, ist dick genug, um nicht Unterstützung zu benötigen, und Sie können in der Dicke endet und zusätzliche Stiche verstecken.

Die Me-Made-May Abzeichen hier in variagated Baumwollseide genäht, und die Ich habe diese! ein in Wollfaden. Dort s mehr über die spezifischen Themen ich am Ende dieses Beitrags verwendet.

Sie werden auch ein paar grundlegende Näh-Werkzeuge benötigen: eine scharfe Nadel mit einem langen Auge und eine kleine scharfe Schere. Ich trage immer einen Fingerhut wie dieser, wenn ich Handstitching bin.

Schließlich werden Sie ein Stück Seidenpapier benötigen und einem fein Kugelschreiber Ihr Design auf den Filz zu übertragen.

Gewindearten

Lassen Sie uns für eine Minute über die Unterschiede zwischen Baumwolle und Wolle, und Zahnseide und Faden, für das Nähen zu sprechen. Wollfäden für die Stickerei entworfen werden oft als «crewel» bezeichnet (eine Art von Stickerei) und sind in der Regel aus zwei Einzelstränge (genannt Lagen) miteinander verdrillt gemacht. Diese Zwirnen ist an der Struktur des Gewindes integral, und es ist nicht getrennt werden soll.

Baumwollwatte kommt oft in einem lose verdrehten Bündel von Fäden, die getrennt werden können, um verschiedene Dicken machen. Dies wird als «strandable» Zahnseide genannt. Wenn Sie genau hinsehen (vielleicht mit einer Lupe), wobei jeder Strang dieser Art von Zahnseide hat tatsächlich seine eigene zweilagige Struktur. Einige Baumwollfäden haben eine nicht-strandable Struktur als auch.

Genau wie beim Nähen oder Stricken, die unterschiedlichen Eigenschaften von Wolle und Baumwollfasern einen Unterschied machen, wie sie in der Stickerei arbeiten. Wools gekräuselt, elastische Natur bedeutet, dass es polstert, Lücken zu schließen und macht es einfacher, einen glatten Satinstich oder einen Plüsch-Knoten zu sticken. Baumwolle ist dichter, weicher und weniger elastisch, was bedeutet, Sie mehr Faden benötigen die gleiche Fläche zu bedecken, und die Nähte ein fester, flacher Blick.

anfangen

Setzen Sie ein kleines Stück Seidenpapier über das gedruckte Muster, das Sie machen wollen. Sie können Fetzen von Gewebe verwenden, und bügeln sie flach, wenn nötig. Mit einem feinen Punkt Stift, der nicht bluten, verfolgen Sie die Muster sorgfältig, einschließlich der Kreis um den Rand. Machen Sie eine einzige Zeile für dünnere Formen und Buchstaben, und die Umrisse von dickeren Formen zeichnen herum. Pin das Gewebe zu Ihrem Filz, mit den Stiften außerhalb des Kreises. Sie ll Stich direkt durch das Gewebe und den Filz, den Entwurf zu machen.

Ich habe versucht, verschiedene Methoden, um die Muster zu meinem Filz übertragen, und dieses war das beste. Ein Aufbügelmaterial Stift (kein Bleistift) funktioniert auch, aber es macht dick dauerhafte Markierungen, die ein wenig knifflig anzuwenden sind, und müssen mit dem Nähen abgedeckt werden.

Um die Nadel einfädeln, verwende ich die Techniken, die ich in diesem Artikel über Seamwork Handvernähens geteilt. Ich fand, dass es das Ende des Wollfaden zu falten hilft, und das Ende der Baumwollwatte zu benetzen.

Um zu beginnen, nehmen Sie einen langen Stich auf dem Rücken durch die Dicke des Filzes, kommen in der Nähe, wo man beginnen soll. Lassen Sie ein wenig Faden auf der Rückseite bleiben. Sie können es später abschneiden Dinge zu vernähen up. Falls möglich, nehmen Sie Ihre erste Stich als backstitch der Faden zu verankern.

Allgemeine Stickerei Tipps:

  • Stich in gutes Licht! Es ist unglaublich, was für einen Unterschied das macht.
    Testen Sie Ihre Stiche und auf einem Schrott fädeln, bevor Sie beginnen, vor allem, wenn Sie mit neuen Maschen experimentieren und / oder sind nicht sicher, welche Dicke des Fadens das Aussehen Sie verwenden möchten, zu erhalten.
  • Wie auch Ihre Stiche aussehen, hängt in erster Linie, wie auch die Spannung zwischen einem Stich und dem nächsten. Starten Sie langsam und sogar aus.
  • Wenn von einem Buchstaben oder Form zum nächsten zu bewegen, nehmen Sie einen Stich durch die Dicke des Filzes es versteckt zu halten. lange Stiche Um zu verhindern, den nächsten Teil der Stickerei aus der Form ziehen, drücken Sie die Nadel quer durch die Rückseite der Arbeit, nehmen Sie dann eine lange in den Filz nähen, herauskommen auf der Rückseite in der Nähe, wo man wieder beginnen soll. Dann bringen Sie die Nadel an die Front in Ihrem nächsten Ort.

die Stiche

Der größte Teil des Textes in diesen Mustern wird mit backstitch. Ich erkläre diese Masche in diesem Seamwork Artikel. und noch detaillierter in diesem Beitrag.

Zurück Stich t ips:

  • Setzen Sie Ihre Nadel in ganz am Ende des letzten Stich für eine durchgezogene Linie.
  • Blick nach vorn auf dem Abschnitt Sie näht, und entscheiden, ob es zu teilen sich in zwei Maschen oder drei, usw.
  • Denken Sie über den Weg des Fadens, wenn Sie an Ecken und Kurven kommen. Denken Sie daran, dass dort, wo die Nadel in geht der Anfang des aktuellen Stich ist, und woher es kommt heraus ist das Ende des nächsten Stich.

Für die Muscheln um den Rand des Me-Made-May Abzeichen, habe ich eine einfache Geradstich. Folgen Sie den einzelnen Linien auf dem Muster für eine lockerere Look, der die separate Threads vorführt, oder in der ganzen Jakobsmuschel Form füllen, je nach dem Thread Sie verwenden und das Aussehen nach dem Sie gehen.

Ich füllte in den dickeren Textzeilen mit Plattstich. das ist im Grunde eine Reihe von geraden Stichen sehr dicht beieinander, so dass sie wie eine feste Oberfläche aussehen. Es ist einfacher, diese Stiche halten, auch und Plüsch-Suche, wenn man sie über eine Basisstation eines anderen Masche arbeiten. zuerst Für diese Muster skizzierte ich die Satin-Abschnitte in backstitch Stich.

Gerade & Plattstich Tipps:

  • Backstitch um den Umriss des ganzen Text, und beenden Sie alle anderen Teile des Designs, die das Muster als Leitfaden zu verwenden, entfernen Sie dann die Gewebemuster Vor Sie füllen in der Plattstich. Sie werden in der Lage sein, genau zu sehen, wo die Stiche deutlicher sind, und das Gewebe Abziehen wird einfacher sein.
  • Schneiden Sie vorsichtig um den äußeren Kreis des Designs. Lassen Sie die Außenseite des Gewebes auf den Filz als Referenz festgesteckt und später schneiden (man eigentlich noch ein paar Stifte an dieser Stelle wollen kann es zu halten glatt). Reißen Sie das Teil unter dem Abzeichen aus sich selbst. Spitze Pinzetten sind ein ideales Werkzeug für kleine / hartnäckigen Gewebestücke herausziehen.

  • Ich finde es einfacher, eine gleichmäßige Spannung zu halten, wenn ich am Ende eines jeden Stich die Nadel den ganzen Weg bis zum Rücken legen, und bringen sie wieder nahe dem Stich ich gerade auf der gleichen Seite der Form gemacht ich bin Nähen. Diese Methode ist langsamer arbeiten als die üblichere Technik der die Nadel unter einem Stich auf der anderen Seite auf einer Seite der Form und und schießt. Aber, braucht es weniger Faden und ist leichter zu kontrollieren, vor allem, wenn Sie anfangen.
    • Steppen, wie nahe der Stiftung Stepp wie möglich für einen vollen Blick. Sie können sogar die Grundlage Stiche auf die Seite mit der Nadel schieben, um mehr Platz zu machen und auch die Linie von Stichen halten.

    • Wenn Ihr Plattstich ein wenig klumpig herauskommt, kann es helfen, das Auge Ihrer Nadel in eine Reihe von Nähten zu setzen und sie sanft hin und her bewegen.

    • Bei der Herstellung von Plattstich um Kurven (wie auf dem D in «MADE») hilft es, die Stiche in der Kurve zu machen, wie nahe beieinander wie möglich, und fächern Sie heraus ein bisschen auf der Außenseite der Kurve, eine Technik, die im Detail dargestellt ist auf Nadel n hier Thema.

    Die runden Knoten um die Außenseite des «Ich habe diese!» Abzeichen sind Kolonial Knoten. Sie sind eine Variation auf einem Französisch Knoten, wo Sie Schleife den Faden in Form einer Acht um die Nadel, bevor es wieder in das Gewebe gedrückt wird. Ich mag sie, weil sie eine größere, strukturelle Form halten und kann nicht rückgängig gemacht werden, wie Sie sie machst. Sie sehen vor allem plump in Wollfäden. Es gibt weitere Bilder und Erklärung über Kolonial Knoten auf Sarah s Handstickerei Tutorials.

    Veredelung

    Wenn Sie an das Ende eines Abschnitts des Fadens kommen, vergraben sie durch den Filz für eine kurze Strecke und kommen auf der Rückseite aus. Sie können die Enden der Nähe trimmen, da einige Faden in der Dicke bleibt Ihre Stiche zu verhindern, ziehen.

    Sobald alle Nähte abgeschlossen ist, schneiden Sie den Filz Kreis heraus, einmal vorsichtig um die Form geht man zurückverfolgen.

    Nähen Sie einen Stift, einen Clip oder einen Magneten an der Rückseite, und es ist bereit, die Welt zu gehen, treffen.

    Vorräte

    Früher habe ich handgefertigt fühlte, weil ich viele Fetzen davon herumliegen. Verwenden Sie, was Sie in Ihrer Nähe finden können, aber wenn es Ihnen möglich ist, verwenden Sie echte Wollfilz eher als das synthetische Material. Wolle ist nur so viel lieblicher mit zu arbeiten, und es wird halten viel besser zu tragen. Meins war 2-3mm, oder um 1/8 «dick. Weir Handwerk verkauft eine Vielzahl von Filz online, darunter einige, die s handgefertigt und einige, die s in den USA gemacht.

    Ich entdeckte zwei Dinge, während für Fäden für dieses Projekt suchen: Es gibt wahrscheinlich so viele kleine Unternehmen und indie Färber Stickgarne machen, da es machen Strickgarn sind, und ich persönlich bin einfach nicht interessiert Sie sich mit der Zahnseide in flachen Farben. Meine Mutter hat so lange in Stickerei gewesen, wie ich mich erinnern kann, und eine schnelle dig durch nur einen Teil ihres Versteck führte viele weitere schöne Möglichkeiten, als ich verwenden könnte.

    Für die Me-Made-May Abzeichen, wählte ich zwei Farben bunte Baumwolle «Maler Fäden» aus Tentakulum; 121 Cezanne und 125 Matisse. Sie&

    Falls Sie sich fragen, während ich viel Material hatte von rechts vor mir zu wählen, habe ich ein wenig suchen, um zu sehen, was ich mit für den ökologischen / rückverfolgbar Fäden kommen konnte. Renaissance Färben schaut auf die Nachhaltigkeit vorne gut; sie verwenden alle natürlichen Farbstoffe und lokale Wolle, es s nur, dass sie re weit weg von mir. Organic Cotton Plus-verkauft auch eine Reihe von Bio-Baumwolle Stickgarn, die gewachsen ist & versponnen in Peru und in den USA gefärbt.

    Persönlich denke ich, ich ll eine Menge der Fadenreste werden mit Hilfe Ich habe herumliegen, vor allem für größere Designs. Und ich denke, es wäre es wert sein, zu kaufen (oder Spin!) Einige natürliche farbigen Faden, und legen einen winzigen Knäuel in jeden Farbstoff Topf ich es versuchen. Es dauert so wenig, warum nicht?

    Ressourcen

    Alles, was Sie tun müssen, ist Start auf Instagram, Etsy, oder wo auch immer Sie Ihren Internet-Eye Candy erhalten erstaunliche Beispiele für schöne moderne Stickerei zu finden. Ich mag besonders Katherine Shaughessy s crewel Arbeit, hat sie zwei Bücher mit einem Spaß modernen Ästhetik und verkauft Lieferungen und Muster (mit einigen kostenlos sind) auf ihrer Seite Wolle & Band. Yumiko Higuchi tut auch einige meiner Lieblings-Stickerei. Sie mag Wolle zu mischen & Baumwollfäden, und ihr Buch nur auf Englisch veröffentlicht ( einfach Genähtes ) Hat eine große Aufgabe die Vorteile der Eigenschaften der beiden zu nehmen, als auch als Voll Designs inspiriert.

    Wenn Sie eine davon machen, ich d liebe es zu sehen! Teilen Sie es # mmmay16 verwenden, #handstitched, oder mailen Sie mir ein Foto. Und natürlich, ich m hier Fragen zu beantworten, wenn ich kann.

    Hallo allerseits! Nur ein paar schnelle Dinge heute.

    Zunächst einmal, ich m, Unterricht in meiner Heimatstadt Wolle Festival Flagge Wolle und Fiber auch in diesem Jahr, und es s kommen: 4. Juni & 5. ich ll eine brandneue Klasse auf modernen Freiform-Stickerei, und ich ve wirklich genießen erforscht und putze mir die Nähte Fähigkeiten für das wieder wett. ich mache auch ein Knitter s Toolbox& s soll Ihre Stricken auf die nächste Stufe zu nehmen. Klicken Sie auf das Festival durch s Website mehr über beide Klassen zu lesen.

    Zweitens, es s fast Me-Made-Mai. Nach einiger Diskussion I ve beschlossen, nur zu tragen, zu verpfänden me-gemacht (Nicht nur -altered oder -repaired) Kleidungsstücke in diesem Jahr, mit einigen Ausnahmen: Regenmantel (nicht zu versuchen, eine zu machen, wenn ich eine fast neue haben), Socken (nicht genug diejenigen-me stricken noch) nicht, und dann gibt s eine Jacke, die ich lieben würde, von Mai bis Ende aber es könnte sehr gut nicht passieren, so dass ich mich ein wenig Spielraum gelassen (wenn es s kalt genug für eine Jacke, die ich trage ein, mich gemacht oder nicht).

    Wir& m nicht sicher, dass ich ll fühlen autarker nur Dinge tragen ich von Grund auf neu geschnitten und nicht Dinge, die ich geändert oder fixiert, damit ich sie tragen könnte, und ich m ziemlich sicher, dass ein paar Kleidungsstücke gibt es I ll tragen verpassen. Aber dieses Versprechen schien wie der nächste logische Schritt in der Garderobe Richtung I ve geleitet worden, und ich m gespannt, wie ich es am Ende das Gefühl, und was ich ll entdecken. ich’d also like to share (most likely on Instagram ) a little more of my MMM than I have in the past couple of years. Auch wenn das auf der Straße ist hart, ich werde versuchen.

    ll stay tuned!

    Das Beste, was über eine Zusage erteilt, oder nehmen eine Herausforderung sein kann, dass es uns drängt, um herauszufinden, was möglich ist, wenn wir in gewissen Grenzen bleiben. Zum Beispiel: In diesem Winter fand ich mich an einige neue warme Leggings und ein paar Herausforderungen hatte ich in der einen oder anderen bedeutete, dass ich über kreativ zu sein brauchte, wie ich sie bekam. Die Ergebnisse waren so gut mit ziemlicher Sicherheit besser als das, was ich mit, ohne die Herausforderung haben kommen würde.

    Einer meiner Garderobe Ziele zu haben ist genug des Recht so Kleidung für den Winter, dass ich gemütlich (mit anderen Worten nicht immer kalt und daher leicht griesgrämig). Der kälteste Monaten stellt sich heraus, dass Mittel eine zusätzliche warme Schicht unter der Hose oder einem langen Rock so ziemlich jeden Tag tragen. Ich habe bereits herausgefunden, dass Wolle und Seide sind viel wärmer als Baumwolle Strick (plus Ich liebe alles andere Wolle). Ich bin nach wie vor mein Stoff-Kauf Versprechen von # 1year1outfit, (bis ein ganzes Jahr hat von diesem Sommer weg), das bedeutete, dass ich nicht online Hop konnte und schöne Wollstoffe aus Neuseeland bestellen, auch wenn sie organisch sind. Es gibt ein paar ganz schön Made in USA Wolle strickt gibt, aber seien wir ehrlich, ich habe auch ein Budget. Ich kann nicht bei jedem Projekt zu protzen leisten, und ich will nicht für so etwas, wo ich ehrlich gesagt, nicht zu viel ist es egal, wie es aussieht, solange es sich gut anfühlt und funktioniert gut.

    Ich dachte an für etwas anderes zu dem Secondhand-Laden gehen, und irgendwie hatte ich die Idee, dass vielleicht, wenn ich groß genug Feins Herren-Pullover gefunden, ich Leggings aus, dass machen könnte. Eine solche, so eine gute Idee!

    Mein Layout funktioniert wie folgt: Ich schneide den Bund der Pullover, darunter ein wenig über sie für Nahtzugabe ab und es für den Bund der Leggings sparen. Ich blättere im Inneren den Pullover aus und schneiden Sie die Nähte so nah wie ich kann, um die Frontplatte von der Rückseite aus. (Nach so vielen Hüte aus wiedergewonnenem Kaschmir zu machen, bin ich ein Experte auf Pullover dekonstruiert.) Dann habe ich die Ärmel zu entfernen, in diesem Fall die Ärmelnähte intakt, so viel wie möglich zu verlassen. Die Vorder- und Rückseite haben oft recht unterschiedliche Formen (und eine Menge Zeit verschiedene grainlines) so trenne ich sie vollständig an den Schultern, nachdem die Ärmel aus sind, und von ihnen getrennt geschnitten. Ich schnitt den oberen Trank der Leggings Muster von der Vorder- und Rückseite des Pullovers, aber sie am besten passen. Der Unterschenkel kommt aus den Ärmeln, die Ärmelbündchen als Knöchel verwendet.

    Ich benutzte die gleiche Espresso Leggings Muster wie mein erstes Paar fit individuelle -es keinen Weg zurück von maßgefertigten! Der untere Arm des Pullovers war eigentlich ein wenig kleiner als das Original Manschette auf meinem Muster, aber es streckte meine Knöchel zu passen einfach gut. Ich legte das gefaltete Bein Muster über die Hülse, und begann zu schneiden, wo das Bein wurde kleiner als die Hülse.

    Zum Nähen, trat ich in die Unterschenkel auf dem oberen Schenkel flach gedrückt, um die Naht geöffnet, und nähte die Nahtzugabe nach unten für eine nicht sperrige beizutreten. Nur vergessen Sie nicht eine Nahtzugabe auf der Ober- und Unterschenkel hinzuzufügen, wenn Sie schneiden.

    Als ich die Innenbeinnähte genäht, ich fusionierte nur meine seamline in die ursprüngliche Naht der Hülse, wenn ich zu diesem Punkt.

    Die Arbeit an diesen, dachte ich viel über die Strecke und Erholung in strickt. Alle Pullover habe ich hatte etwa die gleiche horizontale Ausdehnung wie das Gewebe ich zum ersten Paar gekauft; mit 4 «erstreckt sich bis etwa 7», oder 1,75%, so konnte ich die gleiche Größe Muster verwenden. Die Pullover hatte fast keine obwohl vertikale Strecke, die das erste Paar Pullover-Cut Leggings gemacht fühle mich ein bisschen kürzer auf, als ich wollte, so aufgeschlitzt ich das Muster und fügte hinzu, ¼ «vertikal oberhalb und unterhalb des Schrittpunkt.

    Ich beendete die Rippen für Bund viel kürzer ist als die Spitze der Gamaschen Zerschneiden, da es viel weiter ausdehnen könnte. Die Rippen allein war nicht genug, die Leggings zu halten, obwohl ich liebte, wie es aussah. Für die Kohle Paar, habe ich breite elastische oben (es möglicherweise haben kann ein Paar von Bryan Boxer mit abgenutzten Gewebe kommen aus). Dies hält die Leggings kein Problem auf. Die elastische hat die Wiederherstellung benötigt, aber es wird tatsächlich nicht so weit wie die Rippen strecken, also musste ich es ein wenig länger zu schneiden. Dies kann die Taille von selbst ein wenig faltig aussehen zu lassen, aber es ist alles erstreckt sich glatt auf den Körper.

    Für das zweite blau / Strandschnecke Paar, wollte ich sehen, ob ich etwas weniger breit / Firma elastisch nutzen konnte, so habe ich versucht, einige der BH-Band-Art aus meinem Vorrat, der auf der einen Seite, innerhalb der Rippen weich ist. Das funktioniert auch, bleiben Leggings ohne Probleme auf.

    Der dritte grünen Pullover hatte einen schmalen Saum anstelle von Rippen an der Taille. Ich entschied, dass als Gehäuse für schmale elastische zu verwenden, zwei Abschnitte vom Bund Schneiden und die elastischen in den Nähten zu kontrollieren. dieses Paar ein paar Mal nach dem Tragen ist die Jury noch heraus, ob es etwas breiter elastisch / mehr Zug im Inneren des Gehäuses verwenden könnte … aber wenn dem so wäre es leicht genug sein, um die kleine vertikale Nähte an der Spitze zu auftrennen und nähen sie in .

    Insgesamt bin ich super zufrieden, wie diese stellte sich heraus! Ich antwortete ein paar übrig gebliebenen Fragen aus dem allerersten Paar; wie würde elastisch genug sein, um sie auf der Nieder Hüfthöhe halten Ich mag (ein klares Ja!) und sie würden in 100% Wolle arbeiten (ein großes ja wieder!). Trotz der Tatsache, dass das Muster Gewebe mit Lycra oder Spandex empfiehlt, ich mag die all-Wolle-Version viel besser (die grünen und grauen Paare sind Merino und die Strandschnecke ist Kaschmir). Diese schweben wie eine warme weiche Wolke zu berühren nur meine Haut. Sie fühlen sich erstaunlich und binden nicht in irgendeiner Weise. Wenn ich in ihnen tanzen auf der Bühne waren, könnte ich darauf, dass die Knie bis zum Ende des Tages ein wenig ausgebeult aussehen, aber da diese nur unter-Schichten sind, das tue ich nicht.

    So bin ich offiziell für ein paar Wintern auf Leggings gesetzt zumindest! Wir werden sehen, wie diese halten. Sie sollten recht einfach zu patchen, wenn nötig, da ich das Muster und die Fetzen haben. Ich halte die verwendeten Pullover, eine nachhaltige Materialquelle, zumal ich diejenigen nutzen können, die in ihnen kleine Flecken oder Löcher haben (die kleinen genähte Blätter auf dem grünen Paar bedecken ehemaligen Löcher in der ursprünglichen Pullover). Leggings auf diese Weise zu machen hält mich in meinem Versprechen und mein Budget. Und sie sind fantastisch.

    Wenn Sie dies versuchen wollen, go for it! Für meine ziemlich klein-aber-sehr-pair-förmige Gestalt, muss ich mit einem Männer extra großen Pullover zu starten, um die Stücke zu schneiden, wie dargestellt. Natürlich kann man sie ein wenig mehr, wenn nötig Patchwork. Die grünen Pullover war in wirklich guter Form (mit Ausnahme der Löcher), so habe ich es auch wenn es ein wenig kleiner war. Ich landete in Keile an der Innenseite des Oberschenkels bis piecing nachholen nicht genug Breite über den Pullover Körper. Es funktionierte gut, aber es war ein wenig irreen sicher, dass alle Stücke hatten die richtige Form und Nahtzugabe zu machen, so dass ich es nicht für Ihren ersten Versuch empfehlen.

    Es ist so verlockend für unsere Online nur die helle Seite zu zeigen, lebt; nur unsere schöne abgeschlossene Projekte (ordentlich gebügelt), unsere besten Ideen strömungstechnisch in greifbare Objekte übersetzt. Ich habe gefegt definitiv meinen Anteil ausgefallener Marken unter den Teppich, nie das digitale Licht des Tages zu sehen. Und tatsächlich denke ich, das ist allzu einige schöne Dinge, die wir lernen, und einige wollen wir einfach nicht darüber zu sprechen. Ich werde aber ein wenig über dieses zu sprechen und sehen, wie es geht.

    Ich hatte so viele Gründe, diesen Pullover zu lieben und zu versuchen, sie zu retten. Meine Mutter stricken es für meine Oma, und nach meiner Oma weitergegeben nahm ich es, dachte ich es in etwas verwandeln konnte ich tragen würde. Es begann als Ihre klassische Oma Aran Strickjacke; weiß und lang und in Kabel und Texturen, etwas zu groß für mich, mit einem hohen Ausschnitt und wenig perligen Tasten bedeckt. Obwohl ich sicher bin, könnte es fit rechts in einige Leute die Schränke mit geringfügigen Anpassungen haben, es machte mich lächerlich aussehen. Vielleicht sollte ich genau dort aufgehört haben, aber ich habe sehr viel Vertrauen, dass die Dinge neu gestaltet werden kann, in einem neuen Schrank (auf einem soliden Fundament von Marken gebaut, die gearbeitet haben, out) zu arbeiten.

    Mein erster Versuch, den Pullover zu refashion war vor ein paar Jahren, und enthalten: Schrumpfen / Filzen es leicht, es mit Tee Färben, eine Erweiterung des Halsausschnitt und Stricken neue Bands für den Boden und Manschetten. Es war ziemlich viel Mühe, und ich habe immer noch nicht tragen es viel. Es fühlte sich seltsam an, und der Druck auf den Hals war zu viel, das Garn an mehreren Stellen zu Pop gestartet. Nicht sicher, was als nächstes zu tun, ich habe es in einem Plastikbehälter in der Garage, und da saß sie, gelegentlich an der Rückseite meines Geistes Gezeter.

    Ich habe es wieder heraus im letzten Herbst zu Beginn des Slow Fashion Oktober. Was könnte ein geeigneterer Projekt sein? Und ich hatte einen Plan, in mehreren Schritten, dachte vorher aus, was in meinem Kopf sah gut aus. Ich vertraue darauf, diese Pläne und meine Fähigkeit, sich vorzustellen, wie sie herauskommen wird.

    Ich gefärbt mehr Garn und Band in Tee. Ich genäht in das Band gegen den Hals zu verstärken. Ich kurz den Körper und verwendet, um die zusätzlichen einen Kragen auf den (lächerlich breit) Hals hinzuzufügen. Ich fand heraus, was Stich Muster, das ich vorher benutzt hatte, und ein weiteres Stück für den Kragen stricken, und dann noch einen, weil der erste nicht funktioniert hat (eigentlich glaube ich, es an den Kragen drei Versuche waren). Ich war nicht davon überzeugt, es war toll, aber ich war auch einen Schritt zurück von all nehmen nicht in der Lage ich investiert hatte, und ich ging voran und überfärbt, die ganze Sache mit Krapp, für eine Art von warmen weichen braunen hoffen. Es stellte sich heraus, gut, Lachs, und das ist, wenn ich gezwungen war, einen Schritt zurück zu nehmen.

    Es war nicht nur die Farbe, es ist die Fleckigkeit der Farbe war, die mich wirklich nach unten. Ich wusste, dass dies könnte ein Problem sein, Kleider Färben (auch wenn ich nicht viele Probleme mit Tee gehabt haben), und ich hatte versucht, gegen Kleckse strategize, aber offenbar nicht gut genug. Hinzu kommt, dass alle war es unentrinnbar nicht mein Stil-vor allem, dass Bund gesprengt.

    Ich habe es nach unten, zu wissen, es war nicht gut, aber nicht emotional bereit sie gehen zu lassen. Es ist schon eine Weile her, seit ich ein geradezu das Scheitern von Projekten hatte, vor allem von etwas, das ich so viel Mühe gegeben und Planung in. Ich habe immer noch viel von «um, na ja, ich werde nicht tun dass wieder, «das Lernen Momente, aber in meinem Leben zu schaffen an diesem Punkt sind die Ergebnisse in der Regel fixierbar, oder einfach nur eine kleine Unannehmlichkeit im fertigen Kleidungsstück führen. Ich hatte Art vergessen, wie es sich anfühlt, sich ganz auf etwas zu verzichten, die ich auf so hart gearbeitet hatte, und wie es dauert, den Wind aus den Segeln zu machen für eine Weile. Ich fühlte mich auf jeden Fall ein wenig eingeschüchtert, ein anderes Projekt nach diesem zu starten.

    Die beste Silberstreif ich mit so weit kommen kann, ist dies: dass dieses Gefühl erinnern, als Lehrer für mich gut ist, in der gleichen Weise, zu erinnern, was es heißt, ein Anfänger gut ist für mich zu sein. Dort s einen großen Unterschied allerdings: ein Anfänger zu sein, ist super Spaß, wenn Sie Vertrauen haben Sie es am Ende bekommen, aber ein ausgefallenes Projekt machen, ist noch kein Spaß. Ich weiß, dass meine jetzige Vertrauen und Geschick auf eine ganze Reihe von Projekten gebaut, die nicht sehr gut gehen (auf die eine oder andere). Und ich habe mich daran erinnert, dass keine Zeit jemals verschwendet wird, solange Sie machen und das Lernen und den Prozess zu genießen. Ich habe gerade lesen Große Magie von Elizabeth Gilbert. und einer meiner liebsten Dinge über dieses Buch ist, wie viel sie ist beruhigend down-to-earth über Sachen wie diese: alle versagt, jeder hat Dürren von Kreativität und Vertrauenskrisen (auch sehr erfolgreichen Autoren). Was macht den Unterschied ist, ob wir die guten Teile einer schlechten Erfahrung verwenden können, um vorwärts zu bewegen, oder wir bekommen so festgefahren in den schlechten Teilen nach unten, die wir auf diesem Weg ganz verzichten und für einen anderen suchen.

    Unnötig zu sagen, ein mieses Pullover wird mich nicht von dem Weg eines der Faserkunst entgleisen ich liebe. Das Nachdenken über das man noch ein bisschen sticht, vor allem, weil ich immer noch das Potenzial, in einigen Teilen kann es sehen … aber ich habe akzeptiert, dass ich es nicht in machen kann, was ich will, und ich bin bereit, es in der Charity-Haufen zu setzen und sie gehen zu seiner Zukunft gerecht zu werden, lassen die was auch immer das sein mag, ist nicht meine Verantwortung nicht mehr. Es dauerte ein paar Monate des Pullovers in der Ecke in unserem Schlafzimmer sitzen für mich zu diesem Punkt zu gelangen. Um die Wahrheit zu sagen Ich denke, mit dem Vorteil eines kleinen Nachhinein, dass die ganze zweite Versuch zum Scheitern verurteilt war, weil der Ausschnitt aus dem ersten Versuch nicht mehr zu retten war.

    Aber jetzt, ich bin bereit zu nehmen, was ich gelernt, lassen Sie den Pullover hinter, und ziehen weiter. Ich vertraue immer noch meine Instinkte und meine Fähigkeit, ein Projekt in meinem Kopf zu planen, bevor ich anfangen. Diese Fähigkeiten werden auf jahrelanger Erfahrung gebaut, und in der Regel der Plan funktioniert. Auch wenn es nicht der Fall ist, dann ist es ein weiterer Schritt nach vorn mich auf einem Weg bewegt, die ich mit meinem ganzen Herzen glauben.

    Als meine Cousine etwa 12 Jahre alt war, sie stricken mir einen Schal. ich m, durch diese Geste jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke berührt. Dass s viel Zeit und Mühe in ein Objekt für jemanden zu setzen sonst, wenn Sie re, dass junge. Der Schal (links) ist groß, aus einer bunten dicken und dünnen Faden, aber es s Art kurz. Dann, eines Tages ein paar Jahren wurde mir klar, dass, wenn ich Knöpfe und Knopflöcher an den Enden hinzugefügt, könnte es eine elegante Verkleidung sein, und ich d tragen es wahrscheinlich viel mehr. Was ich tun.

    Dann stellte ich fest, dass die Motorhaube wie dieser, nur ein gestricktes Rechteck mit zusätzlichen Tasten, würde für meine Schüler ein perfektes zweites oder drittes Strick-Projekt sein. Denn wenn Sie stricken und purl kann, aber vielleicht haben Sie d mögen etwas anderes als einen Waschlappen mit Ihrem aktuellen Fähigkeiten zu machen, bevor sie zu Stricken in der Runde und das alles.

    Ich habe eine Probe eines mit einigen Perlmuster Spalten hinzugefügt, und beließ es dem Garn-Shop, wo ich unterrichte. Eines Tages nicht allzu langer Zeit war ich dort, und der Besitzer und einer der Mitarbeiter erzählten mir, wie die Leute fragen nach dem Muster eine Menge. Ich war ziemlich überrascht. Ich stimmte zu, es zu schreiben. Dann bekam ich zu denken, wenn ich werde dieses Muster zu geben, wer kommt in den Laden, ich d mögen es an euch zu geben. Also hier geht:

    Knitting 102 Gugel Muster

    Um diese Kutte zu machen, werden Sie ein langes Rechteck, stricken und dann eine einfache häkeln Stich verwenden, um Knopflöcher an einem Ende zu machen. Nähen Sie Knöpfe auf dem anderen Ende, und es ist bereit zu tragen!

    Dieses Konzept ist sehr anpassungsfähig. Es ist einfach, das Garn zu variieren, Stichauswahl und Größe Ihren eigenen Geschmack und Strick Ebene gerecht zu werden.

    Materialien

    Garn: die Probe wird in Cascade Baby Alpaca Chunky, ein sehr weiches Garn mit viel drapieren und nicht viel Bounce gemacht. Ein Knäuel ist genug für eine kleine Motorhaube wie diese. Das fertige Gewebe hängt in flüssiger Falten. Wenn Sie eine Motorhaube möchten, dass mehr aufstehen wird, wählen Sie ein Garn mit mehr Körper und Feder.

    Spur: die fertige Probe verfügt über 4 Maschen pro Zoll in beide stockinette und Perlmuster. Es ist in Ordnung, wenn Ihr Messgerät etwas unterschiedlich herauskommt, da genaue Größe für dieses Projekt nicht super wichtig ist. Es ist immer noch eine gute Idee, ein Farbfeld mit Ihrem Garn zu machen und zu sehen, wenn Sie möchten, wie das Gewebe herauskommen wird, und messen Sie Ihr Messgerät eine Vorstellung davon, wie groß Ihre fertige Verkleidung sein zu bekommen.

    Nadeln und Haken: versuchen US-Größe 8 (5 mm) Stricknadeln, aber bedenken Sie, dass Sie eine größere oder kleinere Nadel das Messgerät Sie wollen (vor allem, wenn Sie ein anderes Garn verwenden) erhalten müssen. Sie ll auch eine Häkelnadel in einer ähnlichen Größe benötigen für die Knopfschlaufen. Nach meiner Erfahrung doesn die Hakengröße t müssen für einen solchen kleinen Abschnitt genau gleich zu sein.

    Fertige Größe: die Probe Motorhaube ist 8 ½ «breit und 22 ½» lang. Es passt ziemlich nah um meinen Hals, aber es ist groß genug, um über den Kopf zu bekommen, ohne die Tasten rückgängig gemacht. Sie können die Abmessungen zu jeder Motorhaube vergleichen Sie sehen möchten, wenn dies für Sie wie eine gute Größe zu sein scheint.

    Richtungen

    Cast auf 35 Maschen (oder Ihre Maschen pro Zoll x gewünschte Größe in Zoll).

    Weitere Möglichkeiten: Wenn Sie für die Verfolgung der Perlmuster Spalten nicht ganz fertig sind, können Sie auch eine ganz gute Kutte Stich Strumpfband machen (jede Masche stricken, jede Zeile) oder mit Perlmuster über das ganze Stück. (Motorhaube, die mit allen glatt rechts stricken eine ganze Reihe, li eine ganze Reihe-wird an den Rändern zusammenrollen.)

    Für die Samenstichmuster, erhalten Sie eine ungerade Anzahl von Spalten von Stichen müssen. In der Probe Motorhaube gibt es 7 Spalten von 5 Stichen pro Person. Sie können auch die Anzahl der Stiche in jeder Spalte unterschiedlich sein, wenn diese besser mit Ihren Stichzahl arbeitet.

    Erste Reihe (rechte Seite): Arbeit in Perlmuster für 5 Stichen (stricken 1, 1 li stricken 1, 1 li, 1 stricken) und stricken 5 Stiche dann. Wiederholen Sie diese Sequenz von 10 Maschen (2 Spalten) zwei weitere Male, und mit 5 Stichen von Perlmuster beenden.

    Hinweis: Sie können rund um die Nadel zwischen den Abschnitten einen Stich Marker zu setzen, um daran erinnern, wann Muster zu wechseln.

    Zweite Reihe (falsche Seite): arbeiten Perlmuster für 5 Stichen (stricken 1, 1 li stricken 1, 1 li stricken 1) und dann links stricken 5 Stiche. Wiederholen Sie diese Sequenz von 10 Maschen (2 Spalten) zwei weitere Male, und mit 5 Stichen von Perlmuster beenden.

    Hinweis: Diese Perlmuster in diesem Muster wechselt jeden Stich zwischen stricken und purl, sowohl horizontal als auch vertikal. Nachdem in der ersten Reihe eingerichtet, arbeiten, um eine Masche auf der jeweils linke Masche Sie in den Samenstichschnitte zu sehen, und umgekehrt.

    Wiederholen Sie diese beiden Reihen bis Sie die gewünschte Länge für die Motorhaube erreichen.

    Binden Sie off-nicht zu fest oder der Rand wird verziehen. Lassen Sie einen langen Schwanz (ein paar Meter lang) und Sie können es verwenden, um den Knopfrand sowie zu machen.

    Crochet Knopfrand
    Gehen Sie in den ersten Stich Ihrer Bind-off mit einem Häkelnadel. Ziehen Sie eine kleine Schlaufe aus Garn mit dem Haken durch. Gehen Sie in die nächste Kettelvorgang die gleiche Art und Weise Stich, ziehen eine weitere Schleife durch, und dann die zweite Schleife durch die erste Schleife ziehen, so dass Sie nur einen links am Haken haben.

    (Zog ich diese Illustrationen für meine Schüler, die auch würde mich neben ihnen stehen, ihnen zu zeigen, wie es geht. Wenn das gesamte Konzept der Häkeln Kanten neu für Sie ist, lesen Sie in dieser Erklärung von Knitty., Die Abdeckungen Häkeln auf einem gestrickten Rand, sowie der Unterschied zwischen einer Häkeln Masche und feste Maschen stricken.)

    Sie auf die gleiche Art und Weise, in jedem Stich gehen, wie Sie es kommen, zieht eine Schleife, obwohl es und dann durch die Schleife Sie bereits auf der Nadel haben. Dies wird als «Masche» in der amerikanischen Häkelbegriffen genannt.

    Sie re eine Linie von Häkelstiche machen, die wie eine andere abketten Reihe oben auf der ersten aussehen sollte.

    Wenn Sie an den Ort, wo Sie ein Knopfloch, Kette machen wollen (Pull-Schleifen durch eine Ihrer Arbeitsschleife in einer Zeit, ohne sonst etwas anschließen), bis Sie genug Stiche müssen Ihre Schaltfläche nur passen.

    Sie können die Knopflöcher flach machen an den Rand oder mehr einer schlaufen Ihrer Wahl, je nachdem, wo Sie befestigen sie aber entweder so, wie sie gerade genug groß sein sollte, die Tasten durch, sonst können sie sich lösen zu drücken, während Sie sie tragen.

    Bringen Sie die Kette an den Rand in die bind-off, indem Sie Stich, den Sie wählen, und macht eine Masche wie zuvor.

    Die Probe Motorhaube verfügt über drei große Tasten und Knopflöcher, die mit den drei glatt rechts gestrickt Spalten ausrichten.

    Nähen Sie auf Tasten mit den Knopflöchern, Line-Up. Ich benutze die gleiche Methode wie ich mit Nähgarn tun, außer das Garn geht nur einmal in jeder Art und Weise über die Tasten, da sie s so dick.

    Genießen! Wenn Sie ein zu machen, ich d lieben es zu sehen.

    Diese Fotos sind von einem Spaziergang während unserer Reise nach Albuquerque, kurz bevor das neue Jahr. Ich finde immer das Licht in NM schön, sowie die Kraniche und Gänse, die im Winter kommen durch.

    2015 war ein gutes Jahr für tiefe Gedanken in meine Welt, und es war auch ein großartiges Jahr für Bücher. Ich kann nicht eine andere Zeit erinnern, wenn ein Strom von Lesematerial zu mir kam einer nach dem anderen-als Geschenke, Empfehlungen und durch Zufall-als ob das Universum mir die Leseliste für die nächste Phase meines Lebens gab.

    Die erste der startlingly entsprechenden Bücher war Frauenarbeit: Die ersten 20.000 Jahren von Elizabeth Wayland Barber. Ich las es als Teil meiner Forschung für diesen Artikel auf Wolle Ich schrieb für Seamwork (Das war die beste Forschungsprojekt, das jemals in meiner persönlichen Geschichte der Forschung). Es gab einige nützliche Hinweise für den Artikel dort, aber was ich am meisten an diesem Buch gefallen hat, war, wie es ausdrückte «Frauenarbeit» durch die Jahrtausende der menschlichen Geschichte in Zusammenhang und machte mich an all die Frauen verbunden fühlen, die vor mir kamen.

    Zu Beginn des Buches weist Barber darauf hin, dass Frauen keine Aufgaben in der Gesellschaft zugewiesen bekommen haben, weil sie schwächer oder schlechter als Männer. Frauen bekamen Aufgaben wie Spinnen und Weben, weil diejenigen, kompatibel waren mit auch die primären Betreuer kleiner Kinder-the ist die Rolle der Frauen in jeder menschlichen Kultur bis heute, aus offensichtlichen biologischen Gründen. Auch wenn ich, keine Kinder haben, und es ist ziemlich offensichtlich, wenn man darüber nachdenkt, das war ein bisschen eine Offenbarung. Die Arbeit der Frauen nicht «weniger als», es ist Teil des Satzes von Fähigkeiten, um eine Gesellschaft Arbeit zu machen brauchte.

    Ich liebe auch, wie sie über Handarbeit spricht und wie sie sich für die Gesellschaft. Zitate wie diese wirklich gesprochen, wie ich denke an meine Herstellung:

    «Innerhalb eines Quotensystems der Produktion Arbeiten ist nicht wie für sich selbst weben. Es ist nicht mehr Spaß, auch nicht der Weber den Vorteil der zusätzlichen Aufwand erhalten setzen in Massenproduktion wie die Herstellung Einzelstücke nach Belieben überhaupt nicht ist. es gibt keine Zeit, eine sorgfältige Arbeit zu tun. Dieses ökonomische Prinzip wird viele Male in der Geschichte dargestellt. «

    Ich habe immer gedacht, dass der Feminismus wir Frauen bedeuten soll, kann verfolgen, was wir mit Würde wollen. Die Wahl zu stricken oder sollte genauso gültig Wahl als Schweißen oder Üben Wissenschaft machen Marmelade sein. Letztlich lassen dieses Buch mich wohler fühlen und in meiner eigenen Haut und meine eigenen Entscheidungen geerdet. Wenn ich spinnen oder nähen, kann ich stolz auf die Verbindung fühlen diese Tätigkeiten geben mir allen Frauen vor mir in der Zeit zurückreicht. Es ist ein guter Ausgangspunkt aus.

    Ein weiteres Buch, das mein Umdenken meine Ideen über unsere Gesellschaft gemacht, speziell Klasse und mit dem Land verbunden ist, ist das Leben der Hirten von James Rebanks. Für die erste Hälfte dieses Buches war ich des Autors unglaublich eifersüchtig, der Art, wie er immer einen Platz in der Welt hatte und wusste genau, was und wo er sein wollte. Die Freiheit, die wir in vielen modernen Gesellschaften erhalten, ist wirklich erstaunlich, aber hat jemand anderes die Menge der Angst klagen und zappelt herum suchen, was wir zu tun «bedeutet,» dass mit ihm kommt? Es gibt definitiv Zeiten, in denen ich das alles für einen Ort handeln würde zu gehören und einen klaren Beitrag zu leisten. Als seine Geschichte geht weiter (werde ich versuchen, nichts zu verderben) Ich erkannte, dass er auch mit den Realitäten der modernen Welt zu koexistieren hatte, aber er findet einen Weg, dies zu tun, die mir viel Hoffnung gibt. Das Buch ist voll von tiefen Einsichten aus einer Perspektive, die ich nicht hören oft, dass jemand innig verbunden sowohl mit dem Land und den Praktiken der Vergangenheit an. Seine tiefste Wirkung auf mich war, wie ich denke, über das, was ich vom Leben wirklich wollen. Ich muss angeschlossen werden und das Gefühl, dass ich einen Unterschied mache, und ich bin nicht so sicher, ob ich «Erfolg» in jeder Art von modernen Sinne von es brauchen. Ich habe ein Leben wollen, die mich «will für keinen anderen» macht als Rebanks am Ende des Buches sagt, und ich sollte diese Art von Befriedigung suchen.

    «Slow» wurde zu einem bestimmten Thema, um meine Gedanken im vergangenen Jahr von einem anderen Paar von großen Bücher getankt. Der erste war der Welt genug und Zeit: auf Kreativität und Verlangsamung von Christian McEwen. Es ist vollgepackt mit Ideen, so sehr, dass ich wieder gehen musste und sichten durch die Kanäle I, um ein Lesezeichen, um herauszufinden, was ich wirklich von ihm zu bekommen. Es ist schwierig, welche der vielen vielversprechenden Erkenntnisse zu wählen McEwen hier zu teilen beinhaltet. Einer ihrer größten Themen ist, dass wir Menschen brauchen Langsamkeit, Ruhe und Zeit zum Nachdenken, um ganz und glücklich zu fühlen. Und dass wir diese Dinge zu bekommen, müssen wir nur so zu tun.

    Dies ist etwas, das so lange im Mittelpunkt meines Glaubens gewesen ist, wie ich einige, die sich erinnern kann, und es ist wunderbar, es von jemandem bestätigt zu haben, die ihre Forschung deutlich gemacht hat: dass wir wählen können in der Art und Weise zu leben, die am besten zu uns scheint , dass wir in früheren Zeiten viele der Optionen von Menschen zur Verfügung haben noch, auch wenn unsere Gesellschaft im Allgemeinen eine andere Art und Weise bewegt. Nach allem, wenn Sie einen Schritt zurück, wir haben gerade so viel Zeit wie jemand in der angeblich «langsamer» Vergangenheit eigentlich mehr, da unsere Lebensdauer weiter zu erhöhen, und wir wohl mehr Freizeit haben als je zuvor (je nachdem, wie Sie festlegen, dass). Nur weil eine Wahl gibt es bedeutet nicht, es aber einfach ist, geht langsamer und mit mehr Bedeutung ist etwas, das wir bewusst zu tun haben, und folgen Sie jeden Tag durch. Ich versuche. McEwen zitiert Howard Zinn:

    «Jetzt zu leben, wie wir Menschen denken sollte leben, zum Trotz all der schlechten um uns herum, ist selbst ein wunderbarer Sieg.

    Das Buch ist voll von Zitaten, Einsichten und Strategien für alle, die über das Verschieben langsamer denkt und mehr voll im Leben, und ist besonders hilfreich, wenn Sie auch eine kreative Praxis haben würden Sie pflegen wollen.

    Eine andere Person, die zu den großen Längen gegangen, um wieder vorstellen seine Beziehung mit der Zeit ist William Powers, der Autor von New Slow City. Mein Vater, der seit Jahrzehnten in Wildtierhabitaten arbeitete, hatte eine interessante nehmen auf diese: dass Powers wurde ignoriert die Tatsache, dass viele der Ruhe er er nur in der Natur finden sucht, dass vielleicht ist er mehr von einem Mangel leiden Kontakt mit der Natur als von zu schnell. Ich glaube, Dad hat einen Punkt, aber ich denke auch, die beiden Dinge miteinander verflochten sind. Powers hat auch viele andere gute Ideen langsamer bewegen, und weniger von der Hektik des modernen Lebens in New York beeinflusst zu werden. Das, was ich am besten über dieses Buch gefallen hat, ist, dass es eine Chronik von Powers ‘persönliche Erfahrung ist, so fühlt es sich zugänglich, auch wenn nicht alle von uns leisten können, wieder drastisch auf Arbeit, wie er es tut am Anfang des Buches zu schneiden.

    Eine Sache, die prominent in Powers ‘Buch kommt und in McEwen ist der schädigende Einfluss der Werbung. Dies trifft auch im Herzen von etwas, das ich über eine lange Zeit gedacht; dass der Auftrag dieser gesamten Branche ist uns unzufrieden-genau das Gegenteil von dem, was ich aus dem Leben zu machen fühlen persönlich wollen. Diese ewige Unzufriedenheit schadet uns, sowie die Umwelt, um mehr und mehr Käufe von Einweg-Sachen zu fördern. Für mich ist ein Ausflug in den Secondhand-Laden manchmal genug, um eine mentale Spirale zu starten: «Ich will, ich will,» und sogar «Ich konnte das machen, könnte ich das in Ordnung bringen», was mich Mentalität aus meiner langsamen Herstellung schiebt und wieder in die gleichen alten Ort der für mehr Zeit wünschen.

    Ich glaube, ich bin auf alles falsch suchen, wenn das passiert, ist es eine moderne Gesellschaft Gewohnheit Ich habe gerade noch nicht abgeschüttelt. Was will ich mehr Zeit für die-so, dass ich mehr Sachen machen kann? Habe ich nicht schon festgestellt, dass ich nicht mehr Sachen brauchen? Habe ich nicht schon festgestellt, dass ich die gleiche Menge an Zeit, wie jeder Mensch, der je gelebt hat, oder möglicherweise mehr haben? Und wie wir alle entscheiden, dass erreicht eine Punktzahl von Dingen zu halten, ist die beste, vielleicht sogar der einzige Weg, um die Qualität des Lebens zu richten?

    Also, würde Ich mag nicht mehr Zeit zu streben, sondern auch für eine bessere Zeit. Wie McEwen sagt:

    «Was zählt, ist nicht, wie viel [Zeit] sie tatsächlich haben, aber wie man am besten zu leben und machen es geräumig: wie Raum zu ermöglichen, in der Aufmerksamkeit Wurzel zu nehmen.»

    Ich weiß, dass, wenn ich in «Naturzeit» fallen können, wie Powers es nennt, darauf zu achten, nur im Moment bin ich in, finde ich so viele Schichten von sensorischen und emotionalen Komplexität in jeder einzelnen Minute, entdeckt zu werden, manchmal bin ich dann erstaunt, dass ich jederzeit auf allen ignorieren all diese Texturen verbringen, vollständig durch alles in meinem eigenen Kopf abgelenkt. Der beste Weg, kann ich beschreiben, wie ich zu diesem langsamen Platz zu bekommen (auch wenn es ein wenig negativ klingt) ist es zu sagen, indem sie nicht darüber nachdenken, was als nächstes kommt, nicht für was auch immer wartet ich tue vorbei zu sein, und die Planung nicht für später . Was ich bin links mit dem, was richtig ist vor mir.

    Was nicht zu sagen, dass ich in gehen langsam die ganze Zeit gelingen, weit davon entfernt (um, vor allem in letzter Zeit). Und selbst wenn ich könnte ich bin nicht sicher, dass es funktionieren würde. Immerhin muss ich Pläne zu machen, um Dinge zu erreichen, und wenn ich in den langsamen Modus bekommen habe ich null Interesse an der Planung. Ich habe viele andere Fragen auch. Gibt es einen Modus zwischen «erlebt den Moment» und «Planung für die Zukunft»? Ist es möglich, einen langsamen Text zu senden, oder muss von Natur aus einige Aktivitäten zu einem Bereich oder dem anderen gehören?

    Es gibt auch ein Stück das alles, was erlebt geht darum, was ich wirklich zu einem bestimmten Zeitpunkt zu fühlen. Powers sagt: «Es ist, was mit mir passiert, wenn ich weg von der Droge der Ablenkung gehen. Traurigkeit hat, den Raum zu wachsen … «Für mich sowieso, der Teil von mir, dass gewöhnlich fern ist als Überlebensmechanismus entwickelt, während ich in der Schule als Kind unglücklich war. Die reale Welt ist unendlich wunderbar für mich jetzt als damals, aber das bedeutet nicht, und werden nicht, ich meine, nie traurig. Und wenn ich nicht mich selbst ablenken, dann ist die Traurigkeit direkt vor auch von mir. Ich versuche, diese reicher Erfahrung zu wählen, sowohl wenn es hell und wenn es dunkel ist.

    Ich bin sehr viel noch all dies herauszufinden. An manchen Tagen fühlt es sich auf jeden Fall, wie ich nichts aus überhaupt herausgefunden haben. Aber ich habe echte Hoffnung, dass, wenn ich denke immer, und das Schreiben und zu versuchen, in Richtung zu bewegen, was ich will aus dem Leben, werde ich schließlich dort. Ich bin überzeugt, dass ich die falsche Art und Weise über die Zeit nachgedacht. Es ist nicht eine Sache, mich nach unten, oder ein kostbares Gut werden gehortet zu jagen, es ist unsere ganze Erfahrung, eine Erfahrung, die wir mit in Wechselwirkung treten können, wie wir wählen.

    Ich möchte eine weitere Ressource zu erwähnen, dass diese Gedanken knüpft an, dieses Interview mit dem Künstler Ann Hamilton aus On Being. Dieser empfahl mir von meinem Freund Amanda, war eines der fünf besten Interviews, die ich je gehört habe, zumindest in Bezug auf die in unmittelbarem Zusammenhang zu dem, was ich denke darüber nach, vor allem Zeit und unsere Beziehung zu ihr. Sie diskutieren über die Tatsache, dass unser Zeitgefühl im Gehirn sehr formbar ist (was ich total faszinierend finden), sowie Herstellung, den kreativen Prozess, stricken, und andere Dinge, nah an meinem Herzen.

    ich ll lassen Sie mit zwei weitere Zitate I relevant gefunden.

    Powers: «Alles, was da draußen auf der Fifth Avenue wurde von jemand ausgedacht. Nichts davon hat sein … wir etwas anderes schaffen können. «
    Und McEwen: «Für fast alle von uns hängt das Glück enorm auf loslassen. unseren eigenen Willen beharrlich Management, und sich in eine flexiblere und geräumig und vor allem fallen, spielerisch Beziehung mit der Zeit. «

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS