Bauchspeicheldrüsenkrebs Prognose, Bauchspeicheldrüsen …

Bauchspeicheldrüsenkrebs Prognose, Bauchspeicheldrüsen …

Bauchspeicheldrüsenkrebs Prognose, Bauchspeicheldrüsen ...

Jährlich werden rund 45.000 Menschen in den Vereinigten Staaten (und doppelt so viele in Europa) werden nun mit Bauchspeicheldrüsenkrebs (Adenokarzinom) diagnostiziert. Die Prognose ist so, dass die meisten dieser Menschen bis zum Ende des ersten Jahres bestanden haben wird. In der US-Bauchspeicheldrüsenkrebs ist der 9. oder 10. am häufigsten diagnostizierte Krebs (je nach Geschlecht), aber die vierthäufigste Ursache für Krebstod bei Männern und Frauen.

Die Prognose von Bauchspeicheldrüsenkrebs (Adenokarzinom des Pankreas) ist ein sehr harter, obwohl die Überlebensraten schrittweise besonders in den letzten zehn bis fünfzehn Jahren verbessert haben. Es ist wichtig zu erkennen, dass jede Person individuell ist; jeder Krebs ist anders. Statistiken können nur anzeigen, was in der Summe zu passieren neigt, und nicht im Falle einer einzelnen Person.

Die mediane Überlebensdauer ab dem Zeitpunkt der Diagnose bis zum Tod ist wohl die schlimmste aller der Krebserkrankungen — sicherlich der wichtigsten Krebsarten. Die mediane Überlebenszeit für unbehandeltem, fortgeschrittenem Bauchspeicheldrüsenkrebs ist etwa 3 1/2 Monate; mit guter Behandlung erhöht dies etwa sechs Monate, obwohl viele mehr lange leben wird. Wir haben neun und zehn Jahre Überlebenden gestoßen.

Vielleicht ist es ein guter Ort, um zu diskutieren, was der Begriff bedeutet Median. Einfach ausgedrückt, ist der Median der Zeitpunkt, der die Hälfte der Patienten trennt, die mehr von der Hälfte leben, die weniger leben werden. So gibt es viele Patienten, die viel länger als die mittlere leben.

Die American Cancer Society Prognose Zahlen haben gezeigt, dass die 12 Monate alle Stufen Überleben bei Bauchspeicheldrüsenkrebs wird geschätzt, 20% sein. Und dass die 5 Jahre Rate wird als ca. 4% betragen.

Die Prognose für diejenigen, die in der Lage, eine Operation haben über diejenigen verbessert, die nicht in der Lage sind. Leider werden nur etwa 15% der Personen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs gefunden werden für die Chirurgie geeignet zu sein — für die meisten wird der Krebs gefunden wurde, zu weit fortgeschritten zu sein. Zum Beispiel Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, der die Whipple chirurgischen Eingriff in einer Studie (von einem sehr erfahrenen Johns Hopkins-Team) erhalten wurden als mit einem 21% Fünf-Jahres-Überlebensrate berichtet, mit einer medianen Überlebenszeit von 15,5 Monate. In neueren Studien dieser Fünf-Jahres-mediane Überlebensdauer nach der Operation hat sich so hoch wie 20 Monate berichtet.

Die Prognose ist auch besser für diejenigen, deren Bauchspeicheldrüsenkrebs in einem frühen Stadium diagnostiziert. Die mediane Überlebensdauer von der Diagnose mit einer Chemotherapie die medizinische Behandlung bei lokal fortgeschrittenem Krebs der Bauchspeicheldrüse wurde als 6 bis 12 Monate berichtet.

Patienten mit neuroendokrinen Tumoren neigen dazu, eine viel bessere Prognose als beispielsweise zu haben, die mit Adenokarzinom des Pankreas. Die Naturgeschichte von neuroendokrinen Tumoren, Inselzelltumoren und karzinoiden Tumoren neigt als die von Pankreaskarzinomen sehr unterschiedlich zu sein. Zum Beispiel nähert sich die mittlere Überlebensdauer von dem Zeitpunkt der Diagnose von Patienten mit nicht-funktionierenden metastatic Inselzelltumoren fünf Jahren.

Abstrakt Verbindungen

FAQ

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS