Flecken auf der Haut, die itch

Flecken auf der Haut, die itch

Die Wissenschaftler sahen einmal als eine Form von Schmerzen Juckreiz. Sie glauben, dass es jetzt eine andere Reihenfolge der Sensation. Kredit Foto von Gerald Slota

Es war immer noch schockierend M., wie viel ein paar Irrwege Ihr Leben verändern könnte. Sie hatte vom Boston College mit einem Diplom in Psychologie absolviert, verheiratet mit fünfundzwanzig Jahren, und hatte zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Sie und ihre Familie ließ sich in einer Stadt am Massachusetts ‘Südufer. Sie arbeitete 13 Jahre im Gesundheitswesen, für Männer der Direktor eines Residenzprogramms zu werden, die schwere Kopfverletzungen erlitten hatte. Aber sie und ihr Mann begann zu kämpfen. Es gab Verrätereien. Als sie zweiunddreißig war, hatte ihre Ehe aufgelöst. In der Scheidung verlor sie den Besitz ihrer Heimat, und inmitten ihrer finanziellen und psychologischen Kämpfe, sah sie, dass sie ihre Kinder verlieren würde, auch. Innerhalb weniger Jahre wurde sie zu trinken. Sie begann jemand stammt, und sie tranken zusammen. Nach einer Weile brachte er nach Hause einige Medikamente, und sie versuchte sie. Die Drogen bekam härter. Schließlich taten sie Heroin, die leicht von einem Straßenhändler aus ihrer Wohnung ein Block zur Verfügung stehen stellte sich heraus, entfernt.

Eines Tages ging sie einen Arzt zu sehen, weil sie sich nicht wohl fühlte, und erfuhr, dass sie H.I.V. geschlossen hatte aus einer kontaminierten Nadel. Sie musste ihren Job verlassen. Sie verlor das Besuchsrecht mit ihren Kindern. Und sie entwickelte Komplikationen aus dem H.I.V. einschließlich Schindeln, die schmerzhaft, Blasenbildung Wunden über ihre Kopfhaut und Stirn verursacht. Mit der Behandlung, aber sie H.I.V. wurde unter Kontrolle gebracht. Bei sechsunddreißig, trat sie in der Reha, ließ den Freund, und trat die Drogen. Sie hatte zwei gute, ruhige Jahre, in denen sie ihr Leben begann wieder aufzubauen. Dann bekam sie den Juckreiz.

Es war richtig, nach einer Schindeln Folge. Die Blasen und die Schmerzen reagiert, wie sie es immer tat, Aciclovir, eine antivirale Medikamente. Aber dieses Mal die Fläche der Kopfhaut, die involviert war taub wurde, und der Schmerz wurde durch eine konstante, unerbittlich Juckreiz ersetzt. Sie spürte es in erster Linie auf der rechten Seite ihres Kopfes. Es kroch entlang ihrer Kopfhaut, und egal wie viel sie zerkratzt, es würde nicht weggehen. «Ich mag mein inneres Selbst fühlte, wie mein Gehirn selbst wurde Juckreiz», sagt sie. Und es nahm ihr Leben über so, wie sie es zu bekommen begann, zurück.

Ihr Internist wusste nicht, was das Problem zu machen. Juckreiz ist ein außerordentlich häufiges Symptom. Alle Arten von dermatologischen Erkrankungen kann es zu: allergische Reaktionen, bakterielle oder Pilzinfektionen, Hautkrebs, Psoriasis, Schuppen, Krätze, Läuse, Poison Ivy, Sonnenschäden, oder einfach nur trockene Haut. Cremes und Make-up können Juckreiz verursachen, auch. Aber M. verwendet gewöhnlichen Shampoo und Seife, keine Cremes. Und wenn der Arzt M. Kopfhaut untersucht sie entdeckte nichts Abnormes-kein Ausschlag, keine Rötung, keine Skalierung, keine Verdickung, kein Pilz, keine Parasiten. Alles, was sie sah, war Kratzspuren.

Der Internist einen medizinischen Creme verschrieben, aber es half nicht. Der Drang zu kratzen war unaufhörlichen und unwiderstehlich. «Ich würde versuchen, es zu kontrollieren während des Tages, wenn ich Kenntnis von der Juckreiz war, aber es war wirklich hart», sagte M.. «In der Nacht war es das Schlimmste. Ich glaube, ich würde kratzen, wenn ich schlief, weil am Morgen würde es Blut auf meinem Kopfkissen. «Sie begann ihr Haar über die juckende Bereich zu verlieren. Sie kehrte zu ihrem Internisten wieder und wieder. «Ich hielt gerade eindringliche sie und nannte sie», sagte M.. Aber nichts, was die Internisten versucht gearbeitet, und sie begann zu vermuten, dass der Juckreiz nichts M. Haut zu tun hatte.

Viele Nicht-Hauterkrankungen können Juckreiz verursachen. Dr. Jeffrey Bernhard, Dermatologe mit der University of Massachusetts Medical School, gehört zu den wenigen Ärzten systematisch zu studieren Juckreiz (er veröffentlichte die endgültige Lehrbuch zum Thema), und er erzählte mir von Fällen verursacht durch Hyperthyreose, Eisenmangel, Erkrankungen der Leber und Krebserkrankungen wie Hodgkin-Lymphom. Manchmal ist das Syndrom sehr spezifisch. Persistent äußere Arm Juckreiz, die im Sonnenlicht verschlechtert ist bekannt als brachioradial Pruritus. und es wird durch einen gequetschten Nerv im Nacken verursacht. aquagener Pruritus wiederkehrend ist, intensiv, diffuse Juckreiz auf aus einem Bad oder Dusche bekommen, und obwohl niemand den Mechanismus kennt, dann ist es ein Symptom für Polyzythämie, eine seltene Erkrankung, bei der der Körper zu viele rote Blutkörperchen produziert.

Aber M. Krätze wurde auf der rechten Seite ihrer Kopfhaut beschränkt. Ihre Viruszahl zeigte, dass die H.I.V. war ruhig. Weitere Blutuntersuchungen und Röntgenstrahlen waren normal. So ist die Internisten dem Schluss, dass M. das Problem wahrscheinlich psychiatrische war. Alle Arten von psychiatrischen Erkrankungen können Juckreiz verursachen. Patienten mit Psychose kann Haut Täuschungen-Glauben haben, dass ihre Haut befallen ist, sagen wir, Parasiten oder kriechen Ameisen oder mit winzigen Stückchen Fiberglas geschnürt. Starken Stress und andere emotionale Erfahrungen können auch zu einer körperlichen Symptome wie geben juckreiz, ob aus der Auflösung des Körpers von Endorphinen (natürliche Opioide, die wie Morphin, können Juckreiz verursachen), erhöhte Hauttemperatur, nervöse Kratzen oder vermehrtes Schwitzen. In M. Fall, der Internist Verdacht tricho-tillomania, eine Zwangsstörung, bei der Patienten haben einen unwiderstehlichen Drang, ihre Haare zu ziehen.

M. war bereit, solche Möglichkeiten zu prüfen. Ihr Leben war ein Chaos, nachdem alle. Aber die Antidepressiva oft verschrieben, für O.C.D. keinen Unterschied gemacht. Und sie fühlen sich ein Zwang eigentlich nicht ihr Haar zu ziehen. Sie einfach gefühlt kratzig. auf den Bereich der Kopfhaut, die aus den Schindeln taub gelassen wurde. Obwohl sie manchmal selbst ablenken könnte es-durch Fernsehen oder mit einem sprechenden Freund-der Juckreiz nicht mit ihrer Stimmung oder Stressniveau schwanken. Das einzige, was kam in der Nähe Erleichterung bietet war Grund auf neu.

«Verkratzen einer der süßesten Gratifikationen der Natur ist, und wie bereit zur Hand wie jeder» Montaigne schrieb. . «Aber Reue an den Fersen zu annoyingly dicht folgt» Für M. sicher, es tat: der Juckreiz war so quälend, und die Gegend so taub, dass ihr Kratzen durch die Haut zu gehen begann. Zu einem späteren Büro besuchen, fand ihr Arzt eine Silber-Dollar-size-Patch von Kopfhaut, wo die Haut war von Schorf ersetzt. M. versuchte, ihren Kopf Agieren, Mützen ins Bett zu tragen. Aber ihre Fingernägel würden immer einen Weg, um ihr Fleisch zu finden, vor allem, während sie schlief.

Eines Morgens, nachdem sie von ihrem Bett Alarm geweckt wurde, setzte sie sich auf und erinnerte sie sich, «diese Flüssigkeit kam über mein Gesicht, diese grünliche Flüssigkeit.« Sie drückte ein Quadrat von Gaze auf den Kopf und ging zu ihr Arzt wieder zu sehen. M. zeigte der Arzt die Flüssigkeit auf den Verband. Der Arzt sah genau auf die Wunde. Sie glänzte ein Licht auf sie und in M. in die Augen. Dann ging sie aus dem Zimmer und rief einen Krankenwagen. Nur in der Notaufnahme am Massachusetts General Hospital, nachdem die Ärzte Schwärmen begann und sagte man ihr sie musste operiert jetzt. hat M. erfahren, was geschehen war. Sie hatte während der Nacht-und den ganzen Weg in ihr Gehirn durch ihren Schädel gekratzt.

Juckreiz ist eine höchst eigentümliche und diabolische Sensation. Ein unangenehmes Gefühl, dass der Wunsch zu kratzen provoziert: Die Definition von dem deutschen Arzt Samuel Hafenreffer im Jahre 1660 angeboten hat, noch auf verbessert werden. Itch wurde gewählt, die von wissenschaftlichen und künstlerischen Beobachter gleichermaßen unter den peinlichsten körperlichen Empfindungen man erleben kann. In Dantes Inferno, wurden Fälscher durch «die Verbrennung Wut / heftiger Juckreiz, dass nichts lindern könnte» bestraft:

Die Art und Weise gekratzt ihre Nägel auf den Schorf nach unten

War wie ein Messer Schuppen von Karpfen Abschaben.

«O es Sie an Ihre E-Mail von Schorf zu reißen

Und selbst die Finger in Zange drehen «

Mein Führer begann einer von ihnen Adressierung,

«Sagen Sie es uns gibt es die Italiener unter den Seelen

Unten in diesem Loch, und ich werde, dass Ihre Nägel beten

Werden Sie in dieser Aufgabe ewig dauern. «

Obwohl Kratzen momentane Erleichterung bieten kann, ist es oft der Juckreiz schlimmer. Dermatologen nennen dies den Juckreiz-Kratz-Zyklus. Wissenschaftler glauben, dass Juckreiz und die begleitende Kratzreflex, um entwickelt zu schützen uns vor Insekten und klammert Pflanzentoxine-von Gefahren wie Malaria, Gelbfieber und Dengue-Fieber, durch Mücken übertragen; von Tularämie, Flussblindheit, und der Schlafkrankheit, durch Fliegen übertragen wird; von Typhus tragenden Läuse, Pest tragenden Flöhe und giftige Spinnen. Die Theorie geht ein langer Weg in Richtung zu erklären, warum Juckreiz ist so exquisit abgestimmt. Sie können den ganzen Tag verbringen, ohne das Gefühl von Ihrem Hemdkragen am Hals zu bemerken, und doch ein einziges Streu Faden Stossen oder eine Laus der feinen Beine durch Streichen, Set können Sie wütend zu kratzen.

Aber wie genau funktioniert Juckreiz ist ein Rätsel gewesen. Für die meisten der medizinischen Geschichte, dachten die Wissenschaftler, dass Juckreiz war nur eine schwache Form von Schmerz. Dann, im Jahr 1987 der deutsche Forscher H. O. Handwerker und seine Kollegen verwendeten milde elektrische Impulse Histamin zu fahren, einen Juckreiz erzeugenden Substanz, gibt der Körper während allergische Reaktionen, in die Haut von Freiwilligen. Wie die Forscher die Dosis von Histamin erhöht, fanden sie, dass sie in der Lage waren, die Intensität von Juckreiz erhöhen die Freiwilligen berichtet, von der kaum merklich auf die «maximal vorstellbar.» Doch die Freiwilligen nie eine Zunahme der Schmerzen zu spüren. Die Wissenschaftler festgestellt, dass Juckreiz und Schmerzen sind völlig getrennte Empfindungen, entlang verschiedener Wege übertragen.

Trotz verbrachte Jahrhunderte die Nervenschaltkreise des Körpers abzubilden, hatten Wissenschaftler nie einen Nerv spezifisch für Juckreiz bemerkt. Aber jetzt war die Jagd auf, und eine Gruppe von schwedischen und deutschen Forscher in Angriff genommen auf eine Reihe von kniffligen Experimenten. Sie fügten ultradünnen Metallelektroden in die Haut von bezahlten Freiwilligen, und wackelte sie herum, bis sie elektrische Signale von einer einzigen Nervenfaser aufgenommen. Computer subtrahiert, um das Rauschen von anderen Nervenfasern durch die Region kreuzt. Die Forscher würden dann verbringen Stunden-solange die Freiwillige tolerieren könnte es Tests verschiedene Reize auf der Haut im Bereich (eine beheizte Sonde, zum Beispiel, oder ein feiner Pinsel), um zu sehen, was die Nerven Feuer bekommen würde, und was die Person erlebt, wenn es tat.

Sie arbeiteten sich ihren Weg durch dreiundfünfzig Freiwilligen. Meistens stießen sie auf bekannte Typen von Nervenfasern, die Temperatur oder leichte Berührung oder mechanischen Druck reagieren. «Das fühlt sich warm an,» könnte ein Freiwilliger sagen, oder «Das fühlt sich weich» oder «Ouch! Hey! «Mehrmals kamen die Wissenschaftler auf einer Nervenfaser, die keiner dieser Reize reagierten. Wenn sie eine winzige Dosis von Histamin in die Haut eingeführt, jedoch beobachtet sie eine scharfe elektrische Antwort in einigen dieser Nervenfasern, und die Freiwilligen würde einen Juckreiz zu erleben. Sie kündigten an, ihre Entdeckung 1997 in einem Papier: sie eine Art von Nerven gefunden hatte, die für Juckreiz spezifisch war.

Im Gegensatz zu, sagen wir, die Nervenfasern für Schmerzen, von denen jede umfasst ein Millimetergröße Gebiet, eine einzige Juckreiz Faser kann weg eine juckende Gefühl mehr als drei Zoll abholen. Die Fasern hat sich auch außerordentlich geringe Leitungsgeschwindigkeiten zu haben, aus, was erklärt, warum itchiness so langsam ist, zu bauen und so langsam abklingen.

Andere Forscher verfolgt diese Fasern an das Rückenmark und den ganzen Weg zum Gehirn. untersuchen Funktions HAUSTIER- Scan-Studien an gesunden menschlichen Probanden, die Moskito-Biss-wie Histamin-Injektionen erhalten hatten, fanden sie eine deutliche Signatur von Juckreiz Aktivität. Mehrere spezifische Bereiche des Gehirns leuchten: der Teil des Kortex, die Sie das Gefühl tritt auf, wenn auf Ihrem Körper sagt; die Region, die Ihre emotionalen Reaktionen regelt, die unangenehme Art von Juckreiz widerspiegelt; und die limbischen und motorischen Arealen, die unwiderstehlichen Drang verarbeiten (wie der Drang, Drogen, unter den süchtig, oder zu viel zu essen, unter den adipösen), was die wilden Impuls zu kratzen.

Nun verschiedene Phänomene klar wurde. Itch, es stellt sich heraus, ist in der Tat untrennbar mit dem Wunsch, sich zu kratzen. Es kann chemisch (durch das, wenn ein Mückenstichen, sagen injiziert Speichel) oder mechanisch ausgelöst werden (von den Beinen des Mücke, noch bevor er beißt). Der Juckreiz-Kratz-Reflex aktiviert höheren Ebenen des Gehirns als das Rückenmark-Level-Reflex, die Sie ziehen Sie Ihre Hand weg von einer Flamme macht. Gehirn-Scans zeigen auch, dass Kratzen Aktivität in Hirnarealen, die mit unangenehmen Empfindungen vermindert.

Aber einige grundlegende Funktionen von Juckreiz blieb unerklärt-Funktionen, die eine einzigartig aufschlussFallStudie machen Juckreiz. Auf der einen Seite sind unsere Körper mit Rezeptoren für Juckreiz besetzt, da sie mit Rezeptoren für Berührung, Schmerz sind und andere Empfindungen; dies stellt ein Alarmsystem für Schaden und ermöglicht es uns, die Welt sicher zu navigieren. Aber warum eine Feder über die Haut gebürstet manchmal jucken und zu anderen Zeiten kitzeln? (Kitzeln hat eine soziale Komponente. Sie können sich selbst machen jucken, aber nur eine andere Person können Sie kitzeln) Und noch rätselhafter, wie kommt es, dass Sie sich mit dem Gedanken, wenn ich nur juckende machen kann?

Nachsinnen über, wie es ist dem Finger in einer Flamme zu halten, wird nicht die Finger weh zu machen. Aber einfach über eine Zecke Schreiben der Nacken von den Hals kriechen ist genug, um meinen Hals Juckreiz zu starten. Dann ist meine Kopfhaut. Und dann dieses eine kleine Stelle entlang meiner Flanke, wo ich beginnen, mich zu fragen, ob ich sehe überprüfen sollte, ob es etwas da sein könnte. In einer Studie, ein deutscher Professor für Psychosomatik einen Vortrag, der in der ersten Hälfte enthalten sind, eine Reihe von dem, was könnte juckende Dias, zeigt Flöhe genannt werden, Läuse, Menschen Kratzen und dergleichen, und in der zweiten Hälfte, mehr gutartig Dias, mit Bildern von weichen Flaum, Babyhaut, Badende. Die Videokameras aufgezeichnet das Publikum. Sicher genug, erhöht die Häufigkeit des Kratzens unter den Menschen im Publikum deutlich in der ersten Hälfte und in der zweiten verringert. Gedanken machte sie Juckreiz.

Wir haben jetzt die Nerven Karte für Juckreiz, wie wir für andere Empfindungen zu tun. Aber ein tieferes Rätsel bleibt: Wie viel von unserer Empfindungen und Erfahrungen haben Nerven wirklich erklären?

Im Operationssaal, wusch ein Neurochirurg und debridiert M. Wunde, die infizierte geworden war. Später bedeckt ein plastischer Chirurg mit einem Transplantat von Haut von ihrem Oberschenkel. Obwohl ihr Kopf in Lagen Gaze gehüllt war und sie tat alles, was sie das immer noch wütend Juckreiz zu widerstehen konnte, erwachte sie eines Morgens zu finden, dass sie das Transplantat weg gerieben hatte. Die Ärzte zurück sie in den OP-Saal für eine zweite Hauttransplantation, und diesmal haben sie ihre Hände, als gut verpackt. Sie rieb es sowieso wieder weg.

«Sie sagten mir, ich O.C.D. hatte», sagte M.. Eine psychiatrische Team wurde schickte sie jeden Tag zu sehen, und die Bewohner würden fragen sie: «Als Kind, wenn Sie die Straße, um die Linien zählte ging nach unten? Hast du alles tun, sich wiederholende? Haben Sie haben alles, was zu zählen haben Sie? «Sie hielt ihn nicht zu sagen, aber er schien skeptisch. Er verfolgt ihre Familie und fragte sie, aber sie sagte nein, auch. Psychologie-Tests ebenfalls Zwangsstörungen ausgeschlossen. Sie zeigten, Depression, aber, und, natürlich, es war die Geschichte der Sucht. Also immer noch die Ärzte dachten, sie war aus einer psychiatrischen Störung zu kratzen. Sie gaben ihr Medikamente, die ihr logie fühlen und viel schlafen. Aber der Juckreiz war so schlecht, wie immer, und sie erwachte noch in dieser schreckliche Wunde Kratzen auf.

Eines Morgens fand sie, wie sie es ausdrückte, «das sehr hell und glücklich aussehende Frau an meinem Bett stehen. Sie sagte: «Ich bin Dr. Oaklander, M. erinnerte. «Ich dachte, Oh toll. Jetzt geht das schon wieder los. Aber sie erklärte, dass sie ein Neurologe war, und sie sagte: «Das erste, was ich dir sagen möchte, ist, dass ich glaube nicht, du bist verrückt. Ich glaube nicht, dass du O.C.D. haben «In diesem Augenblick sah ich sie wirklich Flügel wachsen und einen Halo» M. hat mir gesagt. «Ich sagte:» Bist du sicher? «Und sie sagte:» Ja. Ich habe vor davon gehört.

Anne Louise Oaklander war etwa im gleichen Alter wie M. Ihre Mutter ist ein bekannter Neurologe an der Albert Einstein College of Medicine in New York, und sie würde sie in das Feld gefolgt. Oaklander hatte bei Erkrankungen des peripheren Nervenempfindungsstörungen wie Schindeln spezialisiert. Obwohl Schmerz ist das häufigste Symptom von Schindeln ist, hatte Oaklander während ihrer Ausbildung festgestellt, dass einige Patienten auch Juckreiz hatte, gelegentlich schwer, und zu sehen, M. erinnerte sie an einen ihrer Schindeln Patienten. «Ich erinnere mich, in einem Flur stehen mit ihr zu reden, und was sie beschwerten sich über-ihr große Sorge-war, dass sie von dieser schrecklichen Juckreiz über das Auge gequält wurde, wo sie Schindeln hatte», sagte sie mir. Wenn Oaklander sie ansah, dachte sie, dass etwas nicht in Ordnung war. Es dauerte einen Moment zu erkennen, warum. «Der Juckreiz war so heftig, sie ihre Augenbrauen abgekratzt hatte.»

Oaklander getestet, um die Haut in der Nähe von M. Wunde. Es war taub Temperatur, Berührung und pinprick. Dennoch war es juckt, und wenn es zerkratzt oder abgerieben M. fühlte sich der Juckreiz vorübergehend nachlassen. Oaklander injiziert ein paar Tropfen Lokalanästhetikum in die Haut. Um M. Überraschung stoppt sofort das Jucken und fast vollständig. Dies war die erste wirkliche Erleichterung, die sie in mehr als einem Jahr gehabt hatte.

Es war eine unvollkommene Behandlung, obwohl. Der Juckreiz kam zurück, wenn die Betäubung nachließ, und obwohl Oaklander versucht, mit M. ein Anästhetikum Pflaster auf die Wunde tragen, um die Wirkung vermindert im Laufe der Zeit. Oaklander hat keine Erklärung für irgendetwas davon haben. Als sie eine Biopsie der juckende Haut nahm, zeigte sich, dass sechsundneunzig Prozent der Nervenfasern waren verschwunden. So war, warum der Juckreiz so intensiv?

Oaklander kam mit zwei Theorien auf. Die erste war, dass diese wenigen verbliebenen Nervenfasern waren Juckreiz Fasern und mit keinem anderen Fasern um konkurrierende Signale zu bieten, hatten sie ständig aktiv. Die zweite Theorie war das Gegenteil. Die Nerven waren tot, aber vielleicht der Juckreiz System in M. Gehirn hatte drunter und drüber gegangen, auf einer Schleife alle ihre eigenen laufen.

Die zweite Theorie schien weniger wahrscheinlich. Wenn die Nerven zu ihrer Kopfhaut tot waren, wie würden Sie das Relief erklären sie vor Kratzern oder aus dem Lokalanästhetikum bekam? Ja, wie konnte man den Juckreiz in erster Linie erklären? Ein Juckreiz ohne Nervenendigungen nicht sinnvoll. Die Neurochirurgen mit der ersten Theorie stecken; sie boten den Haupt sensorischen Nerven an der Vorderseite des M. Kopfhaut und beseitigen den Juckreiz dauerhaft zu senken. Oaklander, dachte jedoch, dass die zweite Theorie war das Recht, ein, dass dies ein Gehirn Problem war, kein Nervenproblem und dass die Nerven schneiden würde mehr schaden als nützen tun. Sie argumentierte mit den Neurochirurgen, und sie geraten M. nicht zu lassen, ihnen ein Einschneiden tun.

«Aber ich war verzweifelt», sagte M. mir. Sie ließ sie auf ihr arbeiten, den N. supraorbitalis über dem rechten Auge schneiden. Als sie aufwachte, eine ganze Abteilung von ihrer Stirn war taub-und der Juckreiz war verschwunden. Ein paar Wochen später, aber es kam zurück, in einer noch größeren Fläche als bisher. Die Ärzte versuchten, Schmerzmittel, mehr psychiatrische Medikamente, mehr lokale Betäubung. Aber das einzige, was M. gehalten von ihrer Haut zu reißen und den Schädel wieder, fanden die Ärzte, war ein Schaum-Football-Helm auf dem Kopf zu setzen und ihre Handgelenke an die bedrails in der Nacht binden.

Sie verbrachte die nächsten zwei Jahre verpflichtet, auf eine gesperrte medizinische Station in einer Reha-Klinik-da, obwohl sie nicht psychisch krank war sie eine Gefahr für sich selbst betrachtet wurde. Schließlich arbeiteten die Mitarbeiter eine Lösung aus, die nicht verlangen, sie zu den bedrails verbindlich. Zusammen mit dem Football-Helm, musste sie weiß Fäustlinge tragen, die um ihre Handgelenke durch chirurgische Band gesichert wurden. «Jedes Schlafenszeit, es sah aus wie sie mich putzt sich für Halloween-me und der Kerl neben mir», sagte sie mir.

«Der Typ neben dir?», Fragte ich. Er hatte Schindeln auf den Hals hatte, erklärte sie, und auch eine persistente Juckreiz entwickelt. «Jede Nacht, würden sie seine Hände einpacken und Minen einpacken.» Sie leiser jetzt sprach. «Aber ich hörte er schließlich daran zu sterben, weil er in seine Arteria carotis gekratzt.»

Ich traf M. 7 Jahre, nachdem sie aus der Reha-Klinik entlassen worden war. Sie ist achtundvierzig jetzt. Sie lebt in einem Drei-Zimmer-Wohnung, mit einem Kruzifix und eine Büste von Jesus an der Wand und der geringen gelben Licht von Tischlampen aufgereiht mit Perlen über ihren Schatten. Gestapelte in einem Weidenkorb neben ihrem Couchtisch waren Rick Warren «The Purpose Driven Life» Menschen. und die neueste Ausgabe von Neurology Now. ein Magazin für die Patienten. Zusammen summierten sie ihre Kämpfe auf, denn sie ist die Sinnlosigkeit noch kämpft, die Isolierung und die Physiologie ihrer Zwangslage.

Sie traf mich an der Tür in einem Rollstuhl; die Verletzung ihres Gehirns verlassen hatte sie auf der linken Seite ihres Körpers teilweise gelähmt. Sie bleibt entfremdet von ihren Kindern. Sie hat jedoch nicht fiel in trinken oder Drogen. Ihre H.I.V. bleibt unter Kontrolle. Obwohl der Juckreiz auf der Kopfhaut und Stirn weiterhin besteht, hat sie nach und nach gelernt, sich zu schützen. Sie schneidet ihre Nägel kurz. Sie findet Wege, sich abzulenken. Wenn sie kratzen muss, versucht sie sanft anstatt zu reiben. Und wenn das nicht genug ist, nutzt sie eine weiche Zahnbürste oder eine zusammengerollte Frottee. «Ich benutze nichts scharf», sagte sie. Die zwei Jahre, die sie verbrachte im Krankenhaus verbunden schien die nächtliche Kratzen gebrochen zu haben. Zu Hause fand sie, dass sie nicht den Helm und Handschuhe brauchte mehr tragen.

Dennoch bleibt das Jucken eine tägliche Qual. «Ich normalerweise nicht den Leuten sagen, diese», sagte sie, «aber ich habe eine Phantasie Abschaben meine Augenbraue und ein Metalldraht Grillbürste nehmen und Kratzen weg.»

Einige ihrer Ärzte nicht bereit gewesen, gehen von der Idee zu lassen, dass dies alles zusammen ein Nerv Problem gewesen ist. Ein lokaler Neurochirurg sagte ihr, dass die ursprüngliche Operation der sensorischen Nerven zu ihrer Kopfhaut zu schneiden, muss nicht tief genug gegangen sind. «Er will wieder gehen in», sagte sie mir.

Eine neue wissenschaftliche Verständnis der Wahrnehmung hat sich in den letzten Jahrzehnten entstanden, und es hat klassische umgeworfen, Jahrhunderte lange Überzeugungen darüber, wie unser Gehirn funktioniert-obwohl es hat sich offenbar die medizinische Welt noch nicht vorgedrungen. Die alte Verständnis der Wahrnehmung ist das, was Neurowissenschaftler «der naive Ansicht» nennen, und es ist der Ansicht, dass die meisten Menschen, in oder aus der Medizin, noch haben. Wir sind geneigt zu glauben, dass Menschen in der Regel Dinge wahrnehmen, in der Welt direkt. Wir glauben, dass die Härte eines Felsens, die Kälte eines Eiswürfels, der Juckreiz von einem Pullover werden von unseren Nervenenden aufgenommen, durch das Rückenmark wie eine Nachricht über einen Draht übertragen wird, und durch das Gehirn dekodiert.

In einem 1710 «Treatise die Prinzipien der menschlichen Erkenntnis betrifft,» die irische Philosoph wider George Berkeley zu dieser Ansicht. Wir wissen nicht, die Welt der Objekte, argumentierte er; wir kennen nur unsere geistige Vorstellungen von Objekten. «Licht und Farben, Hitze und Kälte, Erweiterung und Figuren, mit einem Wort, das, was wir sehen und fühlen-was sind sie aber so viele Empfindungen, Vorstellungen, Ideen?» In der Tat, schloss er die Objekte der Welt sind nur wahrscheinlich Erfindungen des Geistes, legte dort von Gott. Um die berühmte Samuel Johnson reagierte mit einem großen Stein zu treten und zu erklären: «Ich widerlegen es so! «

Trotzdem hatte Berkeley einige gravierende Mängel in der direkten Wahrnehmung erkannt Theorie in der Vorstellung, dass, wenn wir sehen, hören oder fühlen wir uns im Visier nehmen nur, Sounds und Texturen der Welt. Zum einen kann es nicht erklären, wie wir die Dinge erleben, die physisch real erscheinen, sind aber nicht: Empfindungen von Jucken, das von nichts mehr als juckende Gedanken entstehen; Träume, die von der Realität zu unterscheiden scheinen kann; Phantomsensationen, die Amputierte in ihren fehlenden Gliedmaßen haben. Und je mehr wir die eigentlichen Nervenübertragungen untersuchen wir außerhalb von der Welt erhalten, desto mehr scheinen sie unzureichend.

Unsere Annahme war, dass die sensorischen Daten, die wir von unseren Augen, Ohren, Nase, Finger bekommen, und so weiter alle Informationen enthalten, die wir für die Wahrnehmung benötigen, und diese Wahrnehmung muss so etwas wie ein Radio arbeiten. Es ist schwer zu begreifen, dass ein Boston Symphony Orchestra Konzert in einer Radiowelle ist. Aber es ist. So könnte man denken, dass es das gleiche mit den Signalen wir Empfangs, dass, wenn Sie auf die Nerven jemand süchtig zu einem Monitor Sie konnte beobachten, was die Person erlebt, als ob es sich um eine TV-Show waren.

Doch als Wissenschaftler über die Analyse der Signale gesetzt, fanden sie sie radikal verarmt zu sein. Angenommen, jemand wird auf einer Lichtung einen Baum sehen. Da nur die Übertragungen entlang der Sehnerv aus dem Licht in das Auge eintritt, würde man nicht in der Lage sein, die Dreidimensionalität, oder den Abstand zu rekonstruieren, oder das Detail der Rinde-Attribute, die wir sofort wahrnehmen.

Oder denken Sie, was Neurowissenschaftler nennen «das Bindungsproblem.» Tracking einen Hund, wie es hinter einem Palisadenzaun läuft, alles, was Ihre Augen empfangen wird vertikale Bilder des Hundes getrennt, mit großen Scheiben fehlt. Doch irgendwie wahrnehmen Sie die mutt ganz zu sein, eine intakte Einheit durch den Weltraum reisen. Legen Sie zwei Hunde zusammen hinter dem Zaun und Sie nicht denken, dass sie in einen verwandelt haben. Ihr Geist konfiguriert nun die Scheiben als zwei unabhängige Kreaturen.

Die Bilder in unserem Kopf sind außerordentlich reich. Wir können sagen, wenn etwas flüssig oder fest ist, schwer oder leicht, tot oder lebendig. Aber die Informationen, die wir von der Arbeit ist schlecht-a verzerrt, zweidimensionale Übertragung mit ganzen Flecken fehlt. So füllt sich der Geist in den meisten des Bildes. Sie können ein Gefühl dafür aus Gehirn-Anatomie-Studien erhalten. Wenn visuelle Sensationen in erster Linie empfangen wurden eher konstruiert als durch das Gehirn, würde man erwarten, dass die meisten der Fasern des Gehirns primären visuellen Kortex gehen von der Netzhaut kommen würde. Stattdessen haben die Wissenschaftler, dass nur zwanzig Prozent tun gefunden; achtzig Prozent kommen nach unten aus den Regionen des Gehirns Funktionen wie Gedächtnis regeln. Richard Gregory, ein bekannter britischer Neuropsychologe, schätzt, dass die visuelle Wahrnehmung mehr als neunzig Prozent Speicher und weniger als zehn Prozent sensorischen Nervensignale. Wenn Oaklander die Theorie, dass M. Krätze endogenen war, anstatt Signale von peripheren Nerven erzeugt, war sie auf etwas Wichtiges.

Der Irrtum Wahrnehmung Empfang zu reduzieren, ist besonders deutlich, wenn es Gliedmaßen Phantom kommt. Die Ärzte haben oft solche Empfindungen als eine Angelegenheit von entzündeten oder ausgefranst Nervenendigungen in den Stumpf zu senden anomalen Signale an das Gehirn erklärt. Aber diese Erklärung sollte längst suspekt gewesen. Die Bemühungen von Chirurgen auf den Nerv zu reduzieren typischerweise den gleichen Ergebnissen, die M. hatten, als sie die sensiblen Nerven an die Stirn geschnitten: eine kurze Periode der Erleichterung durch eine Rückkehr der Sensation folgte.

Darüber hinaus sind die Gefühle Menschen Erfahrung in ihren Phantomglieder viel zu vielfältig und reichen von den zufälligen Zündungen eines gequetschten Nerven zu erklären. Menschen berichten nicht nur Schmerzen, sondern auch Empfindungen von Kaltschweißigkeit, Wärme, Textur und Bewegung in einem fehlenden Glied. Es gibt keine Erfahrungen Menschen mit echten Gliedmaßen haben, dass sie mit Phantomglieder nicht erleben. Sie fühlen sich ihre Phantombein schwingen, Wasser rieselt ein Phantom Arm nach unten, ein Phantomring für eine Phantom Ziffer zu eng zu werden. Kinder haben Phantom Finger verwendet zu zählen und Rechenaufgaben lösen. VS Ramachandran, ein bedeutender Neurowissenschaftler an der University of California, San Diego, hat den Fall einer Frau geschrieben, die mit nur Stümpfe an den Schultern geboren wurde, und doch so weit zurück, wie sie sich erinnern konnte, fühlte sich Arme zu haben und Hände; sie fühlt sich noch gestikulierend selbst, wenn sie spricht. Und Phantome treten nicht nur in den Gliedern. Etwa die Hälfte der Frauen, die eine Brustamputation Erfahrung ein Phantom Brust unterzogen wurden, mit der Brustwarze der lebendigste Teil zu sein. Sie haben wahrscheinlich eine Erfahrung von Phantomempfindung selbst hatte. Wenn der Zahnarzt Ihnen ein Lokalanästhetikum gibt, und Ihre Lippen geht taub, gehen die Nerven tot. Aber Sie fühlen sich nicht Ihre Lippen verschwinden. Ganz im Gegenteil: es fühlt sich größer und fülliger als normal, auch wenn Sie in einem Spiegel sehen kann, dass die Größe nicht verändert hat.

Das Konto der Wahrnehmung, die entstehen fängt ist das, was wir vielleicht die «best guess Gehirn» Theorie nennen der Wahrnehmung: Wahrnehmung beste Vermutung ist das Gehirn über das, was in der Außenwelt passiert. Der Geist integriert zerstreut, schwach, rudimentär Signale aus einer Vielzahl von Sinneskanäle, Informationen aus früheren Erfahrungen und Prozesse fest verdrahtet, und erzeugt eine sinnliche Erfahrung voller Gehirn bereitgestellten Farbe, Ton, Textur und Bedeutung. Wir sehen einen freundlichen gelben Labrador Begrenzungs hinter einem Palisadenzaun nicht, denn das ist die Übertragung die wir erhalten, aber weil dies die Wahrnehmung unserer Weber Gehirn als seine beste Hypothese versammelt, was es aus den Splittern von Informationen, die wir erhalten. Die Wahrnehmung ist Inferenz.

Die Theorie-und eine Theorie ist alles, ist es jetzt-begonnen hat Sinn einiger verwirrenden Erscheinungen zu machen. Unter ihnen ist ein Experiment, dass Ramachandran mit Freiwilligen durchgeführt, die Phantomschmerzen in einem amputierten Arm hatte. Sie setzten ihre Hinter Arm durch ein Loch in der Seite einer Box mit einem Spiegel nach innen, so dass durch die offene Oberseite Peering, würden sie ihren Arm und sein Spiegelbild zu sehen, als ob sie zwei Arme hatte. Ramachandran fragte sie dann zu bewegen, sowohl ihre intakten Arm und in ihrem Kopf, ihr Phantom Arm zu tun, als ob sie ein Orchester leiteten, sagen. Die Patienten hatten das Gefühl, dass sie wieder zwei Arme hatte. Obwohl sie wusste, dass es eine Illusion war, vorausgesetzt, es ist sofortige Linderung. Menschen, die seit Jahren nicht in der Lage gewesen, ihre Phantom Faust zu öffnen fühlte sich plötzlich ihre Hand offen; Phantom Arme in schmerzlich verzerrtem Positionen entspannen konnte. Bei täglicher Anwendung des Spiegelkastens über Wochen, spürte Patienten ihre Phantomglieder schrumpfen tatsächlich in ihre Stümpfe und in mehreren Fällen vollständig verschwinden. Forscher am Walter Reed Army Medical-Center vor kurzem die Ergebnisse einer randomisierten Studie der Spiegeltherapie für Soldaten mit Phantomschmerzen, zeigt dramatische Erfolg veröffentlicht.

Eine Menge über dieses Phänomen bleibt trübe, aber hier ist es, was die neue Theorie schlägt vor sich geht: Wenn der Arm des amputiert, Nervenübertragungen abgeschaltet werden und die beste Schätzung des Gehirns scheint häufig zu sein, dass der Arm ist immer noch da, aber gelähmt, oder geballt, oder zu verkrampfen beginnen. Die Dinge können sich seit Jahren so bleiben. Der Spiegelkasten sieht jedoch vor, das Gehirn mit neuen visuellen Input-jedoch illusorisch-was darauf hindeutet, Bewegung in den abwesenden Arm. Das Gehirn hat die neuen Informationen in seine sensorischen Karte zu integrieren, was passiert. Daher schätzt es wieder, und der Schmerz geht weg.

Die neue Theorie kann auch erklären, was mit M. Krätze los war. Die Schindeln zerstört die meisten der Nerven in ihrer Kopfhaut. Und aus irgendeinem Grund, mutmaßte ihr Gehirn aus, was wenig Input hatte, dass etwas schrecklich juckende los war-das vielleicht eine ganze Armee von Ameisen krabbeln hin und her über nur diesen Patch der Haut. Es war nicht so etwas, natürlich. Aber M. Gehirn hat keine gegenteiligen Signale empfangen, die ihre Annahmen verschieben würde. Also hat sie juckt.

Vor nicht langer Zeit traf ich einen Mann, der machte mich fragen, ob eine solche Phantomsensationen sind häufiger als uns bewusst ist. H. war achtundvierzig, bei guter Gesundheit, ein Offizier in einem Boston Finanzdienstleistungsunternehmen mit seiner Frau in einem Vorort im Westen leben, wenn er Erwähnung einer ungeraden Schmerz zu seinem Internisten gemacht vorbei. Für mindestens 20 Jahre, sagte er, er ein leichtes Kribbeln, die entlang dem linken Arm und auf der linken Seite seines Körpers gehabt hatte, und wenn er seinen Hals nach vorn in einem bestimmten Winkel geneigt ist, wurde es zu einem ausgeprägten, elektrische Ruck . Der Internist erkannte dies als Lhermitte-Zeichen, ein klassisches Symptom, das Multiple Sklerose, Vitamin B12-Mangel oder Rückenmarkskompression von einem Tumor oder einer Diskushernie anzeigen kann. Ein MRI ergab eine Kavernom, eine erbsengroße Masse der erweiterte Blutgefäße, in das Rückenmark in den Hals drücken. Eine Woche später, während die Ärzte waren noch betrachten, was zu tun, ist es gebrochen.

«Ich war Blätter im Hof ​​und, ganz plötzlich harken, gab es eine Explosion von Schmerz und mein linker Arm war nicht auf mein Gehirn reagiert», sagte H., als ich ihn zu Hause besucht. Sobald die Schwellung abgeklungen, führte ein Neurochirurg eine heikle Operation den Tumor vom Rückenmark zu entfernen. Die Operation war erfolgreich, aber danach H. begann eine Konstellation von seltsamen Empfindungen erleben. Seine linke Hand fühlte cartoonishly groß mindestens das Doppelte seiner tatsächlichen Größe. Er entwickelte eine konstant brennende Schmerzen entlang eines Zoll breiten Band von der linken Seite seines Halses den ganzen Weg hinunter den Arm. Und ein Jucken schlich nach oben und unten auf dem gleichen Band, die keine Menge Kratzen würde entlasten.

H. hat nicht akzeptiert, dass diese Empfindungen sind hier zu bleiben-die Aussicht, auch das ist deprimierend, aber sie haben jetzt elf Jahre lang anhielt. Obwohl die Verbrennung während des Tages oft tolerierbar ist, kann das Geringste eine unerträgliche flareup-eine kühle Brise auf der Haut auslösen, die Bürste eines shirtsleeve oder ein Bettlaken. «Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Haut hat geschunden worden und mein Fleisch wird ausgesetzt, und jede Berührung ist nur sehr schmerzhaft», sagte er mir. «Manchmal fühle ich mich, dass es eine Eispickel oder ein Wespenstich. Manchmal fühle ich mich, dass ich mit heißem Speiseöl bespritzt worden ist. «

Denn alles, was hat der Juckreiz war schwerer zu ertragen. H. hat Schwielen vom unaufhörlichen Kratzen entwickelt. «Ich finde, ich wähle Juckreiz Erleichterung über den Schmerz, den ich provoziert werde von den Juckreiz zu befriedigen», sagte er.

Er hat versucht, alle Arten von Behandlungen-Medikamente, Akupunktur, Kräuterheilmittel, Lidocain Injektionen, elektrischen Stimulationstherapie. Aber nichts hat wirklich funktioniert, und der Zustand zwang ihn im Jahr 2001 in den Ruhestand Er jetzt das Haus verlassen vermeidet. Er gibt sich Projekte. Im vergangenen Jahr baute er eine drei Meter Steinmauer um den Hof, langsam die Steine ​​mit der Hand legen. Aber er verbringt viel seiner Zeit, nachdem seine Frau für die Arbeit verlassen hat, allein im Haus mit ihren drei Katzen, sein Hemd aus und die Hitze aufgedreht und versucht, einen flareup zu verhindern.

Sein Neurologe stellte ihn mir, mit seiner Erlaubnis, als ein Beispiel für jemanden mit starkem Juckreiz von einem zentralen eher als eine periphere Ursache. Eines Morgens saßen wir in seinem Wohnzimmer zu enträtseln versuchen, was los war. Die Sonne strömte durch einen großen Erker. Einer seiner Katzen, scraggly braunen Tabby, rollte neben mir auf der Couch. H. saß in einem Sessel in einem ausgebeulten lila T-Shirt, das er für meinen Besuch anziehen würde. Er sagte mir, dass er dachte, sein Problem war im Grunde eine «schlechte Schalter» in den Hals, wo der Tumor war, eine Art losen Draht sendet falsche Signale an das Gehirn. Aber ich sagte ihm, über die zunehmende Hinweise darauf, dass unsere Sinneserfahrungen sind nicht an das Gehirn geschickt, sondern ihren Ursprung in ihm. Als ich zum Beispiel von Phantomempfindungen bekam, spitzte er auf. Die Erfahrungen der Phantom Patienten klang ihm vertraut. Als ich erwähnte, dass er den Spiegel-Box Behandlung zu versuchen möchten, stimmte er zu. «Ich habe einen Spiegel nach oben», sagte er.

Er brachte ein cheval Glas nach unten ins Wohnzimmer, und ich hatte ihn mit der Brust stehen an der Seite davon, so dass sein mühsam linken Arm war hinter ihm und seinen gesunden rechten Arm vor war. Er legte den Kopf so, dass, wenn er in den Spiegel sah das Bild von seinem rechten Arm schien die gleiche Position wie sein linker Arm zu besetzen. Dann hatte ich ihn seine Arme schwenken, seine tatsächlichen Arme, als ob er ein Orchester leiteten.

Das erste, was er zum Ausdruck Enttäuschung war. «Es ist nicht ganz wie in meiner linken Hand suchen», sagte er. Aber dann war es plötzlich.

«Wow!», Sagte er. «Nun, das ist seltsam.»

Nach einem Moment oder zwei, bemerkte ich, dass er seinen linken Arm zu bewegen aufgehört hatte. Doch er berichtete, dass er immer noch das Gefühl, als ob sie bewegten. Was mehr ist, hatten sich die Empfindungen in ihm dramatisch verändert. Zum ersten Mal seit elf Jahren, fühlte er seine linke Hand «Snap» zurück auf die normale Größe. Er fühlte den brennenden Schmerz in seinem Arm abnehmen. Und der Juckreiz wurde auch abgestumpft.

«Das positiv bizarr», sagte er.

Er fühlte sich immer noch den Schmerz und Juckreiz in den Hals und Schulter, wo das Bild im Spiegel abgeschnitten. Und als er kam vom Spiegel weg, die anomale Empfindungen in seinem linken Arm zurückkehrte. Er begann, die Spiegel ein paar Mal am Tag verwenden, für 15 Minuten oder so auf einer Strecke, und ich überprüft in regelmäßigen Abständen mit ihm in.

«Was ist dramatischsten ist die Veränderung in der Größe meiner Hand», sagt er. Nach ein paar Wochen, kehrte seine Hand normalen den ganzen Tag in der Größe lange zu fühlen.

Der Spiegel stellte auch die erste wirksame Behandlung, die er für die Fackeln von Juckreiz und Schmerzen hatte, die ihn sporadisch ergreifen. Wo einmal er konnte nichts tun, sondern sitzen und für die Qual warten abklingen-es dauerte manchmal eine Stunde oder mehr-er jetzt zieht nur den Spiegel aus. «Ich habe noch nie etwas Vergleichbares hatte», sagte er. «Es ist mein Zauberspiegel.»

Es gab andere, isoliert Erfolge mit Spiegel Behandlung. In Bath, England, von mehreren Patienten leiden, was komplexe regionale Schmerzsyndrom-schwere, eine Behinderung des Körpers Empfindungen unbekannter Ursache wurden berichtet aufgerufen wird, um eine vollständige Auflösung nach sechs Wochen der Spiegeltherapie erlebt haben. In Kalifornien, half Spiegel Therapie von Schlaganfallpatienten von einem Zustand zu erholen als Halbseitenneglect bekannt, die diese Schenkel-Patienten einen Teil des Körpers haben so etwas wie das Gegenteil von einem Phantom produziert sie nicht mehr erkennen, das ihre ist.

Solche Erkenntnisse eröffnen eine faszinierende Aussicht auf: vielleicht viele Patienten, die Ärzte behandeln, als eine Nervenverletzung oder eine Krankheit, die haben, statt, was Sensor Syndrome genannt werden könnte. Wenn Ihr Auto Armaturenbrett Warnleuchte hält darüber informiert, dass es einen Motorschaden, aber die Mechanik kann nichts finden, der Sensor selbst kann das Problem sein. Dies gilt nicht weniger für die Menschen. Unsere Empfindungen von Schmerz, Juckreiz, Übelkeit und Müdigkeit sind in der Regel Schutz. Losgemacht von der physischen Realität, können sie aber zu einem Alptraum werden: M. mit ihrem hartnäckigen Juckreiz und H. mit seiner Konstellation von seltsamen Symptome, aber vielleicht auch die Hunderttausende von Menschen in den Vereinigten Staaten allein, die unter Bedingungen wie chronische leiden Rückenschmerzen, Fibromyalgie, chronische Beckenschmerzen, Tinnitus, Kiefergelenk Störung oder Repetitive Strain Injury, wo typischerweise keine Menge Bildgebung, Nerven Tests oder Chirurgie schafft eine anatomische Erklärung aufzudecken. Die Ärzte haben bei der Behandlung dieser Bedingungen wie Nerven- oder Gewebe Probleme-Motorschäden blieb, wie es war. Wir erhalten unter der Haube und entfernen Sie diese, ersetzen Sie, dass einige Drähte schnippeln. Doch immer noch der Sensor läuft weiter ab.

So bekommen wir frustriert. «Es ist nichts falsch,» wir werden darauf bestehen. Und das nächste, was Sie wissen, sind die Behandlung wir den Treiber anstelle des Problems. Wir verschreiben Tranquilizer, Antidepressiva, eskalierenden Dosen von Betäubungsmitteln. Und die Drogen oft machen es einfacher für Menschen, die Sensoren zu ignorieren, auch wenn sie direkt in das Gehirn verdrahtet sind. Die Spiegelbehandlung hingegen zielt auf den gestörten Sensorsystem selbst. Es nimmt im Wesentlichen eine Fehlzündung sensor ein Warnsystem funktioniert unter einer Illusion, dass etwas schrecklich falsch ist draußen in der Welt überwacht-und speist sie einen alternativen Satz von Signalen, die sie beruhigen. Die neuen Signale können auch den Sensor zurückgesetzt.

Dies kann helfen, zu erklären, zum Beispiel den Erfolg der Beratung, die Spezialisten jetzt allgemein etwas zurückzugeben. Arbeiten Sie sich durch den Schmerz, sie sagen viele ihrer Patienten und überraschend oft, der Schmerz geht weg. Es war eine verwirrende Phänomen. Aber das Bild scheint nun klarer. Die meisten chronischen Rückenschmerzen beginnt als akute Rückenschmerzen-sagen wir, nach einem Sturz. Normalerweise klingt die Schmerzen, als die Verletzung heilt. Aber in einigen Fällen weiterhin die Schmerzsensoren lang zu leuchten, nachdem die Gewebeschaden ist weg. In solchen Fällen kann der Schmerz arbeiten durch bieten das Gehirn widersprüchliche Feedback-Signal, die gewöhnliche Aktivität nicht in der Tat nicht, körperliche Schäden verursachen. Und so setzt der Sensor.

Dieses Verständnis der Empfindung zeigt auf eine ganz neue Reihe von möglichen Behandlungen basierten nicht auf Medikamente oder eine Operation, sondern stattdessen auf die sorgfältige Manipulation unserer Wahrnehmungen. Forscher an der Universität von Manchester, in England, haben einen Schritt über Spiegel gegangen und ein eindrucks Virtual-Reality-System gestaltet für Patienten mit Phantomschmerzen zu behandeln. Detektoren transponieren Bewegung der realen Glieder in eine virtuelle Welt, in der Patienten fühlen sie sich wirklich zu bewegen, strecken, sogar ein Ballspiel zu spielen. Bisher haben fünf Patienten das System versucht, und sie haben alle eine Reduktion der Schmerzen erlebt. Ob diese Ergebnisse wird noch dauern etabliert werden. Aber der Ansatz wirft die Möglichkeit, ähnliche Systeme zu entwerfen Patienten mit anderen Sensor Syndrome zu helfen. Wie, fragt man sich, würde jemand mit chronischen Rückenschmerzen Kost in einer virtuellen Welt? Die Manchester-Studie legt nahe, dass es viele Möglichkeiten, sein kann, unsere Phantome zu kämpfen.

Ich Ramachandran nannte ihn über M. schrecklichen Juckreiz zu fragen. Das Gefühl kann ein Phantom sein, aber es ist auf ihrer Kopfhaut, nicht in einem Glied, so schien es unwahrscheinlich, dass sein Spiegel Ansatz etwas für sie tun konnte. Er erzählte mir von einem Experiment, in dem er eiskaltes Wasser in die Ohren stecken. Das verwirrt die Lagesensoren des Gehirns, Themen in trickst denken, dass ihre Köpfe bewegen, und in bestimmten Phantom und Schlaganfall-Patienten die Illusion, korrigiert ihre falschen Vorstellungen, zumindest vorübergehend. Vielleicht M. dies helfen würde, sagte er. Er hatte eine andere Idee. Wenn Sie zwei Spiegel nehmen und sie im rechten Winkel zueinander setzen, erhalten Sie einen nicht rückgängig gemacht Spiegelbild. Suchen Sie in, erscheint die rechte Hälfte des Gesichts auf der linken Seite und die linke Hälfte erscheint auf der rechten Seite. Aber es sei denn, Sie bewegen, sagte er, Ihr Gehirn kann nicht erkennen, dass das Bild umgekehrt ist.

«Nun nehmen wir sie in diesem Spiegel schaut und kratzt die linke Seite ihres Kopfes. Nein, warte-ich laut gedacht hier-nehme an, sie sieht, und Sie haben jemand anderes berühren Sie die linke Seite ihres Kopfes. Es wird aussehen, vielleicht werden es spüren ähnliche Sie die rechte Seite ihres Kopfes sind zu berühren. «Er ließ ein verschmitztes Kichern aus. «Vielleicht würde dies machen sie juckende rechten Kopfhaut mehr normal fühlen.» Vielleicht wäre es ihr Gehirn fördern, um einen anderen Wahrnehmungs Inferenz zu machen; vielleicht wäre es zurückgesetzt drücken. «Wer weiß?», Sagte er.

Es schien einen Versuch wert. ♦

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rote Flecken der Haut auf face

    Jeder hat mit einer Haut oder anderen Frage auch an einem gewissen Punkt in ihrem Leben zu tun hatte, ob es Akne ist, Trockenheit, Empfindlichkeit, ölig, Verfärbungen oder wrinkles.Thankfully,…

  • Lila Markierung auf Penis, lila Flecken auf der Haut.

    Ich nahm einen Pisse und fand eine lila Marke auf meinem Penis. Ich habe einen Bluttest gemacht, und die Ergebnisse sind auf dem Weg für HIV zu prüfen, aber ich kann nicht warten. Was denken…

  • Rote Flecken unter der Haut! Bitte um Hilfe! …

    Rote Flecken unter der Haut! Bitte um Hilfe! Geschrieben von: Anonym 3. November 2006 06.49 Seit über 5 Jahren hatte ive ein paar sehr kleine rote Flecken auf meiner Oberarme. Durch wenige, ich…

  • Rote Flecken auf der Haut, sterben jucken …

    Ich habe einen roten Fleck knapp Unterhalb der Schulter, auf der Rückseite. Es juckt. Ich habe den Dermatologen gesehen, Aber sie sagen, Dass es keine Heilung für this ist. Ich Wachse besorgt…

  • Rote Flecken auf der Haut nicht itchy

    Hautprobleme einschließlich der roten Flecken im Gesicht, Flecken auf den Wangen, juckende Gesichtshautausschläge usw. sind sehr häufig. Rosacea und Akne sind die häufigsten Krankheiten…

  • Rote Flecken auf der Haut verursacht durch das Trinken …

    08-01-2004 11.31 von RyanM37 Also hier ist mein Problem. Ich trinke eine angemessene Menge an Alkohol, und haben diese sehr seltsame Zustand entwickelt. Ich bin 22 und wirklich nur begann zu…