Poststreptococcal reaktive Arthritis …

Poststreptococcal reaktive Arthritis …

Poststreptococcal reaktive Arthritis ...

Frage

Ich sah meinen Internisten für einen Fall von plötzlichen Ausbruch polyartikulärer Arthritis (wenn auch meist Arthralgien), die etwa 8 Tage nach Beginn einer fiebrigen Erkrankung, die enthalten schwere Pharyngitis gestartet. Eine Streptokokken-Kultur war schließlich positiv, und ich wurde mit 10 Tagen Amoxicillin behandelt. ESR und CRP waren leicht erhöht. Meine Gelenkschmerzen fortgesetzt, so wurde ich an einen Rheumatologen überwiesen, der poststeptococcal reaktive Arthritis diagnostiziert. RF, ESR und CRP waren bei diesem Besuch negativ. Meine Gelenke waren progressiv, wenn langsam verbessern, wenn sich bei 6 1/2 Wochen nach dem Beginn der ersten Krankheit, ich wieder eine sehr Halsschmerzen und geschwollene Drüsen entwickelt. Ich begann eine zweite Runde von Amoxicillin meinem Internisten mir gegeben hatte, falls ich wieder nach Streptokokken ausgesetzt war (ich habe zwei kleine Kinder in der Vorschule). Innerhalb von wenigen Tagen erlebte ich eine deutliche Verschlimmerung der Symptome Arthritis nicht so schwerwiegend wie die erste Runde, aber auf jeden Fall schlechter. Der Rheumatologe sagt er denkt, sollte ich jetzt besser, wenn es PSRA war (I m jetzt 8 Wochen Vergangenheit Streptokokken bestätigt) und schlägt vor, kann es früher RA sein. Gibt es einen üblichen Verlauf, die poststrep reaktive Arthritis folgt und wie wird es in der Regel verwaltet? ich kann t scheinen eine Menge Informationen über die Bandbreite der Erfahrungen mit dieser Krankheit zu finden.

Antworten

Beitrag Streptokokken-Arthritis tritt in der Regel etwa 2 Wochen nach einer Streptokokken-Infektion und löst von 6 bis 12 Wochen. Die Frage über Ihre Geschichte ist, ob Sie wirklich eine zweite Streptokokken-Infektion, in dem Fall, dass Ihr Kurs länger sein könnte.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Reaktive Arthritis Ursachen, Symptome …

    Reaktive Arthritis. bezeichnet früher als Reiter-Syndrom, eine Form von Arthritis ist, die die Gelenke, Augen beeinträchtigt. Harnröhre (die Röhre, die Urin von der Blase zur Außenseite des…

  • Reaktive Arthritis oder postinfektiöse …

    Zitat Beste Pract Res Clin Rheumatol. 2006 Juni; 20 (3): 419-33. Abstrakt Der Begriff «reaktive Arthritis» wurde erstmals 1969 verwendet, um die Entwicklung von sterilen entzündlicher Arthritis…

  • Reaktive Arthritis prognosis

    Reiters Syndrom ist eine Autoimmunzustand. Es wird auch als reaktive Arthritis, weil der arthritischen Entzündung in diesem Zustand bekannt ist normalerweise das Ergebnis einer Infektion ist,…

  • Reaktive Arthritis, reaktive Arthritis Flare up.

    Alternative Namen Definition Reaktive Arthritis ist eine Bedingung, durch Gelenkschwellung gekennzeichnet, Zärtlichkeit und Schmerz bei Menschen, die genetisch anfällig sind. Sie kann auch die…

  • Reaktive Arthritis — Symptome …

    Arthritis bezieht sich auf geschwollene Gelenke. Reaktive Arthritis ist die Bedingung, bei der Entzündung der genitalen Teile oder Magen-Darm-Systeme stattfinden. Es entwickelt sich häufig nach…

  • Reaktive Arthritis, reaktive Arthritis Behandlung natürlich.

    Was ist Reaktive Arthritis? Arthritis tritt auf, wenn das Immunsystem fehlgeleitet wird, die die Gelenke angreifen, was zu Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken. Reaktive Arthritis tritt…