Prostatakrebs, Ursachen, Tests …

Prostatakrebs, Ursachen, Tests …

Prostatakrebs, Ursachen, Tests ...

Prostatakrebs ist eine sehr häufige Krebsform bei Männern. Also, ob jemand neu diagnostiziert wird, oder der Suche nach Informationen eines geliebten Menschen zu verstehen und zu bewältigen mit dieser Krankheit zu helfen, hier können Sie’ll finden alle erforderlichen Informationen, um Prostatakrebs zu verstehen.

Definition

Prostatakrebs ist die häufigste Form von männlichen Krebs in den Vereinigten Staaten. Es wirkt sich auf die Prostata, eine kleine, walnussförmige Drüse befindet sich unter der Blase und vor dem Rektum bei Männern. Diese Drüse produziert Samenflüssigkeit, die für pflegende und Transport Spermien für die Fortpflanzung verantwortlich ist.

  • Es gibt verschiedene Arten von Prostatakrebs. Einige Fortschritte sehr langsam und benötigen wenig Behandlung, während andere sehr schnell Fortschritte und erfordern eine sehr aggressive Behandlung.
  • Es ist selten, Prostatakrebs bei Männern unter 40 Jahren auftritt, und die meisten Fälle sind bei Männern über 65 Jahren diagnostiziert.
  • Jedes Jahr gibt es mehr als 240.000 neue Fälle von Prostatakrebs diagnostiziert und leider fast 34.000 Menschen verlieren ihren Kampf mit diesem Krebs jedes Jahr. Wenn früh gefangen, ist es sehr gut behandelbar und die allgemeinen Aussichten sind gut. Derzeit in den Vereinigten Staaten gibt es mehr als 2 Millionen Prostatakrebs Überlebenden.

Ursachen und Risikofaktoren

Bis heute ist die genaue Ursache von Prostatakrebs nicht bekannt. Was bekannt ist, dass der Krebs entwickelt sich, wenn die genetische Mutationen in einer abnormalen Zelle’s DNA bewirkt, dass die abnormale Zelle außer Kontrolle zu wachsen und sich zu vermehren. Diese Zellen don’t sterben, als gesunde Zellen tun. Das kontinuierliche Wachstum und die Vermehrung bewirkt einen Tumor zu entwickeln. Sobald ein Tumor entwickelt, erleben Männer oft Probleme beim Urinieren und sexuellen Fähigkeiten. Dies ist, was sie zu ihrem Arzt nimmt, obwohl viele Männer, bis sie warten’zu spät, weil sie einfach zu verlegen sind, um ihre Ärzte über das Problem zu sprechen.

Es gibt eine Reihe von Risikofaktoren, die mit Prostatakrebs assoziiert:

  • Alter: Dies ist der stärkste Risikofaktor für Prostatakrebs. Es entwickelt sich selten vor dem Alter von 40, aber nach 50, dramatisch erhöht sich das Risiko.
  • African-American Hintergrund: Prostatakrebs ist häufiger bei Afro-amerikanische Männer, die nicht von einem anderen Hintergrund. Afro-amerikanische Männer sind häufiger in fortgeschrittenen Stadien diagnostiziert und mehr als zwei Mal häufiger von Prostatakrebs zu sterben, als Männer anderer Herkunft.
  • Familiengeschichte von Prostatakrebs: Wie bei vielen Arten von Krebs, Prostatakrebs in Familien zu laufen bekannt. Männer mit einer Familiengeschichte sind mehr als doppelt so wahrscheinlich, Prostatakrebs, sich zu entwickeln. Eine in 10, die Prostatakrebs entwickelt hat eine Familiengeschichte des Krebses.
  • Geographische Lage: Eins’geografische Lage kann das Risiko von Prostatakrebs erhöhen. Zum Beispiel entwickeln mehr weiße Männer Prostatakrebs, wenn sie in New England und im Nordwesten des Landes als anderswo leben.
  • Ungesunde Diät. Eine Ernährung mit hohem Fett und Kalorien sind gezeigt das Risiko der Entwicklung von Prostatakrebs zu erhöhen.
  • Ein inaktiver Lebensstil. Diejenigen, die wenig bis gar keine Bewegung zu bekommen sind eher Prostatakrebs zu entwickeln.

Symptome

In den frühen Stadien von Prostatakrebs, können Männer überhaupt keine Symptome auftreten. Wenn die Krankheit fortschreitet, kann sie die folgenden Symptome auftreten:

  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Verminderte Kraft im Strom des Urins
  • Blut im Urin
  • Blut im Sperma
  • Leg Schwellung
  • Becken- Bereich Beschwerden
  • Knochenschmerzen

Wie viele andere Formen von Krebs, die mit Prostatakrebs assoziierten Symptome sind unspezifisch und kann auch mit einer Reihe von anderen Bedingungen, wie beispielsweise benigne Prostata-Hyperplasie (BPH), auch bekannt als eine vergrößerte Prostata assoziiert sein.

Ein Arzt wird wahrscheinlich eine körperliche Untersuchung sowie eine Blutuntersuchung durchführen, die Prostata-spezifischen Antigens (PSA) zu messen. Diese beiden Dinge zusammen wird der Arzt sagen, ob das Problem Krebs oder etwas anderes ist.

Während Empfehlungen unterscheiden, empfehlen die meisten Experten Routine Prostatakrebssiebungen für Männer im Alter von 50 Jahren Natürlich kann jeder Mann, der eine der oben genannten Symptome erlebt ihren Arzt aufsuchen sollten sofort ihre Anliegen zu diskutieren und für Prostatakrebs aussortiert werden.

Behandlung

Die Art der Behandlung, die ein Mann von ihrem Arzt bestimmt werden, erhalten aber wird wahrscheinlich Operation, Bestrahlung und Hormontherapie gehören. In einigen Fällen jedoch, insbesondere jene, die aren’t fortgeschritten und aren’t schnell voran, nehmen Sie ein Arzt kann eine “warten wir es ab” Ansatz.

  • Operation wird verwendet, um den Tumor oder in einigen Fällen zu entfernen, die gesamte Prostata zu entfernen, je nachdem, wie weit der Tumor ausgebreitet. In der Vergangenheit in der Lage, die sexuelle Funktion nach der Operation zu behalten eine Besorgnis über Männer gab es aber Fortschritte in der chirurgischen Techniken der sexuellen Funktion in einigen Fällen zu bewahren konnten.
  • Strahlentherapie wird manchmal in Kombination mit einer Operation oder anstelle der Chirurgie. Die Strahlung wird gerichtet direkt am Tumor, um es zu zerstören. Es kann auch in späteren Stufen verwendet werden, um Schmerzen zu reduzieren.
  • Hormontherapie ist eine sehr wirksame Form der Behandlung von Prostatakrebs. Hormone verabreicht, dass das Niveau der Androgene (männliche Hormone) im Körper zu reduzieren. Diese Hormone verursachen die Tumoren in der Prostata zu wachsen. Der Nachteil dieser Therapie ist, dass es weniger effektiv im Laufe der Zeit und Männer können einige feminizing Nebenwirkungen auftreten, wie Sexualtrieb und zarte Brustgewebe verringert.
  • Chemotherapie wird auch bei der Behandlung von Prostatakrebs verwendet. Es wird jedoch nur in bestimmten Situationen verwendet, in denen gibt es Bedenken, dass der Krebs zurückkehrt, sonst wird es nicht in den meisten Fällen verwendet.

Prognose

Die Prognose für Prostatakrebs ist sehr gut, vorausgesetzt, dass der Krebs nicht metastasiert hat, was bedeutet, es nicht auf andere Bereiche des Körpers ausgebreitet hat. Wenn es auf die Prostata beschränkt ist und das umgebende Gewebe die 5-Jahres-Überlebensrate beträgt nahezu 100 Prozent. Wenn der Krebs ausbreitet, ist die 5-Jahres-Überlebensrate nicht so gut, nur etwa 29 Prozent. Allerdings sind nur etwa 4 Prozent der Fälle werden in diesem extrem späten Stadium diagnostiziert.

Mit Routine-Screening von Prostatakrebs können so früh wie möglich erkannt werden. Mit einer Behandlung Prostatakrebsüberlebenden können mit ihrem Leben in guter Gesundheit bewegen und nie wieder sehen.

Quellen:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Peritonealer Krebs, Ursachen, Tests …

    Peritonealdialyse Krebs ist eine seltene Art von Krebs, die in das Peritoneum entwickelt. Das Bauchfell ist im Bauch befindet. Es ist eine feine Hülle, die die Innenwand des Bauches bedeckt….

  • Prostatakrebs — Ursachen, Symptome …

    Die Fakten Prostatakrebs ist die am häufigsten diagnostizierte Krebs in der kanadischen Männer, abgesehen von Hautkrebs. Es ordnet an dritter Stelle als Ursache für Krebstod in den kanadischen…

  • Prostatakrebs Ursachen, Symptome …

    Was sind Symptome von Prostatakrebs? Patient Kommentare lesen 7 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte Die meisten Männer mit Prostatakrebs haben keine Symptome. Dies gilt insbesondere für…

  • Bauchspeicheldrüsenkrebs, Ursachen, Tests …

    Die Bauchspeicheldrüse ist ein Teil des Körpers, die nur wenige Menschen jemals innehalten, um darüber nachzudenken. In der Tat, nur wenige Menschen wissen, was die Bauchspeicheldrüse selbst…

  • Scabies, Ursachen, Tests, Diagnose …

    Krätze ist ein Juckreiz Hauterkrankung, die den ganzen Körper beeinflussen können. Scabies wird durch die mikroskopische Milbe Sarcoptes scabiei verursacht, die gräbt, lebt und legt Eier in die…

  • Prostatakrebs Ursachen, symptome …

    Urologe und Onkologe Prostatakrebs-Bewertung und durchführen diagnostizieren Patient Kommentare lesen 2 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte Medizinische Interview und Körperliche…