Psoriasis Lunge, Psoriasis Lunge.

Psoriasis Lunge, Psoriasis Lunge.

Psoriasis Lunge, Psoriasis Lunge.

Autor: Vanessa Ngan, angestellter Autor, Dr. Amy Stanway, Kanzler, Klinik für Dermatologie, Waikato Hospital, Hamilton, Neuseeland, 2002.

Was ist Sarkoidose?

Sarkoidose ist eine Multisystem-Granulomatose Krankheit. Das bedeutet, es gibt gestreute Sammlungen gemischter Entzündungszellen (Granulome) viele verschiedene Teile des Körpers zu beeinflussen. Bezeichnend diese sind nicht verkäsende Epitheloidzellgranulome (eine pathologische Beschreibung sarcoidal Granulome vom verkäsende oder Käse wie Granulome gesehen bei Tuberkulose zu unterscheiden).

Sarkoidose beginnt in der Regel in der Lunge oder den Lymphknoten in der Brust. Es wird vermutet, dass die Entzündung der Alveolen (winzige sac wie Lufträume in der Lunge, wo Kohlendioxid und Sauerstoff ausgetauscht werden) ist der Beginn des Krankheitsprozesses in der Lunge. Dies kann entweder klären für sich allein oder zu Granulome und Fibrose (Vernarbung) führen. Mehr als 90% der Patienten haben eine Art von Lungenerkrankung. Sobald eine seltene Krankheit betrachtet, ist Sarkoidose jetzt die häufigste der fibrotischen Erkrankungen der Lunge.

Andere häufig betroffenen Organe (das heißt außerhalb der Lunge) gehören die folgenden:

Wer ist in Gefahr von Sarkoidose?

Sarkoidose tritt weltweit auf und betrifft Personen aller Rassen, Alter und Geschlecht.

  • Risiko scheint größer zu sein, wenn Sie von Afro-Amerikaner, Skandinavier, Deutsche, Iren oder Puerto Rican Abstieg.
  • Hauptsächlich betrifft Menschen zwischen 20-40 Jahren.
  • Das Risiko ist doppelt so groß in schwarzen Frauen als bei schwarzen Männern

Was sind die Ursachen Sarkoidose?

Es ist nicht viel bekannt über Sarkoidose und bis heute gibt es keine bekannte Ursache oder die Ursachen. Es wird vermutet, um eine Störung des Immunsystems zu sein, wo es zu einer Störung in der natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers ist. Ob diese abnormale Immunantwort eine Ursache von Sarkoidose oder eine Wirkung der Krankheit muss noch beantwortet werden.

Fortsetzung Forschung ist notwendig, weitere Fragen zu beantworten wie:

  • Sarkoidose ist durch eine Überempfindlichkeitsreaktion auf ein oder mehrere Mittel (Bakterien, Viren, Pilze, chemisches Toxin) ausgelöst?
  • In welchem ​​Körperorgan startet Sarkoidose eigentlich?
  • Haben erblich, Umwelt und Lebensstil eine Rolle, wie die Krankheit präsentiert und schreitet spielen?
  • Wie kann Sarkoidose verhindert werden?

Was sind die Anzeichen und Symptome von Sarkoidose?

Sarkoidose kann nicht dazu führen, Symptome und die Krankheit kann ohne dass der Patient oder Arzt kommen und gehen immer dessen bewusst zu sein. Die Symptome können plötzlich auftreten und dann ebenso schnell wieder spontan lösen. Manchmal jedoch können sie ein Leben lang weiter über.

Die Symptome können auf das spezifische Organ betroffen bezogen werden, oder sie können unspezifische allgemeine Symptome, einschließlich:

  • Gewichtsverlust
  • Verlust von apetite
  • ermüden
  • Fieber
  • Schüttelfrost und Nachtschweiß.

Sarkoidose kann ein Organsystem oder mehrere beinhalten.

Symptome und Anzeichen für eine spezifische Organbeteiligung

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS