Psoriasis und Psoriasis-Arthritis …

Psoriasis und Psoriasis-Arthritis …

Psoriasis und Psoriasis-Arthritis ...

Überschüssiges Gewichtsverlust können die Patienten profitieren durch Verringerung der Entzündung, findet Studie

Psoriasis und Psoriasis-Arthritis Symptome wurden bei Patienten signifikant verringert, die bariatrische unterzog, oder Gewichtsverlust, Chirurgie, nach Ansicht der Forscher von der New York University Langone Medical Center.

Nach Ansicht der Autoren der Studie, legen die Ergebnisse nahe, dass überschüssiges Gewicht zu verlieren Symptome bei Menschen, die diese lebenslangen Bedingungen verbessern können. Die NYU Langone Forscher glauben, dass Fettleibigkeit das Risiko für die Entwicklung von Psoriasis und Psoriasis-Arthritis durch Fettgewebe getriebene systemische Entzündung beitragen können.

"Psoriasis und Psoriasis-Arthritis sind chronisch entzündlichen Erkrankungen, die sehr unangenehm und oft schmerzhaft für die Patienten sein kann, so dass jede Behandlung, die Symptome können reduzieren kann die Lebensqualität verbessern," sagt Hauptautor der Studie Soumya Reddy, MD, Assistant Professor für Medizin in der Abteilung für Rheumatologie an der NYU Langone und Co-Direktor des Psoriasis-Arthritis Center NYU Langone. "Unsere neue Studie zeigt, dass diejenigen, die Schuppen Übergewicht signifikante Linderung der Symptome sehen konnte."

Die Forscher fanden heraus, 55 Prozent der Patienten mit Psoriasis und 62 Prozent der Patienten mit Psoriasis-Arthritis berichteten Verbesserungen in ihrer Krankheit.

Patienten, die operiert signifikante Reduzierungen ihrer Schwere der Erkrankung punktet bei postoperativen Follow-up gesehen — nach einem 0 bis 10 Rating-Skala — mit der Schwere der Erkrankung Scores bei Patienten mit Psoriasis 5,6-4,4 fallen, und Noten von 6,4 fallen bis 4,5 für die mit Psoriasis-Arthritis.

Die Ergebnisse waren sogar noch ausgeprägter bei Patienten mit schweren Krankheitsaktivität, mit Noten von 7,7 vor der Operation auf 5,7 nach für Patienten mit schwerer Psoriasis, und 8,2 bis 4,8 nach der Operation bei Patienten mit schwerer Psoriasis-Arthritis fallen.

Weitere Analysen zeigten, diejenigen, die die meisten Übergewicht ein Jahr verloren nach der Operation die größten Verbesserungen in ihrer Krankheitsaktivität zeigten. Patienten, die die meisten Verbesserungen gesehen hatten schwerere Krankheit zum Zeitpunkt der Operation und wurden von einem höheren Alter bei Diagnose.

"Diese Studie unterstreicht die kooperative Geist der akademischen Medizin, und wie unsere Rheumatologie und Forscher Chirurgie arbeiteten zusammen, um nicht nur unsere Patienten direkt helfen, aber die medizinische Gemeinschaft zu groß informieren," sagt Studie Co-Autor Jose U. Scher, MD, Assistant Professor für Rheumatologie und Co-Direktor des Psoriasis-Arthritis Center NYU Langone. "Diese Ergebnisse können verwendet werden, um Menschen zu identifizieren, die am meisten von dieser Art der Intervention profitieren können."

Die NYU Langone Forscher nächsten Plan größere Studien durchzuführen, um ihre Ergebnisse zu definieren und die Auswirkungen von Gewichtsverlust und bariatrischen Chirurgie auf Psoriasis und Psoriasis-Arthritis Krankheitsaktivität.

Psoriasis ist eine Bedingung, die 7,5 Mio. Amerikaner betroffen sind, nach der National Psoriasis Foundation. Es wird geschätzt, dass mehr als 20 Prozent der Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis Psoriasis-Arthritis in ihrem Leben zu entwickeln. Psoriasis ist eine chronische Autoimmunbedingte Hauterkrankung, in denen dicke, schuppige Flecken auf der Haut erscheinen. Psoriasis-Arthritis ist in der Darstellung ähnlich — aber auch zu Gelenkschmerzen führen kann.

Die Behandlung erfordert eine koordinierte Anstrengung von Dermatologen und Rheumatologen Symptome verwalten wie Schwellungen, Entzündungen und Hautveränderungen zu helfen.

Der obige Beitrag ist aus Materialien nachgedruckt zur Verfügung gestellt von NYU Langone Medical Center / New York University School of Medicine . Hinweis: Der Inhalt kann für Stil und Länge bearbeitet werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Psoriasis-Arthritis, rheumatoide …

    Psoriasis-Arthritis (PsA) ist eine Art von chronisch-entzündlichen Arthritis, dass einige Leute, die an Psoriasis leiden auswirkt. Psoriasis ist die Bedingung im Zusammenhang mit roten,…

  • Psoriasis — California Institute Haut …

    Eine häufige und chronische Erkrankung, verursacht Psoriasis typischerweise Flecken von juckende, schuppige und manchmal entzündete Haut. Obwohl sie überall auftreten können, diese Patches, die…

  • Psoriasis-Arthritis Ursachen, Zeichen …

    Was ist Psoriasis-Arthritis? Psoriasis-Arthritis ist eine Erkrankung, in denen Arthritis oder Gelenkschmerzen in Tandem tritt Entzündung mit einer Entzündung der Haut, die als Psoriasis….

  • Psoriasis-Arthritis Joint damage

    Übung Körperliche Bewegung kann einen großen Unterschied in der Lebensqualität mit Psoriasis-Arthritis zu machen. Bewegung hält Ihre Gelenke und Sehnen lockerer und geschmeidig, und helfen…

  • Psoriasis oder rheumatoider Arthritis …

    Mehrere Bedingungen, die von einer Fehlfunktion des Immunsystems stammen — Schuppenflechte, Psoriasis-Arthritis und rheumatoider Arthritis — ein überdurchschnittliches Risiko für Herz-Probleme…

  • Psoriasis-Arthritis, homöopathische …

    Psoriasis-Arthritis ist eine chronische entzündliche Erkrankung der Gelenke und des Bindegewebes, wurde zum ersten Mal im Jahre 1818 von einem Arzt Französisch beschrieben, Baron Jean Louis…