Schindeln Symptome, Ursachen undBehandlung, Schindeln auf Gesicht.

Schindeln Symptome, Ursachen undBehandlung, Schindeln auf Gesicht.

Schindeln Symptome, Ursachen undBehandlung, Schindeln auf Gesicht.

Schindeln ist eine Reaktivierung des Virus, in der Regel späteren Jahren.

Während Windpocken, breitet sich das Virus im Blut und infiziert Sammlungen von Nervenzellen (Ganglien) der spinalen oder Hirnnerven. Das Virus bleibt in den Ganglien in einem ruhenden (latent) Zustand. Das Virus kann nie Symptome verursachen wieder, oder es kann viele Jahre später wieder aktivieren. Wenn es reaktiviert, bewegt sich das Virus die Nervenfasern der Haut nach unten, wo es schmerzhafte Wunden denen von Windpocken schafft ähnelt. Dieser Ausbruch von Wunden (Zoster) fast erscheint immer auf einem Streifen der Haut über den infizierten Nervenfasern und nur auf einer Seite des Körpers. Dieser Streifen der Haut, der Bereich von Nervenfasern aus einem einzigen Spinalnerven versorgt wird ein Dermatom bezeichnet. Benachbarte Dermatomen auch infiziert werden können.

Im Gegensatz zu Herpes-Virus-Infektionen simplex. die oft wiederholen kann, gibt es in der Regel nur ein Ausbruch der Schindeln in einer Person Lebensdauer. Allerdings können Menschen mit einem geschwächten Immunsystem haben Schindeln mehr als einmal. Sie können auch ungewöhnliche Wunden, Geschwüre auf viele Dermatomen oder Wunden auf beiden Seiten des Körpers.

Schindeln kann in jedem Alter entwickeln, aber ist am häufigsten nach dem 50. Lebensjahr.

Meistens ist der Grund für die Reaktivierung nicht bekannt. Jedoch Reaktivierung manchmal auftritt, wenn das Immunsystem durch eine andere Erkrankung geschwächt ist, wie beispielsweise AIDS oder Hodgkin-Lymphom, oder durch die Verwendung von Arzneimitteln, die das Immunsystem (beispielsweise die Abstoßung eines transplantierten Organs zu verhindern) zu unterdrücken. Das Auftreten von Schindeln bedeutet nicht, in der Regel, dass die Person eine weitere schwere Krankheit hat.

Symptome und Komplikationen von Schindeln

Während der 2 oder 3 Tage vor Schindeln entwickelt, haben die meisten Menschen Schmerz, ein Kribbeln oder Juckreiz in einem Streifen der Haut (a dermatome) auf einer Seite des Körpers. Cluster von kleinen, mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen mit einem kleinen roten Bereich umgeben dann auf den Streifen der Haut entwickeln. Die Blasen treten nur auf den begrenzten Bereich der Haut durch den infizierten Nervenfasern versorgt. Am häufigsten treten Blasen auf dem Stamm, in der Regel auf nur einer Seite. Doch ein paar Blasen kann auch an anderer Stelle erscheinen. Typischerweise weiterhin Blasen für etwa 3 bis 5 Tagen zu bilden. Der betroffene Bereich ist in der Regel empfindlich auf jeden Reiz, einschließlich der leichten Berührung und kann sehr schmerzhaft sein.

Schindeln Symptome sind in der Regel weniger streng bei Kindern als bei Erwachsenen.

Die Blasen beginnen zu trocknen und eine Schorf etwa 5 Tage bilden, nachdem sie erscheinen. Bis Schorf erscheinen, enthalten die Blasen Varicella-Zoster-Virus, das, auf empfängliche Personen verbreiten, wenn, Windpocken verursachen kann. Blasen, die große Bereiche der Haut bedecken oder halten länger als 2 Wochen zeigen in der Regel, dass das Immunsystem nicht normal funktioniert.

Die betroffene Haut, vor allem bei älteren Menschen und bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann durch Bakterien infiziert werden. die Blasen Verkratzen erhöht dieses Risiko. Bakterielle Infektionen erhöhen das Risiko von Narben.

Eine Episode von Schindeln gibt die meisten Menschen eine lebenslange Immunität vor weiteren Angriffen. Weniger als 4% der Menschen haben mehr als eine Episode. Vernarbung oder Hyperpigmentierung der Haut, die sehr umfangreich sein kann, auftreten können, aber die meisten Menschen erholen sich ohne Effekte nachhaltig. Ein paar Leute, häufiger ältere Menschen, auch weiterhin chronische Schmerzen im Bereich (Postzosterschmerz) zu haben.

Der Teil des Gesichtsnervs zum Auge führen kann beeinträchtigt werden, was zu Schmerzen und Blasen an und um das Auge und manchmal auf der Nasenspitze. Diese Infektion (so genannte Herpes zoster ophthalmicus) können schwerwiegend sein. Wenn die Störung nicht ausreichend behandelt wird, kann Sehvermögen beeinträchtigt werden.

Der Teil des Gesichtsnerven an das Ohr führen, können ebenfalls betroffen sein. Diese Infektion (so genannte Herpes zoster oticus. Oder Ramsay-Hunt-Syndrom) kann es zu Schmerzen, teilweise Lähmung des Gesichts verursachen und Hörverlust.

Postzosterschmerz entwickelt etwa 10% der Menschen in die Schindeln haben. Es ist bei älteren Menschen weit verbreitet. In Postzosterschmerz, Menschen, die Schindeln gehabt haben weiterhin lange haben Schmerzen nach der Hautausschlag verschwunden ist. Thec Schmerz tritt in den Bereichen der Haut, die durch die Nerven infiziert mit Herpes zoster geliefert.

Die Diagnose der Schindeln

Schindeln Behandlungen umfassen verschiedene antivirale Medikamente. Oral antivirale Medikamente wie Famciclovir oder Valaciclovir sind häufig, besonders für ältere Menschen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Acyclovir wird manchmal verwendet. Die Medikamente sollten so bald wie Schindeln wird vermutet, gestartet werden, bevor Blasen, wenn möglich erscheinen. Die Medikamente sind wahrscheinlich unwirksam sein, wenn mehr als 3 Tage begonnen, nachdem Blasen erscheinen. Diese Medikamente nicht heilen die Krankheit, aber sie können helfen, Schindeln Symptome zu lindern und ihre Dauer verkürzen.

Wenn ein Auge oder Ohr betroffen ist, sollte der entsprechende Fach (Augenarzt oder HNO-Arzt) zu Rate gezogen werden.

Nasse Kompressen sind beruhigend, aber schmerzlindernden Medikamente sind oft erforderlich. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) oder Paracetamol kann versucht werden, aber die orale Opioid-Analgetika sind oft notwendig.

Um zu verhindern, bakterielle Infektionen von der Entwicklung, die Menschen mit Schindeln sollte die betroffene Haut sauber und trocken zu halten und darf nicht die Blasen kratzen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Schälen der Haut Ursachen, Symptome …

    Schälen der Haut kann unansehnlich, unangenehm und peinlich sein, vor allem, wenn es auf einem Teil des Körpers ist, dass Sie t wie Sie Ihre Hände oder Ihr Gesicht zu verbergen. Die Fläche der…

  • Ringworm auf Körper Ursachen, Symptome …

    Was sind Behandlungen für Ringworm auf den Körper? Patient Kommentar Lesen Sie 1 Kommentar Teilen Sie Ihre Geschichte Wenn nur eine oder zwei Läsionen vorhanden sind, topische antimykotische…

  • Psoriasis Ursachen, Symptome, Arten …

    Psoriasis ist eine trockene, schuppige Hauterkrankung. Es ist eine häufige, chronische, entzündliche Autoimmunerkrankung, die mehr als 6 Millionen Menschen in den USA betroffen sind. Forschung…

  • Rash Ursachen — Symptome, was einen Hautausschlag verursachen würde.

    Rash Ursachen, Symptome und Behandlung Eines der besten Teile der Frühlings- und Sommermonate ist die Möglichkeit, die Zeit im Freien zu verbringen. Leider sehen die wärmeren Jahreszeiten eine…

  • Kopfhautprobleme Symptome, Ursachen …

    Überblick Scalp Probleme sind unbequem, aber leider viele Menschen erleben eine Vielzahl von Symptomen. Sie können eine Kombination von Juckreiz, Schuppung, Haarausfall, Wunden, Beulen, Blasen…

  • Pickel auf der Zunge Ursachen, Symptome …

    Jeder weiß, was ein Pickel ist. Teens werden insbesondere in den Wegen der hartnäckigen Hautzustand gut versiert. Auch haben einige Erwachsene mit Altersdiabetes Akne Pickel zu kämpfen. Ganz zu…