Schnell nach Hause Abtreibung, schnelle Abtreibung nach Hause.

Schnell nach Hause Abtreibung, schnelle Abtreibung nach Hause.

Schnell nach Hause Abtreibung, schnelle Abtreibung nach Hause.

  • A. Schwierigkeiten und Lösungen zur Abtreibung.
  • B. Der Staat und die Kirche zur Abtreibung.
  • C. Abtreibung und die Frau.

A. PROBLEME UND LÖSUNGEN AUF ABTREIBUNG

1. Was ist die Abtreibung? Es ist die freiwillige Unterdrückung eines menschlichen Lebens in der Reise, die von der Empfängnis bis zur Geburt geht. (Sprechen Sie nicht über Fehlgeburten).

2. Wenn sein take place de Konzeption? Heute ist es richtig, dass die Konzeption der Moment ist, wenn das Spermium in die Eizelle verbindet. Dann beginnt die Entwicklung eines neuen Menschen. Dies ist in der Regel nicht in Zweifel gezogen. Das menschliche Leben, wie das Tier beginnt zu diesem Zeitpunkt. Die Aktionen, die diese Vereinigung zu verhindern sind nicht gescheiterte aber Empfängnisverhütung, und werden hier nicht diskutiert.

3. Ist gleichgültig gegenüber den Tag, wenn die Abtreibung durchgeführt wird? Während dieser neun Monate ein menschliches Leben, dessen Entwicklung erlaubt ist oder wird abgeschnitten (siehe Embryo). Abtreibung später erhöht die Schwere ein stärkeres Bewusstsein für die Tatsache gegeben.

4. Eine klare Vorstellung. Eine Mutter in einer normalen Situation muß nicht abbrechen, auch nicht wünschen. Dies würde so verrückt sein, weil Wahnsinn ist, dass eine Mutter ihr Kind tötet.

5. Das Problem stellt sich in außergewöhnlichen Situationen .- Zum Beispiel ist es richtig, im Falle einer Schwangerschaft während der Balz abzubrechen? Nicht zu tun, aber das Problem ist nicht so klar, wie sie zwei welfares Gesicht: das Wohl des menschlichen Lebens und der walfare einer Mutter, die aus irgendeinem Grund nicht ihr Kind am Leben wollen.

6. Der Tod des Sohnes, seine gut für die Mutter? Natürlich ist dies nicht wahr. Aber die Mutter sieht, dass die Schwangerschaft Probleme verursachen wird (Was werden sie sagen. Was ist mit deinem Vater. Und die Kosten.). Und sie fühlt sich schwach, um es zu begegnen.

7. Möglichkeiten .- Nach Ansicht mehrere Maßnahmen vorgeschlagen werden: Wer das Wohl des Kindes zu sehen betrachtet, dass sein Leben der Wahl. Diejenigen, die das Wohl der Mutter zu sehen, die denken, dass das Hauptproblem seiner ihre Beschwerden zu vermeiden. Es gibt eine dritte Option: das Wohlergehen der beiden zu suchen.

8. Wie für das Wohlergehen der beiden zu suchen? Für das Kind ist das nur möglich, gut, ihn am Leben zu lassen. Bei der Suche nach dem Wohl der Mutter sollte ein paar grundlegende Ideen erinnern:

  • Lassen Sie das Kind leben für die Mutter gut ist, da es sonst auf dem Gewissen seit vielen Jahren wiegen würde.
  • Die Mutter muss einige Schwierigkeiten überwinden. (Wie alle Mütter). Zum Beispiel müssen in der Regel um die Angelegenheit zu ihren eigenen Eltern berichten.
  • Die Mutter wird Unterstützung brauchen, die Schwangerschaft fortzusetzen. In diesem Sinne diejenigen, die darauf bestehen, immer das Kind befreien wird große Schmerzen und Angst verursachen. Ist ihr Sohn.

9. Lösungen .- Es ist dann Lösungen für das Leben des Kindes zu finden Unannehmlichkeiten für die Mutter zu vermeiden. Zum Beispiel zu Hause von vertrauenswürdigen Menschen für ein paar Monate diskret versteckt und in der Zwischenzeit sucht eine Familie oder eine Institution, die es annimmt. Dieses Beispiel ist nicht die einzige Lösung. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die die beiden Güter zu schützen: das Leben des Kindes und weniger Beschwerden für die Mutter.

B. DER STAAT UND DIE KIRCHE AUF ABTREIBUNG

1. Die Gesetze des Landes sollte de Abtreibung zulassen? Gesetze sollten das Böse behindern und das Wohlergehen der Bürger zu fördern. In diesem Fall verteidigen das Recht der zwei Bürger: Sohn und Mutter. Daher sollte das Gesetz Mütter von Abtreibung abhalten und Lösungen zur Verfügung zu stellen, um zu gebären. Vorbeugende Maßnahmen können ebenfalls hinzugefügt werden.

2. Ein Beispiel für eine vorbeugende Maßnahme?. die Mentalität in der Gesellschaft verbreiten in der Ehe nur Sex haben. In diesem Sinne wird es machen gute Pornografie zu begrenzen, weil ihr klar, dass der Beitrag dieser zur willkürlichen Einsatz von Sex.

3. Förderung der Empfängnisverhütung Abtreibung verhindert? Nein, nein. Die traurige Erfahrung in vielen Ländern bestätigt, dass das Gegenteil passiert. Kontrazeptive Methoden erweitern die Verwendung von Sex über die Maßen. Folglich steigt die Zahl der unerwünschten Schwangerschaften.

4. Wird Legalisierung die Zahl der Abtreibungen zu verringern? Es wurde reichlich bewiesen, dass, wenn die Abtreibung legalisiert ist, die Anzahl ein Vielfaches erhöht. Es ist logisch, dass dies geschieht, weil es Menschen gibt, die nur durch Zivilrecht geführt werden.

5. Warum legt die Kirche die Exkommunikation für diejenigen, die abgebrochen und ihre Mitarbeiter? So Christian Mütter sind mehr klar, was zu tun ist, die Stärke immer richtig zu entscheiden. Es schützt das Leben des Kindes und die Mütter Seele in Frieden zu sein.

6. Ist die Bibel Abtreibung verbieten? Sie können die Schwere der Abtreibung ohne Unterstützung in der Bibel erkennen. Aber es ist interessant, die Visitation von Mary zu ihrer Cousine Elisabeth (Lk 1, 39-44) zu beachten. Dort können wir beobachten:

  • Johannes der Täufer, drei Monate vor der Geburt gibt die Anwesenheit des Messias (Lk 1, 41).
  • Mary heißt "Mutter meines Herrn" (Lk 1, 43), wenn es nur ein paar Tage der Schwangerschaft haben, -die vier oder fünf Tage dauerte es, um Elizabeth zu bekommen gehen "schnell" (Lk 1, 39) -. In diesem Moment hat sie Gott in ihrem Schoß und ist bereits die Mutter Gottes.
  • Jesus selbst als Messias anerkannt und innerhalb von fünf Tagen nach Mary Schwangerschaft bekannt gegeben.

Zusammengefasst St. Johannes der Täufer, ein die sechs Monate der Schwangerschaft ihrer Mutter ist der Prophet, der Messias, der Erlöser selbst verkündet, und es ist, wenn nur ein paar Tage im Schoß Mariens haben. So stimmt die Bibel mit der Wissenschaft zeigt, dass das menschliche Leben im Augenblick der Empfängnis beginnt. Und Abtreibung ist im Gebot enthalten "Du sollst nicht töten".

C. ABTREIBUNG UND DIE FRAU.
(Im Folgenden präsentieren wir einige Ideen, die Rebecca uns von Mexiko sendet).

1. Nebenwirkungen der Abtreibung? Mit mehr oder weniger Einfluss, Abtreibung immer Folgen auf die Frau verlassen, die ihr Kind tötet:

  • Im psychologischen Aspekt, leiden Frau Reue und Schuld, Stimmungsschwankungen, Depressionen, ohne Grund zu weinen, Angstzustände und Alpträume.
  • Physisch Schaden: wahrscheinliche Sterilität, Veränderungen der Herzfrequenz und Blutdruck, Migräne, Verdauungsstörungen, Blutungen, Krämpfe im Magen und später Aborte.

2. Wenn das Kind ist unerwünscht? Idealerweise wird jedes Kind gezeugt wollte, aber manchmal kann eine Mutter krank fühlen bei der Aussicht auf ein Kind. In diesen Fällen Abtreibung ist nicht angebracht:

  • Nach der Abtreibung, würde die Mutter schlechter fühlen.
  • Unerwünschte Kinder kommen oft zu gewollt und geliebt.
  • Wenn ein Kind Kopfschmerzen auf eine Mutter gibt (zum Beispiel ein Drogenabhängiger), ist die Lösung nicht, ihn zu töten. Suchen Sie immer nach anderen Lösungen.

3. Nach einer Vergewaltigung? Dies ist wahrscheinlich die schwierigste Fall, wo das Kind weniger wünschenswert sein kann. Mit Abtreibung, würde sich die Mutter loszuwerden, das Gefühl der Hilflosigkeit vor dem Angriff. Aber Abtreibung ist nicht so bequem:

  • Die Mutter trägt eine andere schmerzhafte Gefühl, wenn sie realize bekommen, dass sein Kind getötet.
  • Das Ergebnis der Abtreibung wäre unfair: Der Vergewaltiger wird ins Gefängnis gesteckt, wird das Baby gegeben Tod und weil die Mutter wurde ein Mörder seines Sohnes. Nicht ein gutes System: einfach den Vergewaltiger zu bestrafen, nicht das Kind oder seine Mutter. (Siehe: Victoria Gillick).

4. Ist das Kind des Körpers der Mutter? Das Kind ist in der Mutter, aber nicht die Mutter.

  • Wenn geboren, hat die Mutter keine Organe verlieren.
  • Der Embryo hat einen individuellen genetischen Code, die es einzigartig macht.

Die Gebärmutter ist das Baby nach Hause, die durch den einen geschützten, der ihn liebt.

5. Warum wie Abtreibung? Niemand mag Abtreibung. Nur wird gewählt, weil es schnell ein Problem beseitigt. Natürlich Abtreibung ist schnell und radikal. Aber ein Kind zu töten, ist so schrecklich, dass undenkbar wäre. Jede andere Aktion, aber dies.

6. Ein Beispiel für andere Verfahren denkbar? Unter mehreren möglichen, zitieren wir einige hübsche Grafiken diejenigen, wo Probleme gelöst sind, aber es ist eine ekelhafte Weise:

  • Manchmal tötet eine ältere Frau und erben wirtschaftlichen Probleme zu lösen schnell, aber nicht planteable.
  • Vielleicht schnell eine Familie Schwierigkeiten kil eine Mutter-in-law zu lösen, aber es ist nicht zu denken.
  • Schneiden Sie die Zunge eines Kindes schnell Probleme der verbalen Beleidigungen lösen, aber nicht planteable.

7. Was ist zu tun? Eine gute Sache zu tun ist, die Mutter und Kind helfen. Suchmethoden, Lösungen, Systeme, die ihnen helfen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Quick Facts gegen die Abtreibung, Fakten gegen die Abtreibung.

    Es gibt eine Reihe von zwingenden und schnelle Fakten gegen die Abtreibung, die effektiv den Fall zu Gunsten der Erhaltung des Lebens und gegen die legalisierten Schwangerschaftsabbruch vornehmen können. Für…

  • Sieben Schnell Argumente gegen Abtreibung, schnelle Abtreibung.

    Sieben Schnell Argumente gegen Abtreibung Gesetze, die Abtreibung einschränken — ein ungeborenes Kind im Mutterleib # 8211 endet; unmoralisch? Laut einer aktuellen Kampagne von Amnesty International — und …

  • Die Schritte der Abtreibung, Abtreibung Schritten.

    Die Schritte der Abtreibung (a) Wenn eine Frau ein Baby erwartet dann in der Regel das Paar denkt, dies als eine gute Nachricht zu sein. Doch für manche Menschen der Schwangerschaft kann eine sehr schlechte Nachricht sein. » Dies, weil sie …

  • Post-Abortion Bewertung Index, nach der Abtreibung.

    Post-Abortion Bewertung Index Volume One, 1992-1993 Bericht über die neuesten Pro-Abtreibungs Forschung; Planned Parenthood v Casey. Abtreibung / Selbstmord-Verbindung; die JAMA coverup; Abtreibung und …

  • Die Ablehnung von Pascal s Wager Abtreibung …

    Die römisch-katholische Kirche und Abtreibung in engem Zusammenhang mit seinen biblischen und traditionellen Hass auf Frauen und Sex ist die Position der römisch-katholischen Kirche zur Abtreibung und Empfängnisverhütung. Wir…

  • Schnell — Child Totschlag, schnelle Abtreibung.

    Totschlag eines Schnell Child p.a. 328 von 1931 MCL 750,322-23 Siehe Abschnitt 32 von Ch. 153 von R. S. 1846 Tag des Inkrafttretens: 18. September 1931 Eine Form dieses Gesetz hat sich auf die Recht Bücher Michigan gewesen …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS