Schwangerschaft Juckreiz — Hautausschläge …

Schwangerschaft Juckreiz — Hautausschläge …

Schwangerschaft Juckreiz - Hautausschläge ...

Hallo, ich bin etwa 7 1/2 Monate schwanger und haben eine juckende, schmerzhaften Hautausschlag, der etwa 4 Monate gestartet. Ich habe meine OB, mein Hausarzt gesehen, und einen Dermatologen und niemand weiß genau, was es ist oder was zu tun, außer mir topischen Steroiden Cremes, die nicht scheinen, nichts zu tun. Ich habe viel Forschung auf Hautausschläge während der Schwangerschaft durchgeführt (einschließlich der Website zu lesen) und weiß (von meinem Arzt), dass es nicht pupps oder der Juckreiz ist, dass etwas falsch w / Ihre Leber bedeutet. Ich denke jetzt eine homöopathische Arzt, Dr. Kreisberg zu sehen. so ich bin interessiert sowohl in der Beratung und Empfehlungen: hat jemand, der eine dieser schrecklichen Hautausschläge während der Schwangerschaft hatte versucht, Homöopathie (oder irgendetwas anderes für diese Angelegenheit)? hat für alles, was jemand Dr. Kreisberg gesehen und habe ihn Ihnen gefallen? Ich bin neu in der Homöopathie als auch, so dass jede Beratung ist willkommen. Vielen Dank. Schwangere und juckende Ich habe keine Erfahrung mit Homöopathie für Schwangerschaft Ausschläge, aber ich habe am Ende meiner Schwangerschaft eine unglaublich schweren Fall von pupps (ich sah aus wie ich in Giftsumach gerollt war und hatte große juckende wlets überall). Ich habe versucht, jede over-the-counter Anti-Juckreiz Produkt I (coritzone, Anti-Pilz-Cremes, Lotionen, Salben). Die einzigen, die hatten sogar leicht positiven Wirkungen waren Beneryl und Galmeilotion (die altmodische rosa Art finden konnten, , nicht die Caladryl). Die andere Sache, die eine gewisse Erleichterung angeboten bedeckte mich mit wirklich kalt Kompressen (Waschlappen häufig in Eiswasser wieder gekühlt). Obwohl jeder behauptet, mit der Lieferung, es geht weg, erreicht Mine ihre Höhe nach dem Tag. Es war wirklich nicht auszuhalten. Mein Arzt eine orale Steroide verschrieben — Prednizone (sie sagte, es sei o.k. während des Stillens, ich weiß nicht, über Pre-natal), die ein Segen und ein Fluch war. Es tat klar, bis der Ausschlag, es jedoch schwere Nebenwirkungen hatte, dass ich nicht gewarnt wurde und nicht erkennen, bis es zu spät, um die Droge verbunden waren. Die heikle Sache über Prednizone ist, dass unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Reaktionen auf den gammut von keinen Nebenwirkungen —running auf völlig entgegengesetzte diejenigen (das heißt entweder gesteigerter Appetit oder Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit oder Lethargie.)

Die Prednizone hat mich völlig in den Schlaf nicht in der Lage. Ich war buchstäblich wach für 5 Tage; obwohl er von der Geburt und tun Tonnen entspannenden Dinge nicht ausgeschöpft (einschließlich wunderbare Massagen bekommen), konnte ich nicht einschlafen, wenn ich mich hinlegte. Ich hatte auch keinen Appetit und fühlte sich leicht naseaus. Die Combo ohne Schlaf und ohne Nahrung bedeutete meine Milch nie vollständig kam — trotz aller umfangreichen Maßnahmen nahm ich (mit Hilfe einer Stillberaterin), auch wenn sie schließlich in kam, es war nie genug. Ein zusätzlicher Nebeneffekt ist, dass Prednizone die Fähigkeit des Körpers behindern können, zu heilen. In meinem Fall bedeutete es meine epesiotomy Stiche wurden abgelehnt, und nur fiel aus.

Also, wenn Sie für ein Steroid entscheiden kann, empfehle ich Ihnen über mögliche Nebenwirkungen informiert werden, und achten Sie auf Ihre eigene Reaktion auf die Medikamente in der Entscheidung, ob sie weiterzuführen. Viel Glück! Julie Homöopathie ist wunderbar für viele Dinge, einschließlich Hautausschläge, einschließlich immer gesund während der Schwangerschaft, aber es ist in einer ganz anderen Liga als eine Creme kaufen. Es ist mächtig, sanft, tief, nachhaltig und sicher, aber es hat eine Verpflichtung beinhalten von Kaffee (alle Arten) und andere Dinge zu verzichten. Es können Sie auf die mentale, emotionale Wirkung und physischen Ebenen. Heilung von innen nach außen. Die eingehende Erstgespräch dauert mindestens eine Stunde, vielleicht zwei. Es gibt eine wunderbare Homöopathen namens Christine Ciavarella, P.A .. am Hahnemann Medical Clinic nahe der Albany-El Cerrito Grenze. Ihre Zahl ist 524 — 3117. Sie ist wirklich gut mit Kindern, auch. (Machen Windelausschlag / Ohr-Infektionen gehen weg für gut. Keine Nebenwirkungen) Viel Glück, was auch immer Sie sich entscheiden. brichman Juckreiz und Hautausschläge Während schwangerschafts Das Geheimnis von Dry Mint Leaves! Meine juckender Hautausschlag begann um das 18. Woche in meinem Decolte (unter dem Hals und auf der Brust, zwischen den Schultern). Mein Hautarzt sagte, es ist die Wirkung von direkter Sonneneinstrahlung auf der Haut war, die während der Schwangerschaft empfindlicher wird. Früher habe ich Dermatop von Aventis. Es half. Dann über eine Nacht in der 20. Woche der Ausschlag am ganzen Körper war, außer mein Gesicht und Sohlen; einschließlich meine Schenkel, Achselhöhlen und Bikinizone. Es wurde Juckreiz enorm von within- wie nach einem Sonnenbrand. Ich besuchte einen anderen Dermatologen und begann die altmodische Calamine Lotion (pink) verwenden, Basiscreme von Glaxosmithkline, Calcium C effervecent Tabletten mit Vitamin C und Zyrtec. Sie halfen den Ausschlag zu beruhigen, aber nach einer Weile meine Haut wurde sehr trocken, voller scrathes und die » Juckreiz Krisen » war kontinuierlich. Früher habe ich aufwachen (wenn ich schlafen konnte!) In der Mitte der Nacht und eine Dusche nehmen. Ich kam bis 23. Woche. Dann ist diese MIRACLE wurde einfache Lösung von einem Freund des Arztes angeboten: 1- eine warme Dusche nehmen. 2- Ihre Badewanne reinigen und es zur Hälfte mit heißem Wasser zu füllen. 3- Fügen Sie eine Tasse (oder mehr, wenn Sie wollen) trocken Minze. Lassen Sie es brauen. 4- kaltes Wasser das Wasser warm und sicher für das Baby zu machen. 5- Aufenthalt im Minze-Blätter-all-over-Badewanne für 20-30 Minuten. 6- Vor dem Einsteigen und eine Dusche, reiben Sie Ihren Körper mit der Minze mit Hilfe eines Schwammes Blätter — besonders juckende Bereiche — Dies hilft Ihnen, ca. 4-6 Stunden. Sie könnten jucken -Just wie ein paar Mückenstiche hier und Des- aber nicht alles vorbei! Wiederholen Sie es so viel wie Sie benötigen. Ich mache es am Morgen vor und in der Nacht zur Arbeit zu gehen, bevor Sie zu Bett gehen. Ich weiterhin nur Basiscreme nach der Dusche zu benutzen. Ich nehme Calcium-C-Tabletten regelmäßig. Wenn aus irgendeinem Grund gibt, ist ‘Krise’ ‘an einem gewissen Punkt, heißes Wasser über die juckende Bereichen helfen Auch-den Bauch zu vermeiden und das Baby. Ich hoffe, dass es für Sie arbeitet, ist es für mich gearbeitet. Inzwischen vermeide ich direkter Sonnen es verrückt macht. Bleiben Sie in klimatisierten Bereichen. Vermeiden Sie » Allergie bekannt » Lebensmittel wie Tomaten, Orangen, Pfirsiche und was auch immer Ihr sind suspuicious von! Deniz

Ich bin 27 Wochen schwanger mit meinem zweiten Kind. Ich habe einen Ausschlag über den größten Teil meines Körpers entwickelt, die extrem jucken und hindert mich vom Schlafen ab. Das einzige Mal, ich hatte etwas Ähnliches war ein paar Monate nach meinem Sohn geboren wurde. Scannen verschiedenen Web-Sites, habe ich mich mit PUPPP, eine Schwangerschaft Hautausschlag diagnostiziert. Hat jemand hatte dies während der Schwangerschaft? Wenn ja, was ist, wenn überhaupt, dann arbeitete den Juckreiz zu eleviate? Es macht mich verrückt. Auch hat jemand erste auf dem Bein zu entwickeln, wie es in den Magen dagegen? Jede Beratung wäre sehr dankbar. Eselin Bitte gehen Sie Ihren Arzt unverzüglich und eine professionelle Diagnose zu bekommen. Ihre Symptome klingen sehr ähnlich wie meine Schwester-in-law ist, der als mit einer Lebererkrankung diagnostiziert wurde. Dieser Zustand beginnt in der Regel in der späten Schwangerschaft, mit Juckreiz an den Armen und Beinen. Manchmal entwickelt Juckreiz am ganzen Körper. Diese Leberproblem tritt auf, wenn Leber der Mutter ist nicht in der Lage mit der Verarbeitung der zusätzlichen Last auf sie zu halten aufgrund von Schwangerschaft, was zu einem Aufbau von Gallensalzen in ihrem Körper, und das verursacht den Juckreiz. Dieser Zustand kann manchmal sehr schädlich für das Baby, und wenn dies die Ursache für Ihre Juckreiz und Hautausschlag ist, müssen Sie Ihre Leberfunktion regelmäßig überwacht zu erhalten (über Bluttests). Aber ich will dich nicht übermäßig in meiner Schwester-in-law zu erschrecken Fall, der Arzt regelmäßige Blutuntersuchungen und fetale Nicht-Stress-Tests (diese sind völlig nicht-invasiv) geplant ihren Zustand zu überwachen, und sie hat kürzlich ein schön stark gesundes Baby bei voller Begriff. Viel Glück! Kathy Ich hatte einen ungewöhnlich schweren Fall von PUPPP am Ende meiner ersten Schwangerschaft, und was für ein Alptraum war. Ich hatte es nicht, bis ich 36 Wochen zusammen war, und sie induziert schließlich meine Arbeit bei 38,5 Wochen, weil es. Im Nachhinein, dass das einzige, was war wirklich effektiv war orale Steroide. Einige der anderen Dinge, die ich aufgenommen habe 1) ein Ammoniak und Backpulver Paste auf die jüngsten juckende Patch angewendet, und 2) angewendet Aloe Vera Gel nach einer Dusche und setzen Sie dann auf eng anliegende Baumwollkleidung und Handschuhe.

Was auch immer Sie tun, nicht nehmen Benadryl. Es beruhigt den Juckreiz genug, um schlafen zu gehen, aber dann würde ich mich über eine Stunde aufwachen oder so später Schwitzen und Jucken viel schlimmer, als wenn ich schlafen ging.

Ich würde Ihre Selbstdiagnose bald bestätigen, und Sie könnten einen Dermatologen sehen möchten, die einige Erfahrung mit PUPPP hat. Mein Fall ging von unangenehm völlig unerträglich im Laufe von mehreren Tagen. Ich wünschte, ich hätte mehr aggressive Behandlung mit Steroiden bekommen, und hatte es früher. Ich glaube, ich würde mehr in der Lage gewesen zu hängen und nicht induziert werden. Die Bedingung der Regel löst nach der Lieferung, aber es dauerte noch 6 Wochen mein Ausschlag vollständig weg zu gehen, so war es wirklich nicht wert. Der andere Schlüssel ist, dass, wenn Sie eine Induktion tun wählen, klar darüber sein, was Ihre Schmerzlinderung Optionen sind — sie weigerten sich, mich wegen der PUPPP eine PDA geben. Und eine medikamentös induzierte Arbeit nach Wochen der Erschöpfung Ausschlag induzierten ist nicht schön.

Ich meine nicht, Sie zu erschrecken, nur empfehlen Ihnen, diese zu nehmen ziemlich ernst und wenden Sie sich an Fachleute, die Sie vertrauen. Die meisten Fälle sind nicht so schlecht, so bei guter Pflege werden Sie wahrscheinlich nicht so eine schlechte Zeit. Viel Glück, und wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte. Suz Ich hatte zu PUPPP für einen Monat vor und ca. 6-7 Wochen nach der Geburt meines ersten Kindes. Ich bin jetzt auch 27 Wochen zusammen auf der zweiten, aber es noch nicht aufgetaucht ist. Zuletzt begann es auf dem Bauch, sondern direkt nach der Geburt überall verbreitet — alles auf meine Beine und Arme und den Rumpf. Ich war unglücklich. Ich fand, dass kalte Duschen und Bäder am meisten geholfen hat. Und wenn ich nicht tun konnte, dass ich abgetupft nur die itchiest Flecken mit sehr kalten Waschlappen. Früher habe ich auch aktuelle Salben, aber ich erinnere mich nicht, sie viel zu helfen. Natürlich ist das Beste, was man tun kann, nicht Jucken — Feeds der Juckreiz nur auf sich selbst. Viel Glück — ich hoffe, dass Sie eine gewisse Erleichterung bald finden können! Mary I entwickelte PUPP um die 20. Woche der Schwangerschaft. Es begann auf dem Bauch heraus und schlich langsam auf meine Brüste, Arme nach oben und rechts unter dem Hals. Ich war so unglücklich. Ich kratzte und Schorf hatte am ganzen Körper. Ich hatte lange Ärmel zu tragen, weil meine Arme so schrecklich aussah. Mein OB / GYN sagte, dass ich Ekzem hatte. Es war nicht, bis ich das Web durchsucht, die ich entdeckte ich PUPP hatte. Meine Freundin Freund hatte PUPP und der Arzt Claritin und Hydrocortison vorgeschrieben. Ich ging zurück zu meinem OB / GYN und sagte ihm, was ich hatte, und erzählte ihm von meinem Freund Freund. Er dann Hydrocortison und Claritin vorgeschrieben. Es machte eine unerträgliche Situation erträglich. Der Juckreiz an meinen Armen hielt, aber mein Magen war immer noch sehr jucken. Viel Glück! Ein Freund von mir hatte die gleichen Symptome, die Sie für ihr erstes Kind beschreiben — nur am Ende der Schwangerschaft. Sie nahm Medikamente, die nie wirklich geholfen. Als sie nur wenige Monate in ihrer zweiten Schwangerschaft war, begann sie Juckreiz wieder und hatte Angst, dass sie für eine lange Zeit unglücklich sein würde. Allerdings ging sie einen Hautarzt, Dr. Yu Inhaftierung in SF zu sehen (die übrigens hat meine einjährige Tochter half mit, was die Kinderärzte nennen Ekzem in der erstaunlichsten Weise). Dr. Yu ist wirklich ein Lebensretter. Sie ist ein Hautarzt, Botaniker, accupuncturist. Sie behandelte mein Freund durch diätetische Einschränkungen und Kräutercremes und sobald mein Freund bestimmte Nahrungsmittel aufgehört zu essen (Tomaten waren eine große Schuldige) ihre Haut Juckreiz und die Ausschläge aufgeklärt. Kaum zu glauben, aber es ist wahr. Versuchen Sie Diät. Es kann nicht schaden, und erfordert keine Medikamente! Meine Tochter Haut ist jetzt zu schön und es dauerte nur weniger als zwei Tagen einer modifizierten Ernährung und Dr. Yu-Cremes. Viel Glück! AW Ich habe Erfahrung davon hatte — bei etwa 30 Wochen meine ganze Magen wurde unerträglich juckende, mit einem roten entzündeten Hautausschlag bedeckt. Mein Arzt Steroid-Creme verschrieben. Ich ging nach Hause, warf das Rezept — ich war nicht bereit, Steroide während der Schwangerschaft anzuwenden.

Ich bewarb mich dann natürlich Live-Joghurt auf der ganzen Hautausschlag. Es ging! Ich habe versucht, Joghurt auf der Grundlage, dass es für Soor funktioniert — und ich war ungeheuer erleichtert, dass es für diesen Ausschlag gearbeitet. Ich habe nie herausgefunden, was sie verursacht. Viel Glück! Janice Ich entwickelte einen Ausschlag während der Schwangerschaft bei etwa 32 Wochen (glaube ich. Es ist schwer mit einem 19 Monate alten jetzt zu erinnern). Mein Hautausschlag begann zwischen meinen Zehen. Zuerst dachte ich, es Fußpilz war. Ich verbrachte einen Monat über Tinactin und Micotin und andere OTC-Creme. Das einzige, was zu helfen schien, hielt meine Füße in einen Eimer mit Eiswasser. Die erste Ob Krankenschwester sagte mir, zusammen mit dem anti-Pilz-Creme topische Cortison zu verwenden, aber das hat nichts zu tun. Ich verbrachte, was wie Stunden schien Waschen und medica und Kratzen meinen Füßen. Bis dahin war ich etwa 38 Wochen begann häufiger die Ob-Abteilung zu sehen und am Ende einen neuen NP sehen sie sagte, dass ich eine Schwangerschaft Ausschlag hatte, aber sie hatte keine Ahnung, was man / Art, dass es viele verschiedene. Sie gab mir ein Rezept für eine topische Kortikosteroide, die mit den Standard CYA Anweisungen kam, dass es nicht von schwangeren Frauen verwendet werden sollte. Und es mit dem Juckreiz half, etwas. Sie sagte mir, dass durch die Zeit wahrscheinlich ein Dermatologe es herausgefunden ich gebären würde und der Ausschlag weggehen würde. In der Tat habe ich Geburt in dieser Woche geben, und der Ausschlag wurde durch die Zeit, die ich nach meinem c-Abschnitt erwachte gegangen. Da Sie noch eine Weile zu gehen würde ich auf jeden Fall empfehlen, dass Sie einen Dermatologen sehen, vielleicht können sie herausfinden, was es ist. Ich hatte PUPP ab und zu während meiner Schwangerschaft, und es fuhr fast verrückt mich, so dass ich völlig sympathisieren. Niemand sonst sprach ich es erlebt habe, aber wenn ich die juckende Beulen auf meinen OB-GYN zeigte er diagnostiziert als PUPP und sagte mir, es war ziemlich üblich. Er sagte, ich OTC Benadryl (Diphenhydramin HCl) nehmen könnte, die Symptome zu lindern, die ich tat, und ich manchmal die topische Creme auf die juckende Flecken, wenn ich nicht müde zu sein, konnte es sich leisten. Sie halfen beide viel. Kitrena

Ich bin zur Zeit im siebten Monat schwanger mit meinem zweiten Kind und bin Juckreiz plötzlich wie verrückt. Zu Beginn meiner Schwangerschaft war es meist trockene Haut und ein mildes, nicht duftende Lotion mindestens einmal täglich angewendet hat den Trick. Aber jetzt finde ich, dass ich nicht Lotion überhaupt ohne meine Haut ausbricht in juckende Hautausschläge können. Meine Beine sind mit Beulen (nicht von einheitlicher Größe, und nicht wirklich lokalisiert irgendeinem Punkt) bedeckt und meine Brust und Bauch beginnen holprigen jetzt auch zu bekommen. Ich hätte ahnen es dehnte, wenn es nicht für die Beulen und die Tatsache, dass ich bin nicht wirklich so groß. Weiß jemand, ob es irgendeine Art gemeinsamer schwangerschaftsinduzierter Ursache dafür? Oder wenn es irgendeine Verbindung zwischen Schwangerschaft und verschlimmert Allergien (ich habe noch nie Hautallergien, aber jetzt kann ich nicht waschen Geschirr ohne Handschuhe und finden Seifen und Lotionen alles, aber mein Gesicht reizend) — mein hayfever in diesem Jahr einfach schrecklich gewesen auch. Haferflocken Bäder sind ebenfalls nicht zu helfen. Bitte um Hilfe! Heidekraut Ich weiß, was du durchmachst. Ich hatte zwei Babys back-to-back (19. August 1998 und 17. August 1999) und mit beiden Schwangerschaften, begann ich bei etwa 26 ein juckender Hautausschlag am ganzen Körper zu haben — zusammen 28 Wochen. Das erste Mal geschah es, mein Arzt sagte, er dachte, es war wie sie es nennen, Schwangerschaft Rash und kann überall bis schwerer von leichter sein. Er sagte, wenn es so stark wurde, dass ich konnte nicht mehr zu bewältigen, sie mir zu 36 Wochen veranlassen könnten, und das Baby zu nehmen. Ich wollte wirklich nicht, das zu tun (da ich persönlich das Gefühl, dass, wenn das Baby fertig ist, dann ist es Zeit) so dass ich nur bis zum Ende ausgeharrt. Und sofort, wenn ich geliefert, so wie der Arzt sagte mir, ging der Ausschlag weg.

Dann, ein Jahr später, etwa zur gleichen Zeit in meiner Schwangerschaft habe ich es noch einmal, aber diesmal war es nur auf meinem Bauch. Da ich vor 12 Monate durch gerade gewesen war, dachte ich, es Schwangerschaft Rash war wieder, aber nur lokalisiert auf meinem Bauch und ich habe nicht darum kümmern. Es wurde so schlimm, gegen Ende meiner zweiten Schwangerschaft jedoch, dass ich kaum Scratch mein Magen (es ist eigentlich mehr wie ein reiben war, weil ich versuchte, nicht zu hart zu sein) und kleine Punkte von Blut erscheint auf meinem Bauch. Ich würde soooo schwer versuchen, nicht zu berühren, aber ich konnte buchstäblich nicht ertragen — es war so eine unkontrollierbare Juckreiz. Schließlich ist in meinem 8. Monat, ich erwähnte es meine N. P. nur um zu sehen, ob es eine Prescription Stärke Medizin für extreme Schwangerschaft Rash war, und sie war fassungslos, dass ich das schon lange nicht mehr hatte, ohne es überhaupt zu erwähnen. Ich sagte ihr, der Grund, warum ich nicht erwähnte, war es ich es dachte nur Teil der Schwangerschaft und Schwangerschaft Ausschlag war. Um eine lange Geschichte kurz zu machen, sie hatte mich für einige Bluttests ins Labor gehen und es kam zurück, dass ich Schwangerschaft Erhöhte Gallensalze (EBS) hatte. Ich begann, im Internet, medizinischen Zeitschriften suchen, usw., und ich habe festgestellt, dass es im Grunde bedeutet, dass meine Leber mit Reinigung aus meinem Blut und die Babys zur gleichen Zeit (in meinem Fall zu halten, nicht in der Lage war, war es wahrscheinlich der Tatsache, dass ich erst vor einem Baby ein paar Monaten hatte und meinen Körper normal, eine Chance zu bekommen, wieder nicht gehabt hätte, aber es gibt andere Gründe, warum eine schwangere Frau EBS haben könnte). Wie auch immer, dieses Problem führt zu einem erhöhten Risiko bei vorzeitiger Wehentätigkeit, hemorraghing während der Geburt (glaube ich?) Und eine weitere Sache, die ich nicht mehr erinnern kann. (Leider meine Fakten sind nicht alle richtig — es ist etwa zwei Jahre her ist jetzt). Auf jeden Fall wollte sie das Baby alle paar Tage bis zur Auslieferung zu testen, um sicherzustellen, dass er in Ordnung war. Alles war gut, von der Art und Weise, aber ich bin froh, dass ich erwähnte es meine N. P. Denn wenn alles in Ordnung gewesen wäre, wäre es besser gewesen, wenn der Arzt vor der Zeit zu kennen, damit er für jeden Notfall Umstand vorbereitet worden sein könnte, die entstehen könnten.

Mein Vorschlag an Sie ist, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder N. P. so bald wie möglich, so dass sie keine Anzeichen von Schwierigkeiten ausschließen kann. Vor allem, da Sie erwähnt, dass diese während des siebten Monat schlecht bekam. Das ist eigentlich eine der wichtigsten Zeichen der EBS — unkontrollierbare Juckreiz wie verrückt, die beginnt im dritten Trimester. April Heather, so traurig über Ihre Juckreiz zu hören. Ich hatte eine schreckliche Schwangerschaft Ausschlag in meinem 7. oder 8. Monat. Die einzige Schwangerschaft Ausschlag ich weiß, ist PUPP genannt und leider kann ich mich nicht erinnern, was die Abkürzung steht für. Offenbar ist es nicht ungewöhnlich, und beginnt in der Regel auf den Bauch um den Dehnungsstreifen und dann können Sie Ihren Oberkörper und an Sie gespreizten Beinen auf. Ich fühle mich für Sie da — ich erinnere mich, dass für mindestens 2 Wochen miserabel. Mein OB verwies mich an einen Dermatologen, die es in einem Textbuch aussehen musste, um mich zu diagnostizieren. Er gab mir eine topische Kortisonsalbe Rezept, die einige nicht funktioniert. Zu diesem Zeitpunkt begann der Ausschlag immer besser und dann weg allmählich ging. Wenn es beharrte hatte (ich höre, manchmal bleibt es, bis Sie gebären), hätte er mir eine Cortison Schuss gegeben. Viel Glück. Kristina Schwangerschaft tut seltsame Dinge zu unserem Körper. Das heißt, was Sie klingt für mich wie eine Nahrungsmittelallergie sind zu beschreiben. Ich entwickelte spontan eine Allergie gegen Hefe in meiner Mitte der zwanziger Jahre. Ich war nicht schwanger, und es gab keine erkennbare Ursache oder Warnsignale. Plötzlich begann ich in Ausschläge ausbrechen. viele Spezialisten Nach der Besichtigung, einschließlich einem Dermatologen, der sagte, es sei wahrscheinlich betonen, ging ich aus einer Laune heraus einen Allergologen zu sehen, und siehe da, es war die Hefe. Ich esse immer noch Brot, usw., aber es mit acidopholus Kontrolle zu bringen. Eine Nahrungsmittelallergie oder Schwangerschaft induzierte Empfindlichkeit, könnte das Problem sein. Es lohnt sich zu untersuchen. Melissa Ich hatte das gleiche Problem, wenn ich sieben Monaten schwanger mit meinem zweiten Kind. Ich entwickelte einen Hautausschlag, der am ganzen Körper ausbreiten. Ich konnte nicht schlafen, weil ich die ganze Nacht selbst war bis Kratzen roh. Ich war unglücklich. Nach einem erfolglosen Runde von Steroiden, war ich auf antehestimines gestellt und eine topische Creme von einem Dermatologen gegeben. Der Ausschlag ging schließlich weg, obwohl ich die Medikamente für die Dauer meiner Schwangerschaft zu nehmen hatte.

Es gibt einen Zusammenhang mit der Schwangerschaft Ausschlag genannt PUPP (Ich kann mich nicht erinnern, wofür sie steht). PUPP kann sehr ernst sein, ist extrem unbequem und dauert bis zur Auslieferung. Es klingt nicht wie Sie es haben als PUPP in der Regel auf den Magen beginnt und ist auch typisch bei Frauen, die eine außerordentliche Menge an Gewicht gewinnen, schwanger sind zum ersten Mal und sind mit Jungen. Für weitere Informationen können Sie auf AskJeeves.com gehen

Ich habe versucht, viele freiverkäufliche Arzneimittel. Was arbeitete, war am besten Benadryl Gel. Ich würde empfehlen, zu Ihrem OB reden und vielleicht einen Dermatologen. Fühlen Sie sich frei, mich zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Ich verbrachte viele schlaflose Nächte Informationen im Internet bekommen! Jenny Meine Schwester hatte einen Hautzustand PUPs genannt, oder puerperalis Urtikaria der Schwangerschaft. Sie ging fast verrückt Juckreiz, ich glaube, sie niedrige Dosen von Steroiden während der Schwangerschaft endete (Baby war völlig in Ordnung), und dann wurde es besser, nachdem sie geliefert. Ihr OB wies ihre Klagen als etwas, das man setzt mit; es dauerte einen Dermatologen es zu diagnostizieren. Vielleicht ist das nicht das, was Sie haben (nicht hoffen), aber Sie könnten so bald wie möglich einen Dermatologen zu sehen fragen. Wir hoffen, Sie fühlen sich besser, und goodluck. Mandala Auch ich juckte wie verrückt während meiner Schwangerschaft, vor allem von den Monaten 7 und später, als ich war wirklich riesig. Meine Hände und Bauch waren extrem empfindlich. Ich dachte, es war eine normale Sache, da die Mutterschaft speichert Cremes besonders für den Juckreiz verkauft. Aber ich bin froh, dass Sie die Allergien erwähnt, weil ich von dem Augenblick der Empfängnis an fast großen verstopfte Nase hatte. Ich hatte zu Heuschnupfen anfällig gewesen, wie auch immer, aber meine Nebenhöhlen fror einfach auf. Ich erwähnte es zu meinem OB / Gyn, und er sagte, er von Frauen wusste, wer etwas schwangerschaftsbedingten in den späteren Monaten der Schwangerschaft Staus hatte, war aber nicht bewusst, alles in der Nähe, was ich, dass eine frühe erlebt. Dennoch gleich nach meinem Sohn geboren wurde, puh! Keine Staus, nicht einmal, was ich vor der Schwangerschaft hatte. Also, ich würde nicht überrascht sein, wenn eine Schwangerschaft verschlimmert Allergien. Ich würde gerne wissen, ob andere Frauen erlebt. Wie für den Juckreiz, rieb ich eine Tonne Lotion auf die juckende Bereiche. Aufgrund Ihrer Reaktion auf Lotionen, könnten Sie Benadryl oder andere Antihistaminika (nach der Überprüfung mit Ihrem Arzt, natürlich) in Betracht ziehen. Gwynne Während der Schwangerschaft, meine Schwester hatte Juckreiz, dass sie sagte, war unerträglich. Sie ging zu einem Dermatologen, der etwas diagnostiziert, die wie der Name schon Herpes gestationis klingt, die eigentlich nicht zu Herpes verwandt ist, sondern eine Autoimmunreaktion auf die Schwangerschaft. Sie hatte blistery Manifestation auf ihre Beine und Rumpf. Es ist von nicht zu beeinflussen Gesicht und die Hände aus. Dieses spezielle Problem ist ziemlich selten, aber es gibt eine Reihe von ähnlichen Hautproblemen in der Schwangerschaft. Einige können topisch behandelt werden, aber in ihrem Fall, sie benötigt Prednizone. Stefanie hatte ich schrecklich Juckreiz passt, wenn ich schwanger war und sie noch schlimmer im 3. Trimester. Es trat nur wenn auf meinem Rücken. Das einzige, was half, war Gold Bond medizinischen Creme. Das Pulver half auch ein bisschen. Während dieser Anfälle, würde mein Mann mir den Rücken mit Gold Bond reiben, die sofort geholfen. Gegen Ende meiner Schwangerschaft, entdeckte ich, dass heiße Duschen vor dem abreiben Wery gut auch gearbeitet. Ich denke, die Wärme meine Poren geöffnet. In jedem Fall ist die gute Nachricht, dass nach dem Baby, das Problem verschwunden. MW ist die gute Nachricht ist, dass zwei Monate ab jetzt es VOLLSTÄNDIG weggehen! Ich hatte Narben von im Schlaf zu kratzen. Machte es noch schlimmer durch verzweifelt heiße Duschen statt kühle Bäder nehmen. Es gibt einen Namen für sie, die ich vergessen habe. Die Heilung ist die Lieferung aber es kann Möglichkeiten geben, um den Juckreiz zu lindern. Heather Ich bin mir nicht sicher, ob dies ist, was Ihr erlebt, aber ich fand diese Informationen auf naturalchildbirth.org:

Schwangerschafts-Cholestase, sonst als Intraheptic Cholestase der Schwangerschaft bekannt ist, (oder OC kurz) ist eine Lebererkrankung. Es ist nicht wirklich bekannt, warum es manifestiert sich während der Schwangerschaft, obwohl es geglaubt wird, eine Art genetische Verbindung zu sein. (Einer der Damen, die in die SANDS (WA) Website geschrieben hatte gehört, dass es war Bürgerliche unter Chilenen, sein Halb Chilene selbst, und hatte auch eine enge Beziehung, die möglicherweise daran gelitten hatte). Wenn Sie es mit einer Schwangerschaft dort haben scheint eine gute Chance zu sein, dass man es wieder zu bekommen.

Die Symptome sind die allgemeinen Juckreiz ohne erkennbare Hautausschlag, in der Regel im dritten Trimester beginnen. Dies ist nicht zu werden, um mit dem gemeinsamen Jucken der Bauchhaut verwirrt, wie es während der Schwangerschaft erstreckt. Dieser Juckreiz ist in der Regel an den Armen, Beinen, Händen und Fußsohlen, die nicht Bereiche, die in der Regel Juckreiz während der Schwangerschaft. Der Juckreiz mit OC verbunden ist, ist oft so stark, wie das Opfer zu kratzen, um zu bewirken, bis sie bluten. Es ist in der Regel schlechter in der Nacht, was oft zu völlig schlaflose Nächte. Andere Symptome können dunkler Urin, heller Stuhl und Magenschmerzen. (Obwohl ich an anderer Stelle gelesen haben, dass Magenschmerzen ist kein Faktor — das ist das Problem mit diesen Dingen forschen, lesen Sie eine Sache, an einem Ort und das komplette Gegenteil an anderer Stelle). Ein kleiner Prozentsatz der Opfer kann jaundiced sein, aber dies ist nicht eine gemeinsame Indikator für den Zustand. (Dies hat dazu geführt, oft es verpasst zu werden. — Ärzte suchen nach Ikterus, und wenn die Frau gelbsüchtig nicht erzählen sie sie nach Hause zu gehen, weil sie gelbsüchtig würde, wenn sie Probleme mit der Leber hatte ich glaube nicht, diese Haltung ist als häufig in diesen Tagen).

OC kann durch einen Bluttest nachgewiesen werden. Ihr Arzt wird Blut für Leberfunktionstests (LFT) und einem Serum Gallensäure-Test, um herauszufinden, wie Sie Ihre Leber funktioniert. Die Funktion der Leber und Serum-Gallensäure-Tests sind wichtig, um eine Diagnose von Schwangerschafts-Cholestase zu bestätigen. Leberfunktionstests messen die Aktivität von Enzymen, die in den Blutstrom aus beschädigten Leberzellen freigesetzt werden. Oft werden diese in OC erhöht aber nicht immer. (LFTs werden auch durch die Leber, die alle mit spezifischen Funktionen erzeugt zu diagnostizieren andere Komplikationen der Schwangerschaft, wie Präeklampsie. Es gibt zahlreiche Enzyme eingesetzt).

Hoffe, das hilft, Tunisha Es gibt einige schwangerschaftsbedingten Lebererkrankungen, die in der Regel in itching— führen sie weg bald nach der Geburt gehen, aber es ist auf jeden Fall etwas, das Sie mit Ihrem Arzt über sagen sollte. Ich kenne eine Frau, deren Hebamme entschieden, keine Hausgeburt zu ermöglichen, weil sie sehr besorgt war, sehr entfernt möglich Leberkomplikationen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme darüber. Leider kann ich nicht geben Ratschläge, wie Sie Ihre Beschwerden zu reduzieren. EB Ich erlebte auch juckenden roten Ausschlag alle während meiner Schwangerschaft. Nachdem er mit einem Dermatologen Beratung und eine Biopsie durchgeführt hat, kam sie mit der Schwangerschaft im Zusammenhang mit Hautausschlag als Diagnose auf. Sie nennen es PUPPP oder so etwas, und gab mir einige Hydrocortison-Creme, die mir eine gewisse Erleichterung gab. Leider war es nicht viel anders zu helfen, was sie tun konnten. Ein Freund von mir hatte eine ähnliche Schwangerschaft Ausschlag, der so stark war, ihr Arzt am Ende ihrer Arbeit zu induzieren, so dass sie ihr auf einige stärkere Medikamente zu kümmern sich um sie zu bekommen. Hoffentlich ist Ihnen nicht so schlimm. Die gute Nachricht ist, dass meine Hautausschlag ging fast die zweite ich das Baby hatte. Viel Glück! Genevieve Es ist etwas genannt PUPP — juckende urtikarielle Pusteln der Schwangerschaft — die im Grunde juckende holprigen Ausschlag der Schwangerschaft bedeutet. Wenn es wirklich schlimm wird und man es nicht ertragen können sie geben Sie Steroide, aber ich denke, sonst müssen Sie grinsen und ertragen. vam

Ich habe gerade der Geburt meines zweiten Kindes gegeben. Innerhalb von 3 Wochen wurde meine Haut sehr juckende und wo ich kratzte, Beulen erschienen und zu verbreiten. Dies geschah nach der Geburt meines ersten Kindes als auch. In beiden Fällen, litt ich auch eine allergische Reaktion auf die epidurale tapewhich Rücken verursacht extrem juckenden mit rash.The Beulen kombiniert werden in der Regel auf meine Arme beginnt und breitet sich auf den Rest meiner Glieder. Ich habe es sogar auf meine Kopfhaut. Es ist äußerst unangenehm. Das erste Mal, dass ich es hatte, wurde sie mit Prednisone (ein Steroid) behandelt. Dieses Mal ist die Prednisone hat nicht funktioniert und die Höcker kam zurück. Ich habe zwei Dermatologen gesehen und man glaubt, es ist ein Aufflammen der Erwachsenen Ekzeme und der andere glaubt, dass es irgendeine Art von Auto-Immun-Reaktion auf die Schwangerschaft. Beide sagten, sie nicht pupps war, da ich während der Schwangerschaften in Ordnung war. Ich bin derzeit leiden noch immer von ihm, obwohl meine Tochter jetzt zweieinhalb Monate alt ist. Der Juckreiz macht mich verrückt und die Höcker sind nun auch mit roten Striemen wieder auftaucht. Hat jemand diese Erfahrung gemacht? anonym Ich erlebte einen Ausschlag nach der Schwangerschaft, obwohl sie während der Wehen und weiter nach dem Start. Ich hatte schwere Nesselsucht, und es war eines der schlimmsten Dinge, die ich je erlebt habe — schlimmer als Erholung von der c-Abschnitt. Ich hatte sie alle über meine Arme, Beine und Rücken und Bauch. Ich hatte nie eine Diagnose, aber die Prednison auch nicht für mich arbeiten. Nach ca. 2 Monaten ging ich zu einem Allergologen, die (nicht sicher, ob ich die Dosierung richtig erinnere) vorgeschriebenen Zyrtec (10 mg einmal täglich) und Hydroxyzine (2-4 Pillen Ich denke, 5 mg je, je nach Symptomen, vor dem Zubettgehen) . In der ersten Woche nahm ich sie bekam der Ausschlag schlimmer noch, aber danach begann es geht weg. Ich kann mich nicht erinnern, wie lange ich nahm sie aber nicht länger als 3-4 Wochen, und der Ausschlag kam nicht zurück. Der Allergologe wollte mich gar nicht zu stillen, während der Einnahme dieser Medikamente, aber ich konsultiert mit einer Stillberaterin, Kinderarzt, Apotheker und Hotline mit Medikamenten zu tun, während der Stillzeit, die alle angegebenen es in Ordnung sein sollte. Ich war vorsichtig, nicht zu stillen, oder der Einnahme der Medikamente innerhalb von 4 Stunden pumpen. Das war ein großes Anliegen, aber ich konnte nicht mit dem Ausschlag länger beschäftigen und wahrscheinlich das Stillen gestoppt würde anstatt weiterhin das zu erfahren. Vielleicht könnten Sie einen Allergologen über diese Fragen beraten (bekam ich eine vollständige Palette von Tests, die angegeben ich eine sehr Allergiker war aber keine spezifische Diagnose und nichts schien ernst). Fragen Sie Ihren Arzt über diese Medikamente oder andere antihistimines oder einen Allergologen zu sehen, hartnäckig sein und sicherstellen, dass sie verstehen, wie das Ihr Leben beeinflusst! Laura Ich hatte sehr ähnliche Symptome während der Schwangerschaft. Beulen und WELT- wie Hautausschläge (wo meine Kleider besonders gerieben). nichts schien wirklich zu helfen. aber auch die i gedreht epidural zu halten verwendet auf das Band allergischer erwiesen. riesige rote Striemen auf meinem Rücken, wenn sie nahm ihn ab. aber sie eine hydrocotisone Creme verschrieben, die seeemd den Trick nach ein paar Wochen zu tun. fühlen Sie sich frei zu mailen. Viel Glück.

Hilfe! Seit ich der Geburt meines Sohnes habe ich habe eine pickelige Ausschlag am ganzen Oberschenkel hatte. Ich nahm an, es war aufgrund wechselnder Hormone und würde auf seine eigene weggehen, aber jetzt ist es 7 Monate gewesen und es ist immer noch hier. Badeanzug Saison naht und ich weiß nicht, wie es loswerden zu bekommen. Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt? Irgendwelche Vorschläge? Vielen Dank! wieder Wunsch für klare Haut Bin nicht sicher, ob mein Problem das gleiche wie Sie war, aber ich hatte schreckliche Nesselsucht nach der Geburt meines Sohnes zu geben. Nach einem Kurs von Prednison, die es für eine Weile ausgeräumt und dann in ein paar Wochen kam es zurück, mein obstetrician empfahl ich einen Allergologen zu sehen. Er lief Bluttests etwas Ernstes, um auszuschließen, aber im Grunde gab mir nur einen Kurs von Zyrtec und Hydroxizin (zwei antihistimines), die es in drei Wochen geklärt. Er bestimmt nie die Ursache, und sie haben für ein paar Wochen weg gewesen. Dies alles geschah in meinem ersten drei Monaten nach der Geburt. Ich hatte das pickelige Ausschlag auf meine Oberschenkel und Oberarme für fast ein Jahr, nachdem ich der Geburt meines Sohnes gab! Früher habe ich regelmäßig loofa, aber es bestehen blieb. Dann, nach etwa einem Jahr, es nur auf der eigenen gelöscht. Ich hoffe, Ihnen wird bald verschwinden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Starker Juckreiz während der Schwangerschaft, insgesamt Körper Juckreiz.

    Starker Juckreiz während der Schwangerschaft ist normal, aber ärgerliche Nebeneffekt, dass die meisten Frauen erleben, während der Schwangerschaft. In diesem Artikel werden wir diskutieren,…

  • PHN auf der Kopfhaut verursacht starken Juckreiz …

    Antworten (5) Sie können versuchen, ein Antihistaminikum und wenn otc ein doesn Einnahme t helfen, Ihre doc für Vistaril oder periactin fragen. Sie helfen oft für Juckreiz. Sie ve durch die…

  • Spinne beißt Symptome Juckreiz

    Wenn Sie die Kommentare zu lesen und passieren zu wissen, welche Art von Spinne beißen ein Besucher hat, zögern Sie nicht zu helfen. Achtung: Einige dieser Bilder zeigen kann einen Bissen, die…

  • Schwangerschaft, Sodbrennen, und die …

    Nun, da ich in meinem 26. Woche der Schwangerschaft bin, erlebe ich einige schwere Sodbrennen. Im Gegensatz zu meinen früheren Begriff Schwangerschaften, verstehe ich jetzt, dass Sodbrennen…

  • Starker Juckreiz, intensiv Vulva Juckreiz.

    starker Juckreiz. Kopf und Vulva Ich habe so schwere Vulva Juckreiz hatte, dass ich meine Haut in der Nacht geschreddert haben. Der Hinterkopf hat auch enorm zu jucken begonnen. Was ist mit…

  • Bilder von Hautausschläge — Hautausschlag …

    Die Bilder von Ausschlägen Seite bietet eine Reihe von Hautausschlag Bilder, die von den Besuchern der gesunde Hautpflege-Website eingereicht wurden. Diese Hautausschlag Fotos werden durch eine…