Schwerwiegende Infektionen, Zähne Infektionen …

Schwerwiegende Infektionen, Zähne Infektionen …

Schwerwiegende Infektionen, Zähne Infektionen ...

MKG-Chirurgen sind Zahnärzte, die eine zusätzliche vier bis sechs Jahren der Ausbildung haben. Unter anderem sind sie ausgebildet Infektionen im Kopf- und Halsbereich zu behandeln. Sie behandeln viele Arten von Infektionen. Einige sind Infektionen des Kopfes und des Halses, die über die Zähne ausgebreitet haben. Mit einer guten Mundhygiene und regelmäßige Besuche bei Ihrem Zahnarzt, können Sie die Entwicklung von Infektionen zu vermeiden.

Diese Infektionen haben ein paar gemeinsame Ursachen:

  • Eine Infektion der Pulpa (Mitte) eines Zahnes
  • Eine Infektion von einem Weisheitszahn, der in nur partway gekommen ist
  • Eine Infektion, die auftritt, nachdem ein Zahn entfernt wird
  • Eine Gummi-Infektion
  • Eine durch eine Verletzung verursacht Infektion
  • Ein durch blockierte Speichelfluss verursachte Infektion

Symptome einer Infektion sind:

  • Schmerz
  • Schwellung
  • Schwierigkeit, den Mund zu öffnen
  • Röte
  • Fieber
  • Probleme beim Schlucken oder Atmen (mit schweren Infektionen) — Wenn Sie Probleme mit der Atmung haben, dies ist ein Notfall. Sie benötigen sofortige ärztliche Hilfe.

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, wenden Sie Ihren Zahnarzt. Wenn Ihr Infektion auf einen Bereich beschränkt ist, kann Ihr Zahnarzt oft es zu behandeln, ohne dass Sie auf einen Mund- und Kieferchirurgen verweisen. Wenn Ihr Zahnarzt nicht verfügbar ist und Sie keine Kieferchirurg der Nähe haben, sollten Sie mit Ihrem lokalen Notaufnahme zur Behandlung gehen. Sie können einen Chirurgen benötigen, wenn:

  • Die Infektion ausgebreitet hat
  • Die infizierte Gebiet ist sehr geschwollen
  • Die Infektion macht Sie krank
  • Sie haben Probleme beim Schlucken oder Atmen

Die Behandlung variiert je nachdem, was die Infektion verursacht. Wenn die Pulpe infiziert ist, kann der Zahnarzt in der Lage sein, den Zahn mit einem Wurzelkanal zu speichern, oder sie kann entfernt werden müssen. Wenn Sie eine Schwellung mit Eiter haben, der Kieferchirurg oder Zahnarzt kann einen kleinen Schnitt machen müssen (Schnitt), um den Eiter abfließen kann.

Viele Infektionen verbreiten sich nicht. Aber einige verbreitete sich schnell im ganzen Gesicht und Kiefer, was es schwierig macht den Mund zu öffnen, schlucken und Speichel kontrollieren. Es gibt Berichte über Infektionen von Zähnen im Oberkiefer wurden in das Gehirn verbreitet. In einigen Fällen Infektionen beteiligt Zähne am Unterkiefer haben zu Atemproblemen geführt. Daher sollten Sie nicht Anzeichen einer Infektion im Mund zu ignorieren. Wenn Sie eine Schwellung im Kopf und Halsbereich bemerken, einschließlich Mund, gehen Sie Ihren Zahnarzt oder Arzt schnell zu sehen. Dann können sie diagnostizieren, was die Schwellung verursacht und es zu behandeln.

3/5/13 © 2002- Aetna, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Verwandte:

ZAHN ENTFERNUNG

Überblick
Wenn ein Zahn durch Karies gebrochen oder beschädigt wurde, wird Ihr Zahnarzt versuchen, es mit einer Füllung, Krone oder eine andere Zahnbehandlung zu beheben. Aber wenn es gibt zu viel Schaden für die Zahn repariert werden, muss der Zahn kann extrahiert werden — oder entfernt — aus der Fassung in den Knochen.

Verfahren Zahnentfernung
Es gibt zwei Typen von Extraktionen:

Eine einfache Extraktion — Dieses Verfahren ist auf einem Zahn, der in den Mund zu sehen ist. Für eine einfache Extraktion, lockert sich der Zahnarzt den Zahn mit einem Instrument, ein Aufzug genannt. Dann verwendet der Zahnarzt Zange um den Zahn zu entfernen.

Eine chirurgische Extraktion — Dies ist ein komplexer Vorgang, der, wenn ein Zahn verwendet wird, haben auf dem Zahnfleisch abgebrochen oder Gegenstände in den Mund nicht ausgebrochen. Der Kieferchirurg einen kleinen Einschnitt in Ihr Zahnfleisch machen, um operativ den gebrochenen Zahn oder Weisheitszahn entfernen.

Mehr Videos können Sie gerne

Was ist, wenn Kinder waren Zahnärzte? (1:10)

Tipps für die Schmerztherapie nach ZAHN ENTFERNUNG

Hier sind ein paar Tipps, um Ihre Beschwerden und die Genesung beschleunigen minimieren:

Sie können Eisbeutel auf Ihr Gesicht Schwellung zu reduzieren. Alternative 20 Minuten auf und 20 Minuten.

Essen weich und kühl Lebensmittel für ein paar Tage.

Ab 24 Stunden nach der Operation, Rascheln mit warmem Salzwasser. Verwenden Sie einen halben Teelöffel Salz in einer Tasse Wasser.

Sie sollten nicht einen Strohhalm oder spucken nach der Operation rauchen, verwenden. Diese Aktionen können das Blutgerinnsel aus dem Loch herauszuziehen, wo der Zahn war.

verbinde dich mit uns

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS