Selbststudien Syphilis Diagnose, Test auf Syphilis.

Selbststudien Syphilis Diagnose, Test auf Syphilis.

Selbststudien Syphilis Diagnose, Test auf Syphilis.

eine detaillierte Historie erhalten, ist kritisch für die Dauer der Infektion zu bestimmen, und die Möglichkeit, eine erneute Infektion zu bewerten. Bei Erhalt des Patienten Geschichte sollte das medizinische Fachpersonal prüfen, ob der Patient hatte

Eine Geschichte der Syphilis (wenn ja, erhalten die Ergebnisse früherer serologische Tests für Vergleichszwecke);

Bekannte Kontakt mit jemandem mit Syphilis primären oder sekundären; oder

Typische Anzeichen oder Symptome von Syphilis in den letzten 12 Monaten.

Das medizinische Fachpersonal sollte auch das Datum und die Ergebnisse der Patienten zu bestimmen Die jüngste serologischen Test für Syphilis, auch wenn die Patientinnen und Patienten keine Geschichte der Krankheit. Dies ist besonders hilfreich für einen Patienten mit einem niedrigen Titer serologischen Test bewerten, ohne Symptome oder Symptom Geschichte, und keine bekannte Verbindung zu einem frühen Fall von Syphilis.

Die lokale Gesundheitsbehörde kann in der Lage sein, Informationen darüber zu liefern, ob der Patient als mit Syphilis hatte in der Vergangenheit berichtet, einschließlich berichtet serologischen Testergebnisse.

Die California STD / HIV-Prävention Training Center (PTC) hat Algorithmen bei der Diagnose der primären Syphilis und sekundäre Syphilis zu helfen entwickelt

Eine gründliche Prüfung umfasst die Überprüfung der Mundhöhle, den Lymphknoten, Haut Torso, Handflächen und Fußsohlen, und die Genitalien und Perianalumgebung auf Anzeichen einer Infektion. Eine gynäkologische Untersuchung sollte auf weiblichen Patienten durchgeführt werden. Eine neurologische Untersuchung abgeschlossen sein soll, die auf Hirnnerven einschließlich II (Optik) konzentriert, III (oculomotor), VI, VII (Gesicht) und VIII (auditiv). Eine Untersuchung des Abdomens sollte für Leber Zärtlichkeit durchgeführt werden.

Die endgültige Verfahren zur Diagnose von frühen Syphilis ist Dunkelfeldmikroskopie Tests der Läsion Exsudat oder Gewebe.

T. pallidum kann nicht durch normale Lichtmikroskopie betrachtet werden. Dunkelfeldmikroskopie kann T. pallidum mit seiner Spiralform, 14.10 Spulen, Korkenzieher Bewegung und einer Gesamtlänge von 6-20 & mgr; m zu identifizieren.

Vorteile der Dunkelfeldmikroskopie:

Definitive sofortige Diagnose (nützlich bei der primären und sekundären Krankheit)

Schnelle Ergebnisse

Nachteile der Mikroskopie:

Ein erfahrener microscopist und Spezialausrüstung (oft nicht verfügbar außerhalb einer Spezialklinik) erforderlich.

Eine Verwechslung mit anderen pathogenen oder nicht-pathogene Spirochäten können auftreten. Im allgemeinen nicht auf die orale Läsionen empfohlen, da der Spezifität Problem mit nicht-pathogene Spirochäten in der Mundhöhle.

Es muss sofort durchgeführt werden, da die Motilität wichtig Identifizierung ist. Die Empfindlichkeit der Dunkelfeldmikroskopie abnimmt, wenn die Läsion heilt.

Die Möglichkeit von falsch-Negative steigt mit Anwendung von topischen Substanzen wie Wasser und Seife, antibiotische Salben usw.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS