Spleen Zysten, Zyste an der Milz.

Spleen Zysten, Zyste an der Milz.

Spleen Zysten, Zyste an der Milz.

Spleen Zysten — ein seltenes Ereignis

Man braucht oft nicht über Milz Zysten hören. Für eine Sache, so häufig wie Zysten sind, sind Milz Zysten ziemlich ungewöhnlich. Zum anderen sind Zysten der Regel harmlos, wenn auch, wann immer sie erscheinen, ist es immer die richtige ist auf der sicheren Seite zu sein, und entweder haben sie entleert, entfernt oder überwacht wird, im Falle sie an einem gewissen Punkt können bösartig werden. Es gibt Zeiten, wenn eine Zyste sehr groß werden kann, oder wenn in der Nähe der Oberfläche der Haut, unansehnlich, und die Entfernung ist wünschenswert. Wenn eine Zyste oder um in einem inneren Organ auftritt, ist es in der Lage verursacht Unbehagen sollte es zu groß wachsen.

Zysten sind eher seltsame Vorkommnisse, und was bewirkt, dass sie nicht gut verstanden wird, ist in der Tat gar nicht verstanden in den meisten Fällen. Spleen Zysten sind keine Ausnahme. Es ist bekannt, daß manchmal Milz Zysten durch Trauma, beispielsweise auftreten, wenn die Milz als Folge eines Unfalls beschädigt wird. Spleen Zysten sind auch symptomatisch für verschiedene Krankheiten, einschließlich mehrerer genetischer Krankheiten, obwohl die Bildung von Zysten in diesen Fällen sehr selten ist, wie auch die Krankheiten. Der medizinische Ausdruck für eine Milz Zyste ist ein Milzzyste .

Trauma ist die Hauptursache — Soweit Trauma betrifft, so ist es für etwa 3/4 aller Milz Zysten verantwortlich, die aufgezeichnet wurden. Wenn Trauma beteiligt ist, sind Zysten geglaubt, von Hämatomen zu führen, oder das Quetschen der Milz, die zwischen Gewebe und Membranen gefangen Flüssigkeiten zu sammeln und werden verursacht. Aller Wahrscheinlichkeit nach bleiben die Zysten klein und unentdeckt fast die Hälfte der Zeit gehen. Wenn die Zysten jedoch groß werden, und das ist immer eine Möglichkeit, sie können eine Menge Beschwerden verursachen, Schmerzen und sogar Vergrößerung der Milz. Manchmal Milz Zysten können in der Größe durch Aufsaugen reduziert werden, das Ziehen von Fluid aus ihnen. Dies kann eine dauerhafte Lösung sein, oder es kann nur vorübergehend sein. In extremen Fällen kann eine Zyste operativ entfernt werden, und oft ein Teil der Milz haben kann damit entfernt werden.

Seltene Krankheiten sind Ursachen — Krankheiten, die Milzzysten verursachen können, und Zysten an anderer Stelle, wie in der Leber oder Nieren, sind polyzystische Nierenerkrankung (PKD), eine erbliche Krankheit, die zum Glück sehr selten, Glutarsäure acidura ist, ein Enzym-Mangel, die unter anderem die Fähigkeit des Körpers beeinflusst zu verwenden, Fette und Proteine ​​und Mangel peroxisomal bifunktionelle Enzym, eine Krankheit des Metabolismus aufgrund einer Enzymmangel beeinträchtigt, was auch ziemlich selten ist. Es gibt einige andere Krankheiten, einige genetische und einige nicht, die Milz Zysten verursachen können, aber sie sind auch sehr selten.

Eine vergrößerte Spell ist eine Möglichkeit, — Spleen Zysten sind aber eine Ursache für eine vergrößerte Milz und nicht alles, was häufig eine Ursache. Wenn eine vergrößerte Milz, oder einfach eine sehr große Zyste, Softball-Größe zum Beispiel vorhanden ist, können schwerwiegende Probleme auftreten, mit dem Ergebnis, dass eine Operation oft notwendig ist. In einigen Fällen kann die Operation minimal-invasiv sein, während in extremen Fällen kann die gesamte Milz entfernt werden müssen. Glücklicherweise ist die Milz, wie wichtig es ist, ist ein wichtiges Organ, das wir ohne leben können, wenn wir zu haben. Das Problem mit einer vergrößerten Milz ist nicht nur, dass es erhebliche Beschwerden verursachen kann, aber es kann seine eigene Blutversorgung entwachsen, und Teile der Orgel beginnen kann, um zu sterben, was schnell zu einem sehr ernsten Problem werden kann.

Wie harmlos wie eine Zyste sein können, und in der Regel, Milz Zysten können manchmal schwerwiegende Probleme, die über die Zysten sich ausdehnen erstellen. Das heißt, Sie sollten alle eine Milz Zyste haben, sind die Chancen zu Ihren Gunsten, dass Sie werden es nie wissen, wird es nie wissen müssen, und wenn es erkannt wird, wird es in den meisten Fällen mit medizinisch ohne Probleme oder Komplikationen behandelt werden .

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ovarialzysten Was Sie wissen müssen, Eierstock- Zyste Bild.

    Ovarialzysten — Was Sie benötigen eine Ovarialzyste zu wissen, ist ein mit Flüssigkeit gefüllten Sack in der Regel auf der Oberfläche eines Eierstocks gefunden. Sie könnten eine einzelne oder mehrere Zysten haben. Es gibt mehrere Arten von diesen …

  • Ovarialzysten, Eierstock- Zyste Krebs.

    Ovarialzysten Eierstockzysten auf einen Blick Eierstockzysten, häufig bei Frauen in ihren Erziehungs Jahren sind mit Flüssigkeit gefüllte Wucherungen in den Ovarien. Die meisten Ovarialzysten sind harmlos und verschwinden …

  • Ovarialzysten, 4-Zoll-Zyste am Eierstock.

    Ovarialzysten Ich habe eine dermoid Ovarialzyste und meine OBGYN hat empfohlen, dass ich es laparoskopisch entfernt. Da es Schmerzen und Druck wurde verursacht (manchmal sehr intensiv), hat er …

  • Squiggly Zyste auf dem Rücken, zurück Zysten platzen.

    Squiggly Zyste auf Zurück Vielen Dank für unsere Zyste liebender Gemeinschaft beizutreten. Wenn Sie mögen, läuft darauf hinaus, knallen, Whiteheads, Mitesser, Pickel und medizinische Diskussion, bitte Lesezeichen und kommen zurück, jeden …

  • Ovarialzysten Bin ich in Gefahr, Krebs Zyste am Eierstock.

    Ovarialzysten: Bin ich gefährdet? Was sind Eierstockzysten? Eierstockzysten sind in der Regel feste oder mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, die von Flüssigkeit führen während des Eisprungs angesammelt. Nach der Menstruation, diese …

  • Ovarialzysten verursacht der Zyste in der Gebärmutter.

    Ovarialzysten Erfahrene Evaluation, Empfehlungen und Interventionen für eine gemeinsame Gynecologic Zustand Zysten einbezogen werden, die Ovarien eine häufige Erkrankung sind. Diese Läsionen sind rundlich, …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS