Statistik von Drogen und Alkohol …

Statistik von Drogen und Alkohol …

Statistik von Drogen und Alkohol ...

Bei so vielen Behandlungsmöglichkeiten zur Auswahl stehen, kann die Entscheidung für Drogen-Reha verwirrend sein. Bei einer kritischen Zeit in einem Süchtigen Leben, eine Überfülle von vielleicht nicht die beste Sache sein. Es ist groß genug, Schritt für eine individuelle sie in erster Linie brauchen Behandlung zuzulassen; es kann die Zeit wie Behandlungsmethoden für Dinge werden nicht auf der Suche sein, die Dauer der Aufenthalte und Erfolgsraten. Das Problem ist, dass es viele verschiedene Arten von Reha sind, und klare Aufzeichnungen über die Erfolgsraten und Aufenthaltsdauer sind oft nicht gehalten, Süchtigen und Familienmitglieder nicht sicher verlassen, was zu erwarten. Sie jedoch die Art der Reha wählen, wird die Dauer des Aufenthalts können Sie bestimmen, sowie die Erfolgsraten erwarten.

Ambulante Reha
Die am wenigsten invasive und am wenigsten zeitraubend Art der Behandlung ist die ambulante Reha. Bei dieser Behandlung werden für ein paar Stunden pro Woche Therapie und Beratung teilnehmen. Wegen der kleinen Menge an Zeit eine Person erforderlich ist, um diese Art von Reha zu widmen, ist diese Art der Behandlung ist nur für Drogen- und Alkohol Benutzer, die auf eine Substanz nicht vollständig süchtig sind. Die Zeit, in dieser Art der Behandlung verbracht kann von Wochen bis Monaten schwanken (median Aufenthaltsdauer wird berichtet, 76 Tage zu sein), und es kann für diejenigen, die in den frühen Stadien der Drogenmissbrauch sehr erfolgreich sein.

Tages-Therapie
Day-Behandlung ist eine intensivere Art der Reha, wo eine Person den ganzen Tag, jeden Tag an der Behandlungsanlage verbringt. Der einzige Unterschied zwischen diesem und stationäre ist, dass der Patient in der Nacht nach Hause gehen darf. Da dies das Individuum möglicherweise ermöglicht, der Versuchung, ihre Substanz ausgesetzt werden, ist diese Art nicht so erfolgreich wie die stationäre Reha.

Sofortige Hilfe 24/7 100% Kostenlos & vertrauliche 877-640-1943

Stationär Rehab
Stationär Reha, insbesondere langfristige stationäre Reha, hat sich für die Leiden mit schwerer Sucht das erfolgreichste zu sein. Der Mindestaufenthalt für die stationäre ist in der Regel 30 Tage, die in der Regel von einer Entgiftung Zeit und Intensivtherapie besteht. Die Patienten in dieser Therapie können weiterhin über der 30 Tage zu bleiben, oft monatelang, mit der mittleren Aufenthaltsdauer für diese Behandlung 53 Tage sein. Diese Dauer der Behandlung wird ein Patient erlauben zu lernen, ihr Verhalten zu ändern und ein funktionierendes Mitglied der Gesellschaft zu werden arbeiten.

Statistische Berichte
Jedes Jahr veröffentlicht SAMHSA Daten über die Statistiken von Drogen-Reha-Programme von Einrichtungen, die von der staatlichen Drogenmissbrauch Agentur lizenziert oder zertifiziert sind. Laut dem Bericht für das Jahr 2005, die Zahl der Patienten, die ohne sie war% 24 Abschluss aus allen Arten der Behandlung fallen gelassen. Weitere 24% der Patienten hatten ihre Behandlung beendet oder gescheitert, weil der Einkerkerung oder aus anderen Gründen zu beenden. Im Jahr 2005 wird berichtet, dass 44% der Patienten, die Behandlung abgeschlossen ist, obwohl es schwer zu sagen, ob die Behandlung ist auf lange Sicht erfolgreich war. Es ist üblich, für Süchtige zu ihren alten Lebensstil wieder zurück, wenn ihre Behandlung nicht wirksam war. Einige Staaten haben damit begonnen, von Reha-Einrichtungen, um eine bessere Aufnahme Praktiken Mandatierung zu erfolgreicher Drogenmissbrauch zu behandeln.

Hat Sucht Stolen ein One From You Loved? Rufen Sie um Hilfe bekommen sie zurück. 877-640-1943

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ambulante Behandlung Alkohol, ambulante Behandlung Alkohol.

    die richtige Behandlung Wahl zu entkommen Sucht Sucht ist ein komplexes Problem, und es ist heute allgemein anerkannt, dass es keine eine Lösung, die für alle funktioniert. In den letzten…

  • Pharmakologische Verwaltung von Alkohol …

    Krina H. Patel, PharmD AssistenzprofessorIn Pharmacy Practice Nesbitt College of Pharmacy und Krankenpflege Wilkes-Universität Wilkes-Barre, Pennsylvania Alkoholabhängigkeit ist eine chronische…

  • Verhindern von Drogen und Alkohol Relapse …

    Rufen Sie 1-888-319-2606 an eine Behandlungs Support-Mitarbeiter über einen Rückfall und Recovery-Programme für Drogen- und Alkoholsucht zu sprechen. Drogenabhängigkeit hat psychologische und…

  • Soziale Angststörung und Alkohol …

    Sarah W. Buch, M. D. ist ein Assistent Professor und Carrie L. Randall, Ph.D. am Zentrum der Psychiatrie ist Professor in der Abteilung für für Drogen-und Alkohol Programme und Alkohol Research…

  • Ambulante Verwaltung von Alkohol …

    Artikel Rubriken Etwa 2% bis 9% der Patienten in der Familienarztpraxis haben Alkoholabhängigkeit gesehen. Diese Patienten sind mit einem Risiko von Alkoholentzugssyndrom zu entwickeln, wenn…

  • Schnelle Detox Fakten — Drogen — Schnelle …

    Die RDD Methode ® reduziert Schmerzen und mit Drogen-Entzug leiden. Es ist üblich, den ersten Schritt zu ergreifen, um zögern, die Droge loszukommen aus Angst vor Entzugserscheinungen. Das…