Stoppen der Flasche, Kinder Milchflasche.

Stoppen der Flasche, Kinder Milchflasche.

Stoppen der Flasche, Kinder Milchflasche.

Viele Kleinkinder, um ihre Flaschen angebracht werden. Neben Nahrung bietet, bedeuten Flaschen auch Komfort und Sicherheit.

Es ist wichtig, dass Eltern Babys von Flaschen um das Ende des ersten Jahres zu starten Entwöhnung und starten Sie sie bequem das Trinken aus Tassen zu bekommen. Je länger die Eltern warten, um den Übergang zu beginnen, die mehr an Kinder, um ihre Flaschen werden und desto schwieriger wird es sein kann, die Flasche Gewohnheit zu brechen. Längere Flaschen Verwendung kann zu Hohlräumen oder dazu führen, dass Kind führen, mehr Milch zu trinken, als er oder sie braucht.

Der Wechsel von der Flasche zum Becher kann eine Herausforderung sein, aber diese Tipps kann die Änderung einfacher für die Eltern machen und Kinder.

Timing der Transition

Die meisten Ärzte empfehlen die Einführung einer Tasse um die Zeit, ein Baby 6 Monate alt ist. Am Anfang, viel von dem, was man in einer Tasse dienen wird bis auf den Boden oder auf Ihr Baby zu beenden. Aber um 12 Monate alt sind, haben die meisten Babys, die Koordination und Hand Fähigkeiten benötigt, um eine Tasse zu halten und daraus trinken.

Alter 1 ist auch, wenn Ärzte Umschalten von Formel auf Kuhmilch empfehlen. Es kann ein natürlicher Übergang sein Milch in eine Tasse zu bieten, anstatt einer Flasche.

Wenn Sie noch stillen, können Sie weiterhin Ihr Baby Muttermilch füttern, aber Sie können dies tun möchten, indem sie es in eine Tasse anbietet.

Tipps zum Ausprobieren

Stattdessen Flaschen auf einmal herauszuschneiden, versuchen, sie nach und nach aus dem Ernährungsplan zu beseitigen, zu den Mahlzeiten zu starten.

Zum Beispiel, in der Regel, wenn Ihr Baby drei Flaschen pro Tag trinkt, beginnen Sie den Morgen Flasche zu beseitigen. Anstatt eine Flasche sofort zu geben, bringen Sie Ihr Baby auf den Tisch und nach der Fütterung begonnen hat, bieten Milch aus einer Tasse. Möglicherweise müssen Sie etwas Ermutigung und eine Erklärung zu bieten, etwas zu sagen, wie "du bist jetzt ein großer Junge und eine Tasse wie Mama verwenden können."

Wie Sie versuchen, den Morgen Flasche zu beseitigen, halten Sie die Nachmittags- und Abend Flaschen für etwa eine Woche an. Auf diese Weise, wenn Ihr Kind für die Flasche fragt können Sie garantieren, dass man später kommt.

In der nächsten Woche, zu beseitigen noch eine Flasche Fütterung und liefern Milch in eine Tasse statt. Versuchen Sie, dies zu tun, wenn Ihr Baby ist in einem hohen Stuhl am Tisch sitzen.

Im allgemeinen sollte die letzte Flasche zu stoppen die nächtliche Flasche sein. Diese Flasche neigt ein Teil der Schlafenszeit Routine zu sein, und ist derjenige, der die meisten Komfort für Babys zur Verfügung stellt. Anstelle der Flasche, versuchen, eine Tasse Milch und bietet mit dem Abendessen Ihres Kindes und mit dem Rest Ihrer nächtlichen Aufgaben weiterhin, wie ein Bad, Gute-Nacht-Geschichte, oder Zähneputzen.

Weitere Strategien

Hier sind einige weitere Tipps im Auge zu behalten:

  • Die spritzwassergeschützte Tassen, die für Babys Tüllen speziell haben (oft bezeichnet als "sippy Tassen"können) helfen, den Übergang von der Flasche zu erleichtern. Zahnärzte empfehlen sippy Schalen mit einem harten Ausguss oder einen Strohhalm, eher als solche mit weichen Ausläufen.
  • Wenn Ihr Kind den Becher nicht verwendet, bieten viel Lob und positive Verstärkung. Wenn Oma um ist, zum Beispiel, könnte man sagen, "Siehe, Emma ist so ein großes Mädchen, das sie Milch in eine Tasse trinkt!"
  • Wenn Sie für eine Flasche gefragt werde immer, herauszufinden, was wirklich Ihr Kind braucht oder will und bieten, dass statt. Wenn Ihr Kind durstig oder hungrig ist, bieten Nahrung in einer Tasse oder auf einer Platte. Wenn es Komfort ist, bieten Umarmungen, und wenn Ihr Kind ist langweilig, sich hinsetzen und spielen!
  • Wie Sie Ihr Baby aus der Flasche sind Entwöhnung, versuchen Sie die Milch in der Flasche mit Wasser verdünnt wird. Für die ersten paar Tage, füllen die Hälfte davon mit Wasser und die Hälfte davon mit Milch. Dann fügen Sie nach und nach mehr Wasser, bis die gesamte Flasche Wasser. Zu diesem Zeitpunkt ist es wahrscheinlich, dass Ihr Kind das Interesse verlieren und für die leckere Milch zu fragen sein, die in einer Tasse kommt!
  • Befreien Sie sich von den Flaschen oder setzen sie aus den Augen.

Wenn Sie Probleme oder Bedenken haben zu stoppen, die Flasche, sprechen Sie mit Ihrem Arzt weiter.

Datum Bewertung: Januar 2016

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Saisonale Allergien — Kinder Natur …

    Mein Babysitter krank letzte Woche genannt. Sie ruft nie krank, und das macht Zwei Babysittern in Einer Woche s Zeit, sterben Torerfolg mit den Festen Arbeitsethik. gut, besser als ich,…

  • Ihre Kinder von Bazillen schützen, Keim ausgestopfte Tiere.

    Sie haben immer nach dem Anti-Keim-Textbuch Smart Frau: regelmäßige Händewaschen, einmal pro Tag Küchentheke Wischen, und dergleichen. Aber werden eine Mutter, und plötzlich die grundlegenden…

  • Halsschmerzen Heilmittel für Kinder …

    Halsschmerzen Heilmittel für Kinder Wer hat nicht schon eine Halsentzündung hatte. Sie wissen, wie schrecklich es fühlen kann. Ein kleines Kind, vor allem diejenigen, die unter dem Alter von…

  • Stoppen Alkoholmissbrauch, zu stoppen Alkohol abuse.

    Nach Angaben des Nationalen Institut für Alkoholmissbrauch und Alkoholismus, schätzungsweise 17 Millionen Erwachsene mit einem Alkoholproblem zu kämpfen. Davon gab fast 25 Prozent auf binge…

  • Haut Beulen auf Kinder, Haut Beulen auf Kinder.

    Die meisten Kinder bekommen juckende Hautausschläge zu einer Zeit oder einem anderen. Aber Ekzem kann lästig sein, die prompt kann Kratzen, das macht das Problem noch schlimmer. Der Begriff…

  • Halsschmerzen (Kinder), Kinderhalsschmerzen.

    Warum hat mein Kind Halsschmerzen haben? Bei Kindern ist eine Halsentzündung fast immer aufgrund einer Infektion. Eine Vielzahl von Bakterien und Viren können diese häufige Erkrankung…