Strongylodon macrobotrys (Jadewein), Reben Zimmerpflanzen.

Strongylodon macrobotrys (Jadewein), Reben Zimmerpflanzen.

Strongylodon macrobotrys (Jadewein), Reben Zimmerpflanzen.

Über diese Spezies

Mit seiner langen Kaskadierung durchscheinend Jade-grünen Blüten unter einem Baldachin von blassgrünen Laub, ist Jadewein einer der schönsten und elegantesten aller tropischen Kletterer. Es stammt aus den Regenwäldern von den Philippinen, einer verstreuten Gruppe von 7.100 Inseln im tropischen Asien. Es ist ein Mitglied der gleichen Familie wie Erbsen und Bohnen (Leguminosen) und ist eng mit der Nieren-Bohnen und Stangenbohne Gruppe (Stamm Phaseoleae).

Die Anlage ist seit vielen Jahren in Kew gewachsen, aber bis 1995, es hatte nie Samen produziert. Nach sorgfältiger Untersuchungen der Blumenstruktur Wissenschaftler des Jodrell Laboratory gelang es, die Blumen erfolgreich zu bestäuben, so dass Samen entwickelt.

Strongylodon megaphyllus Merr. Strongylodon warburgii Perkins

Hauptinfo

Geographie und Verteilung

Beschränkt auf die Regenwälder von den Philippinen (Luzon, Mindoro und Catanduanes Inseln).

Strongylodon macrobotrys Blumen

Beschreibung

Überblick: Eine holzige Rebe mit Stämmen, die bis zu 18 m lang werden können.

Blätter: Die Blätter haben drei Blättchen und sind bis zu 25 cm lang.

Blumen: Die Blüten sind in pendent Traversen (pseudoracemes) bis zu 3 m lang, mit vielen leuchtend blau-grünen Blüten über 6 cm Aufmaß. Die Blüten zeigen Modifikationen mit der Bestäubung im Zusammenhang mit Fledermäusen.

Hülsen: Die kurz länglich oder abgerundete fleischigen Hülsen sind bis zu 15 cm lang, ganz im Gegensatz zu den typischen Leguminosen pod und enthalten bis zu 12 Samen.

Bedrohungen und Erhaltung

Die Regenwälder der Philippinen sind mit einer alarmierenden Geschwindigkeit verschwinden — ursprünglich wurden die Inseln fast vollständig bewaldet, sondern ein 1988-Umfrage, dass nur 20 Prozent des Waldes blieb. Die Geschwindigkeit, mit der der Regenwald verschwindet fügt ein Gefühl der Dringlichkeit zu Kew Erforschung Blütenbiologie des Jadewein.

Bestäubung der Jadewein — Aufruf Batman …

Strongylodon macrobotrys Rebe (Foto: Phillip Cribb)

Obwohl Jadewein ein seltener Anblick in der freien Natur ist, haben britische botanischen Gärten wachsen sie großen Erfolg gehabt. Sie blüht glücklich hier in Kew, in Cambridge und auch im Eden Project in Cornwall. Allerdings ist es eine Sache, die Pflanze zu blühen zu bekommen, und eine ganz andere, sie bestäubt bekommen, so dass die riesigen bohnig Schoten fruchtbaren Samen enthalten entwickeln.

Im wilden Jadewein wird von Fledermäusen bestäubt, so dass, wenn die Anlage in einem Treibhaus die horticulturalists verantwortlich für sie angebaut wird, ihre Hände zu benutzen, haben die Wirkung von Fledermäusen den Besuch der Anlage zu imitieren Nektar zu trinken. Die Fledermäuse hängen kopfüber auf Probe Nektar der Jadewein, und die Anlage sanft Bürsten Pollen auf den Kopf Fledermaus, während es trinkt. Die nächste Anlage die Fledermaus Besuche sammelt die Pollen von der ersten vor ihrem eigenen Pollen Bürsten an anderer Stelle transportiert werden. Es ist ein großartiges Beispiel für Co-Evolution in Aktion; die Anlage und die Fledermaus haben sich weiterentwickelt perfekt in Zusammenarbeit miteinander zu arbeiten.

Im Jahr 1995 verwendet Chrissie Prychid in Kew diese Technik die Jadewein im Palmenhaus zu bekommen Schoten zum ersten Mal seit über 30 Jahre zu machen. Die Hülsen waren so schwer, sie mit behelfsmäßigen String Netze unterstützt werden musste sie weg fallen zu verhindern, bevor sie reif waren. Sobald wir verstehen, wie selten und vom Aussterben bedrohten Pflanzen in Kew zu wachsen, ermöglicht es uns, neue Techniken und Know-how zu entwickeln, die in unseren Partnerländern lokale Naturschützer weitergegeben werden können, so dass in der Zukunft sie ihr eigenes Werk Erbe sichern können.

Verwendungen

Jade Rebe wird als Zierpflanze kultiviert.

Anbau

Jade Rebe in Kew

Jade Rebe wurde von Knoten Stecklinge in Kew erfolgreich propagiert.

Ein kleines Stück wird an dem Knoten am Ende des Schneid gemacht Kallus Entwicklung zu fördern. Ein Potting-Gemisch 50% Perlit enthält, verwendet wird zunächst, aber die Stecklinge werden dann in den reicheren Kompost platziert nach erfolgter Verwurzelung. Unterhitze wird zur Verfügung gestellt und das Schnittgut in einem transparenten Plastikbeutel aufbewahrt zu verhindern, dass sie vor dem Austrocknen. Rooting ist leicht innerhalb von sechs Wochen erreicht.

Juli ist die beste Zeit, Stecklinge in Kew zu nehmen, als die Mutterpflanze wird zu dieser Zeit auf viel Wachstum gesetzt haben. Wenn mehrere Ausschnitte aus einem langen Stück des Stiels zu treffen sind, ist es wichtig, die oben und unten an dem Schaft zu markieren um Verwechslungen zu vermeiden und sicherzustellen, dass die Stecklinge der richtigen Seite nach oben in den Kompost gelegt werden.

Nach etwa 18 Monaten werden sich die neuen Anlagen mehrere Meter Wachstum erzeugt. Sie müssen viel vegetatives Wachstum, um zur Blüte zu erreichen. Es wird vermutet, dass sie unter Glas unter feuchten Bedingungen bei etwa 20 bis 30 ° C gehalten werden sollte, aber Kew ist mit einigen Pflanzen in kühlere, trockenere Bedingungen zu experimentieren.

Diese Spezies in Kew

Jade Rebe kann im Palmenhaus zu sehen, wächst und der Prinzessin von Wales-Konservatorium in Kew.

Referenzen und Kredite

Andrews, S. & Lewis, G. P. (1984). Pflanzen in Peril, 3. Strongylodon macrobotrys. Das Kew Magazin 1 (4): 188-190.

Huang, S.-F. (1991). Strongylodon (Leguminosen-Erythrininae), eine Revision der Gattung. Wageningen Agric. Univ. Papiere 90-8: 1-69.

Polhill, R. M. (1972). Strongylodon macrobotrys (Fabaceae). Curtis botanischer Zeitschrift 174 (2), t. 627.

Verdcourt, B. (1979). Ein Handbuch von Neu-Guinea Leguminosen. Amt für Wald, Abteilung für Botanik, Lae, Papua-Neuguinea, Botanik Bulletin 11: 1-645.

Kew Wissenschaftsredakteur: Brian Schrire
Kew Mitwirkende: Olwen Gnade (Sustainable Uses Group), John Sitch und Steve Ketley (Gartenbau-Team, Jodrell Glass)
Lektorat: Kew Publishing
Kew möchte folgenden Mitwirkenden danken: Emma Crawforth

Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um sicherzustellen, dass die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen zuverlässig und vollständig sind, die Hinweise zu den Gefahren, Genießbarkeit und ähnliches hier enthalten sind Informationen aufgezeichnet und stellen keine Empfehlungen. Es wird keine Verantwortung für die Leser eigene Aktionen ergriffen werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Pyrostegia venusta (Flamme Rebe), Weinrebe Zimmerpflanzen.

    Pyrostegia venusta (Flamme Weinrebe) zu dieser Spezies Pyrostegia venusta ist eine Liane (eine kräftige, holzige Kletterpflanze), die mit Kaskaden von Orangenblüten eine schöne Zierpflanze macht. Es ist…

  • Fragen zum Jade Pflanzen, hohe dünne Zimmerpflanzen.

    F: Ich war auf Ihrer Website, die Fragen Check-out, aber ich habe keine Antwort auf meine zu sehen. Ich kaufte eine kleine Jade Anlage über zwei oder drei Jahren. Es ist glücklich und gesund. Es ist jedoch …

  • Das Einpflanzen Bodenbewuchs, Reben Zimmerpflanzen.

    Deckung suchen: Wachsen Bodendecker Bodendecker Sträucher oder Pflanzen Unkraut Entfernungs-Tools (Hacke, Herbizid) Rinde oder anderen organischen Mulch Stahlrührstange Schaufel oder Kelle, je nach Anlagengröße Wasser und …

  • Strelitzia (Paradiesvogel), Riesenzimmerpflanzen.

    Strelitzia (Paradiesvogel) The Spectacular Paradiesvogel Anlage Die Strelitzia. als Paradiesvogel Pflanze, die allgemein bekannt sind. ist eine spektakuläre, unverwechselbar und die unangefochtene Königin der …

  • Rote Zypresse-Rebe Saat- und Pflanzgut …

    Zypresse-Rebe, Rote Zypresse-Rebe wird Red 5,0 von 5 bis 8 bewertet bewertet mit 5 von 5 durch Anneo von Einfach, schön Hirsch feste ich mehrere davon im Vorgarten im Frühjahr ausgesät. Früher war ich ein …

  • Propagierung von Zimmerpflanzen — Wie …

    Wie für Zimmerpflanzen Die meisten Hauspflanzenliebhaber, die Herausforderung genießen Pflege ihrer Pflanzen zu vermehren, sie entweder zu erneuern oder neue Pflanzen zu haben, als Geschenke zu verwenden. Nicht alle Methoden gezeigt …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS