Stufe 1 Gebärmutterhalskrebs

Stufe 1 Gebärmutterhalskrebs

Stufe 1 Gebärmutterhalskrebs

Pap-Abstrich-Test hilft frühzeitig Gebärmutterhalskrebs erkennen. Der Test hat bewiesen, ein Lebensretter sein. Sterblichkeit von Gebärmutterhalskrebs hat sich nach weit verbreiteten Einsatz von Pap-Abstrich-Test deutlich gesunken. Der Test hilft, den Krebs selbst in seiner frühesten Phase «Carcinoma in situ» genannt erkennen.

Staging von Gebärmutterhalskrebs

Das Wachstum von abnormen malignen Zellen in einem Organ ist Krebs. Bösartige Zellen bilden Tumor und starten Sie die benachbarten Lymphknoten und in der Nähe Organe eindringen. Der Krebs breitet sich dann durch Blut, Lymphe oder Gewebe, in Richtung entfernten Lymphknoten und Organen, in den späteren Stadien. Experten haben die Stufen von Gebärmutterhalskrebs entsprechend der Größe und der Art der abnormalen Zellen, die Größe der Tumoren, die Anzahl von Tumoren und die Ausbreitung von Krebs auf andere Stellen (bekannt als Metastase) bestimmt. Stufe Null, Stufe 1, 2, 3 und der Stufe 4 sind die Stadien von Gebärmutterhalskrebs. Stufen 1, 2, 3 und 4 sind weiter in 1A, 1B, 2A, 2B unterteilt und so weiter.

Stufe 0 Gebärmutterhalskrebs

Stufe Null von Gebärmutterhalskrebs wird auch als «Carcinoma in situ» bekannt. Einer der Hauptgrund von abnormen Pap-Abstrich ist Carcinoma in situ, abnorme Wachstum von auf den Gebärmutterhals entdeckt Zellen. Manchmal ist ein low-grade squamous intraepitheliale Läsionen (leichte Dysplasie beschrieben als CIN I) bemerkt. Tests in regelmäßigen Abständen durchgeführt helfen, den Zustand zu beobachten. Der Zustand drehen kann in gemäßigten oder hochwertigen Plattenepithelkarzinom intraepitheliale Läsionen (mittelschwerer oder schwerer Dysplasie beschrieben als CIN II oder CIN III), die zu Gebärmutterhalskrebs führen können. In diesem Stadium werden Krebszellen nur in der Schicht Auskleiden des Gebärmutterhalses gefunden. Sie sind nicht in der tieferen Schicht oder tiefere Gewebe des Gebärmutterhalses gefunden. Dieser Zustand wird auch als zervikale intraepitheliale Neoplasie (CIN) Grad III (CIN III) bezeichnet. Es ist leicht, den Krebs zu diesem Zeitpunkt zu entfernen.

Stufe 1 Gebärmutterkrebs

In diesem frühen Stadium Vorhandensein von Krebs im Gebärmutterhals wird nach Tests nachgewiesen. Der Krebs kann die Zervix einzudringen, aber wenn es nicht zu den nahe gelegenen Lymphknoten und Organe ausgebreitet wird, wird der Zustand als «Stufe Eins» bekannt. Das bedeutet, in der ersten Stufe der Krebs auf seiner Ursprungsstelle beschränkt ist. In Abhängigkeit von den Anzeichen und Symptome, wird diese Phase in die Stufe 1A und 1B unterteilt. Stufe 1A zeigt sehr geringes Wachstum von Krebs. Das Wachstum ist so klein, dass sie nur unter einem Mikroskop zu sehen ist. Diese Stufe wird weiter in die Stufe 1A-1 unterteilt und 1A-2. In Stufe 1A-1 ist der Tumor (Wachstum von Krebszellen) von weniger als 3 mm tief und weniger als 7 mm breit ist. In Stufe 1 A-2 ist der Tumor etwa 3-5 mm tief und weniger als 7 mm breit ist.

Wenn der Krebs mit oder ohne Mikroskop sichtbar ist und im Falle der Tumor verteilt tiefer als 5 mm in den Gebärmutterhals Gewebe oder breiter ist als 7 mm, dann wird der Zustand als 1B beschrieben. Wie 1A, 1B ebenfalls in 1B-1 unterteilt und 1B-2 ist. Wenn sich der Krebs nicht größer als 4 cm ist, ist es als 1B-1 beschrieben. Der Krebs kann leicht in 1B-1 und 1B-2 zu sehen ist. In Stufe 1B-2 ist der Krebs größer als 4 cm.

So, vor allem ist die Größe des Tumors relativ klein in der Anfangsphase von Gebärmutterhalskrebs und der Krebs des Gebärmutterhalses oder das untere Ende des Uterus beschränkt ist. So ‘erste Stufe Gebärmutterhalskrebs Prognose «ist recht günstig. Während der ersten Phase, wird der Krebs ausgebreitet nicht zu den benachbarten Lymphknoten und Organe, und daher ist es einfach, den Krebs chirurgisch zu entfernen. Die Behandlung von Gebärmutterhalskrebs in der ersten Stufe beinhaltet auch Chemotherapie und Strahlentherapie, mit deren Hilfe die verbleibenden Krebszellen abgetötet werden. In frühen Stadien kann der Krebs asymptomatisch sein und daher Routine Pap-Abstrich-Test unterziehen, ist für jede Frau wesentlich. Einige Frauen können Schmerzen im Beckenbereich bemerken, vaginale Blutungen zwischen den Perioden, nach der Menopause Blutungen, ungewöhnliche Ausfluss oder schwere und längere Menstruation. Sie können sich für weitere Informationen zu einem anderen Artikel Buzzle Gebärmutterhalskrebs Symptome und Behandlung beziehen.

Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) ist eine der häufigsten Formen von Krebserkrankungen bei Frauen. Dank der Wissenschaftler und moderne Technologie, die 1 Gebärmutterhalskrebs Überlebensrate der Bühne hat sich in den letzten Jahrzehnten verbessert.

Zuletzt aktualisiert: 1, August 2016

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS