Vorbeugung und Behandlung von dunklen Spots …

Vorbeugung und Behandlung von dunklen Spots …

Vorbeugung und Behandlung von dunklen Spots ...

Viele Frauen schöne und gesunde Haut zu haben, träumen und derzeit gibt es viele Beauty-Kliniken, die verschiedenen Behandlungen bieten. Die Menschen haben zwei große kontrasHautFarben, schwarz und weiß. Haut als äußere Schicht unseres Körpers hat viele Probleme und die meisten Menschen mit heller Haut klagen oft über ihre rötliche oder violette Markierungen. In der Dermatologie werden diese Arten von Flecken als Makulae genannt. Macules sind ein Zustand, wo Ihre Haut wie Sommersprossen rot.

Macules kann auch auf dunkle Haut, mit Ausnahme der gleichen rötlichen Flecken passieren wird viel dunkler, dunkelbraun oder ganz schwarz oder Dutzende von Schattierungen aussehen dazwischen, ist es besonders wahr, nachdem sie zu heilen. Amerikaner afrikanischer Abstammung haben in der Regel mehr Besorgnis über diese dunklen Flecken durch Akne verursacht eher als die Akne selbst. Diese dunklen Flecken sind PIP (postinflammatorische Pigmentierung oder postinflammatorische Hyperpigmentierung) genannt.

Wie dunkle Flecken gebildet werden?

Hier ist eine kurze Erklärung, wie PIP gebildet wird. Es ist auf die Hautbereich beschränkt, in denen Entzündung zuvor entwickelt. Es ist eine Art von "Fußspuren" oder verräterische Zeichen, wo die "erste Schlacht" fand statt. PIP kann durch einen Schnitt, Hautausschlag, Brennen, oder die Folgen einer geheilten Akneverletzung verursacht werden.

Diese "Fußspuren" kann schließlich verschwinden, aber sie überleben in der Regel die Original-Akne-Läsionen entzündet, aber manchmal dauert es ein paar Monate oder sogar mehrere Jahre vollständig zu verschwinden.

PIP wird in zwei Typen unterteilt, die angezeigt werden, wenn Hautentzündung passiert:

1. Epidermal Hypermelanosis

Die hochaktiven Melanozyten reagieren, indem ihre Melaninpigmente übertragen (in kleinen Körnern) zu den nahen Keratinozyten, die eine der epidermale Zellen sind. Die Stimulation erhöht und Melaningranula Transfer verursacht epidermalen hypermelanosis. Als Ergebnis wird die Haut dunkler, obwohl die Pigmentierung ist nicht zu intensiv. In diesem Zustand reagiert PIP recht gut zu vielen aktuellen Bleichcreme Produkte, die es schneller verschwindet, um zu helfen. Dies ist, weil die meisten von Melanin-Pigmente in der obersten Schicht der Haut (Epidermis) sind, die eine bessere Behandlung ermöglicht.

Diese Art von PIP ist ziemlich schwierig zu behandeln und kann nie ganz verschwinden. Es sei denn, das Pigment sehr tief ist, wird PIP im Laufe der Zeit verbessern. Es braucht wirklich eine Menge zusätzliche Geduld. Die dermale Melanose passiert, wenn eine Entzündung der basalen Zellschicht angreift, die die Freisetzung von Melaninpigmente verursacht und anschließend sind sie "fallen gelassen" tiefer in die Dermis, als Ergebnis, werden diese Pigmente durch scavenger weißen Zellen (Makrophagen) gefangen.

Es dauert einige Zeit für dunkle Flecken zu verblassen. PIP-Behandlung ist oft ein längerer und schwieriger Prozess, der zwischen sechs und zwölf Monaten erfordern gute depigmentation Ergebnisse zu erzielen.

Da diese dunklen Flecken Zeit in Anspruch nehmen könnte, zu verschwinden oder oft länger als erwartet, seine wichtigen Aktionen auszuführen, ihre Entstehung zu verhindern. Es kann mit der frühen Behandlung abgebrochen werden. Sie müssen sich bewusst sein, Dinge zu sein, die Sie möglicherweise geben kann ein höheres Risiko PIP zu haben, wie zum Beispiel:

ein. Quetschen, Kommissionierung oder Reiben Sie Ihre Akne

b. Mit OTC-Toner, Alkohol-basierten Produkten und auch vorgeschrieben Akne-Produkte, die reizen und trocknen Sie Ihre Haut und verursachen PIP

c. Übermäßige Waschen mit scharfen Seifen

d. Schrubben mit Buff Puffs

e. Kosmetische Produkte, die Ihre Haut und Akne Probleme verschlimmern könnte

f. Rasieren Ihren Bart kann Verwüstung mit Ihrem Gesichtshaut Zustand anrichten, da sie die Möglichkeit der PIP-Entwicklung erhöht

Die gleichen Medikamente, die verwendet werden, Akne für kaukasische Haut zu behandeln, kann auch zur Behandlung von Menschen mit unterschiedlichen Hautfarbe verwendet. Eine Möglichkeit, Akne und die dunkle Stelle zu behandeln, ist von OTC-Medikamente.

Benzoylperoxid und Salicylsäure

Benzoylperoxid und Salicylsäure sind Teile von Over-the-counter (OTC) Medikamenten. Sie könnten ein ausgezeichneter Ansatz sein, wenn Ihre Akne ist mild und Ihren Körper oder der Haut ist in der Lage, diese Produkte zu tolerieren. Aber sie können für einige Menschen sehr irritierend sein, aufgrund der Anwesenheit von Benzoylperoxid. Wenn Ihre Haut ist es zu tolerieren, ist in der Lage, und Sie Verbesserung bei Ihrer Akne, dann bleiben. Jedoch, Benzoylperoxid und Salicylsäure kann irritierend sein und weißliche Schuppen auf dunkle Haut produzieren. Diese Skalen werden oft als zu schauen "aschfahl." Das Aussehen der Schuppen ist schwierig für einige Leute zu tolerieren. (Helle Haut oder weiße Haut bekommt aschig Aussehen auch).

Wenn Benzoylperoxid oder Salicylsäure aschig Aussehen und Schuppen verursacht, tragen Sie eine dünne nicht-ölige Feuchtigkeitscreme wie Olay Aktiv Feuchtigkeitsspend Beauty Fluid oder Cetaphil Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie dunkle Flecken haben, können Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden, die einen Sonnenschutz wie Purpose Moisturizer SPF 15. Alternativ enthält, können Sie einen schwereren, fettiger Feuchtigkeitscreme verwenden. Wenn Sie eine empfindliche Haut haben, versuchen Sie, die geringere Festigkeit zu verwenden (wie 2,5 Prozent auf Wasserbasis Benzoylperoxid).

Wiederholen Sie die Behandlung alle zwei Tage, dann erhöhen, um einmal am Tag, wie youre in der Lage, um ein Produkt zu tolerieren. Und falls Ihre Haut zu aschig bekommt oder gereizt von Salicylsäure Produkte, die ein mildes Peeling-Aktivität haben, versuchen Sie es mit niedriger ist als die 1 Prozent Konzentration und versuchen, die Medikamente die Anwendung auf einem anderen Tag Grundlage.

Für PIP-Spots, suchen Sie nach Over-the-counter Zubereitungen, die 1 bis 2 Prozent Hydrochinon enthalten, eine chemische, das ist die Hauptkomponente für die Behandlung von PIP traditionell. Esoterica, Porcelana, Black Opal und Ambi sind Unternehmen, die Hydrochinon-haltige Cremes und Gele over-the-counter hergestellt. Diese Produkte werden als dünne Schicht auf die betroffenen Gebiete ein- oder zweimal täglich angewendet. Es gibt über-the-counter-Produkte, die 10 Prozent des Hydrochinon oder höher enthalten, die in vielen anderen Ländern zur Verfügung stehen, vor allem in Afrika und Asien, und einige von ihnen haben ihren Weg gefunden (illegal) in "Gesundheit" Filialen in den Vereinigten Staaten vor allem in ethnischen Nachbarschaften innerhalb großen Städten. Diese hohen Konzentrationen bringen tatsächlich das Risiko einer Verdunkelung Reaktion als ochronosis bekannt.

Leider typische Küchen haben viele Zutaten, die verwendet werden können dunkle Flecken zu behandeln. Vor der Entscheidung, teure Behandlung zu suchen, dann sollten Sie wissen, dass es sicherer und kostengünstiger Weise zu dunklen Flecken zu beseitigen.

Limes, Zitronen und Orangen sind mit Vitamin C verpackt, ein gutes natürliches Bleichmittel. Unter Zitrusfrüchten, ist Zitrone als das beste Mittel zu sein, dunkle Flecken zu beseitigen. Sie können auf die betroffene Stelle direkt anwenden, einen Klecks aus Baumwolle oder sauberen Fingern. Die Zitronensäure wird auch dazu beitragen, dunkle Flecken bleichen.

Beide sind hervorragende Heilmittel Gesichts-dunkle Flecken zu behandeln. Es ist eine gute Idee, saure Milch zu wählen, wie die Milchsäure sanfte Peeling Wirkungen zeigt, die dunkle Flecken ohne Ihre Haut zu reizen aufhellen können. Auf der anderen Seite hat Honig eine Anzahl von Eigenschaften zu erneuern.

Petersilie Saft kann mit roten Johannisbeeren, Orangen-und Zitronensäfte gemischt werden, die zusammen mit Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden kann. Diese Mischung kann auch gut mit braunen Flecken und Sommersprossen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS